Euro-NCAP 06/2004

Kraftstoff & Kraftstoffverbrauch, passive und aktive Sicherheit, ...
Roberino
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 2104
Registriert: 3. Feb 2004, 12:53
Scenicmodell: VW Touran

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von Roberino »

Gimbly hat geschrieben:Ausserdem stehen die Halterungen bei ausgebautem Gitter doch ziemlich unschön und scharfkantig im Raum.

Deshalb lasse ich das Gitter immer drinnen.

Und gerade sehe ich auch das du ja einen Grand hast. Da gebe ich dir natürlich recht, das die Dinger recht spitz herausschauen.

Aber ich dachte, das wenigstens der Grand im Dachhimmel Befestigungsösen hat :gruebel:

Gruß
Robert



PeterWap
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 101
Registriert: 11. Jan 2004, 21:48

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von PeterWap »

Gimbly hat geschrieben:...Weniger schön ist allerdings die Tatsache, dass es Renault scheinbar nur darauf ankommt, punktgenau die werbewirksamen Standart-Crashtest zu erfüllen und andere wichtige Sicherheitrisiken völlig ignoriert....

Bitte gebt euch nicht der Illusion hin, dass die derzeit im Handel erhältichen Trenngitter, Trennnetze, egal von welcher Marke, einem Crash standhalten. Das halten nur Trennnetze, die aus dem selben Material wie Sicherheitsgurte gemacht sind und entsprechend wie Sicherheitsgurte im KFZ befestigt sind, aus.

Die derzeitigen Trennnetze und Trenngitter haben nur die Funktion beim einer Vollbremsung die Ladung aus dem Kofferaum nicht im Fahrzeug zu verteilen.

Ich habe mal ein Video eines Crashtests mit einem Hundegitter gesehen und die Stäbe habe sich verbogen als wären sie aus Papier. Der Dummyhund ist den Dummies nur so um die Ohren geflogen. Vielleicht finde ich den Link noch.

Peter



Scenic-Driver

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von Scenic-Driver »

Gimbly hat geschrieben: Wie sonst ist es zu erklären, dass es beim Grand Scenic keine Dachbefestigungen für ein Trennnetz/-gitter gibt und einem somit bei einem Frontalcrash auf der Urlaubsreise, das ganze Gepäck in den Nacken fliegt. :(

Servus Gimbly,

genau das habe ich mich beim Kauf auch gefragt, bzw. den Händler:
Renault hat das Zusammenspiel zwischen Trennnetz und Kopf-schutz-Airbag, der sich wie ein Vorhang zwischen Innenraum und Scheibe hängt, nicht im Griff. Also welches Übel eingehen? Kofferraum nicht vollladen oder Trennnetz im Falles eines Falles durch die Gegend schießen sehen.

Gruß
Scenic-Driver



Gimbly
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 178
Registriert: 21. Nov 2004, 15:45
Scenicmodell: Grand Scenic 2 Ph1
Kurzbeschreibung: 1.5dCi/101PS, EZ 12.2004
Ausstattung: Privilege

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von Gimbly »

Habe gerade festgestellt, dass man im Renault Internetkonfigurator für den Grand Scenic ein Sicherheitstrennnetz für 140 EUR auswählen kann! Wird auch am Ende in "Das ist Ihr Fahrzeug" übernommen.

Gibt es das Ding jetzt doch für den Grand? Wäre ja toll!



Gimbly
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 178
Registriert: 21. Nov 2004, 15:45
Scenicmodell: Grand Scenic 2 Ph1
Kurzbeschreibung: 1.5dCi/101PS, EZ 12.2004
Ausstattung: Privilege

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von Gimbly »

Habe gerade bei Renault in Brühl angerufen und die Auskunft erhalten, dass das Sicherheitstrennnetz jetzt wieder für den Grand Scenic lieferbar ist!



Roberino
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 2104
Registriert: 3. Feb 2004, 12:53
Scenicmodell: VW Touran

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von Roberino »

Nur für den Grand? Oder auch für den "normalen" Scenic II?

Gruß
Robert



Gimbly
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 178
Registriert: 21. Nov 2004, 15:45
Scenicmodell: Grand Scenic 2 Ph1
Kurzbeschreibung: 1.5dCi/101PS, EZ 12.2004
Ausstattung: Privilege

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von Gimbly »

Ich habe nur für den Grand geguckt und gefragt. In meiner Preis- und Ausstattungsliste vom 15.09.2004 steht allerdings, das es für den Kurzen lieferbar ist (aber eben nicht für den Langen).
Zuletzt geändert von Gimbly am 16. Dez 2004, 09:09, insgesamt 1-mal geändert.



rvideobaer
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 182
Registriert: 30. Jul 2004, 22:42

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von rvideobaer »

hallo,

wie wird das denn befestigt?
wurde mich mal sehr interessieren.



Gimbly
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 178
Registriert: 21. Nov 2004, 15:45
Scenicmodell: Grand Scenic 2 Ph1
Kurzbeschreibung: 1.5dCi/101PS, EZ 12.2004
Ausstattung: Privilege

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von Gimbly »

Hallo Rolf,

befestigt wird es an extra dafür vorgesehenen Halterungen im Dachhimmel.

Nur wenn die vorhanden sind, kann das Sicherheitstrennnetz angebracht werden.

Mein Händler meint, die Halterungen seien nur vorhanden, wenn das Fahrzeug mit Trennnetz bestellt wurde und wären nicht nachrüstbar :wall:

Aus Brühl bekam ich die Auskunft, dass es auch als Zubehör bestellbar sei. Die Dame kam mir allerdings nicht sehr kompetent vor.

Ich hoffe doch sehr, dass alle neuen Fahrzeuge die Halterungen jetzt generell drin haben, da ich das Netz nicht mitbestellt habe, weil es ja hieß, für den Grand gäb's das nicht.

Mal sehen, ob meiner sie hat, wenn ich ihn am 23.12. bekomme.



Roberino
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 2104
Registriert: 3. Feb 2004, 12:53
Scenicmodell: VW Touran

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von Roberino »

Es kann ja dann nur sein, das die Aussparung am Dachhimmel fehlt. Denn ich denke nicht, das die was an der Karosserie ändern - nach dem Motto mal mit Haltepunkten mal ohne.

Wenn man also herausfinden könnte wo die Halter im Blech eingearbeitet sind, dann noch die Kunststoffabdeckungen am Dachhimmel hernimmt, sollte es ja möglich sein.

Was ist dann aber, wenn es wirklich in den ersten Modellen Probleme mit den Kopfairbags gegeben hat?

Gruß
Robert



Antworten

Zurück zu „Umwelt und Sicherheit“