"Service - Airbag prüfen" - Kann ich so noch fahre

Alles was sonst nicht in die oberen Kategorien passt ...
Roman Prinz
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3333
Registriert: 15. Okt 2003, 01:35
Scenicmodell: Nissan 100NX
Ausstattung: Targa Coupe

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von Roman Prinz »

Martin aus M hat geschrieben:Und was gibt es so neues aus der Airbagfront? War nach dem Kabelstrang alles in Ordnung?

Bei mir ist die Sch.... gerade richtig am dampfen.
Plötzlich bleibt die Airbag-Kontrollleuchte mitten im Mai immer an. In der Werkstatt wurde dann Anfang Juni der Gurtstraffer Fahrerseite gewechselt. Ergebnis: Kontrolllauchte aus macht ca. 179 Euro.

Anfang Juli: Nach einer kurzen Rast, wieder ins Auto und...

ja,ja unser Freund die Airbag-Kontrollleuchte ist auch wieder an.

Zum Freundlichen: Laut Fehlerspeicher Gurtstraffer Fahrerseite.
Während ich mich noch freue, das es kein neues Problem ist ,sondern wohl auf Gewährleistung erledigt wird, muß ich doch glatt feststellen, das bei der Juni Rechnung zwar Gurtstraffer getauscht drauf steht, aber welche Seite??? Laut mir Fahrerseite, laut Werkstatt kann sich niemand daran erinnern :twisted:
Nun ja, heute ist der Scenic in der Werkstatt und die Rede ist plötzlich von einer Verlötung der Steckverbindung statt eines Wechsels des Gurtstraffers im letzten Monat! (Frage mich im Moment nur, warum ich dann im Juni ca. 75.- Euro für den Gurtstraffer auf der Rechnung hatte!).

So jetzt kam gerade der nächste Anruf das der Kabelbaum wohl defekt ist, wobei der Defekt aber nicht gefunden werden kann. :?:

Und während ich das so von mir gebe, wird mir gerade angekündigt, das auch noch eine Kabelbaumverlängerung gebraucht wird.

So, jetzt ist's mal wieder länger geworden, eigentlich wollt ich nur wissen ob das Airbagproblem nach dem Kabelbaumaustausch endlich weg war und was das ungefähr gekostet hat.

Sind die denn nur blöd? mit dem Werkzeug x-Airbag können die den Kabelbaum und die Airbags Prüfen. Sonst würde ich mal zu einem anderen Händler gehen, die Arbeiten wohl auch auf Provisionsbasis wie ATU oder was?



Roman Prinz
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3333
Registriert: 15. Okt 2003, 01:35
Scenicmodell: Nissan 100NX
Ausstattung: Targa Coupe

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von Roman Prinz »

scenic16v hat geschrieben:Moin,bei meinem Kangoo haben sie den Stecker unterm Sitz auch verlötet :arrow: also illegal :gruebel:

gruß
scenic16v

Regulär ja, außer die haben eine freigabe von Renault.
Aber wer bezahlt den austausch der Kabelstränge??
Von Renault heißt es immer nur: Steckzungen leicht verdrehen. Tritt der Fehler wieder auf, den endsprechenden Kabelstrang ersetzen.



Martin aus M
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 40
Registriert: 5. Okt 2004, 13:21

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von Martin aus M »

Danke für Eure zahlreichen Zuschriften, nun versuche ich Euch die gewünschten Antworten zu geben
chain hat geschrieben:...

Ist mal was am Kabelbaum gemacht worden ???
Hatte das Auto einen Unfall und ist geschweisst worden ?

Fahrzeug ist unfallfrei, Kabelbaum jungfräulich, bis auf die Meldung der Werkstatt, daß die Steckverbindung Gurtstraffer - Kabelbaum entfernt und durch eine Lötung ersetzt wurde. Ob im Juni wie berechnet der Gurtstraffer wirklich gewechselt wurde, konnte mir nicht gesagt werden.

thunder hat geschrieben:Sind die denn nur blöd? mit dem Werkzeug x-Airbag können die den Kabelbaum und die Airbags Prüfen. Sonst würde ich mal zu einem anderen Händler gehen, die Arbeiten wohl auch auf Provisionsbasis wie ATU oder was?

Keine Ahnung, es handelt sich aber nicht um eine kleine Renaultwerkstätte, sondern um einen der Großen in München.
Der Kabelbruch konnte nicht lokalisiert werden, aber durch wackeln am Kabelbaum könne der Fehler "Gurtstraffer Fahrerseite", nach Löschung des Fehlerspeichers (da geht wohl auch die Airbagkontrollleuchte aus), immer wieder mal festgestellt werden.



Roman Prinz
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3333
Registriert: 15. Okt 2003, 01:35
Scenicmodell: Nissan 100NX
Ausstattung: Targa Coupe

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von Roman Prinz »

wie gesagt, mit dem X-airbag kann man den Kaelstrang durchprüfen und dann ... naja.
Schick mir mal deine Fahrgestellnummer, gucke mal ob der Kabelbaum wirklich so teuer ist.



Martin aus M
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 40
Registriert: 5. Okt 2004, 13:21

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von Martin aus M »

Thunder hat geschrieben: ...
Schick mir mal deine Fahrgestellnummer, gucke mal ob der Kabelbaum wirklich so teuer ist.

Soweit ich mich nach kurzen Blick auf das Fax aus Brühl erinnere, den ich in der Werkstatt erhaschen konnte, war der defekte Kabelbaumabschnitt ein Teilbereich des Zentralkabelbaums der bis zum Armaturenbrett geht. Dort war auch der Preis von Euro 3.100.- vermerkt. In wieweit sich Händler und Brühl über den Kabelbaum einig war, kann ich nicht sagen, da mehrere Ersatzteilnummeren durchgestrichen, ausgebessert usw. auf der Faxanfrage der Werkstatt an Brühl waren.

Aber wenn Du noch Lust und Laune hast, hier die Fahrgestellnummer: VF1JA0N0517984114 2



Roman Prinz
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3333
Registriert: 15. Okt 2003, 01:35
Scenicmodell: Nissan 100NX
Ausstattung: Targa Coupe

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von Roman Prinz »

Das ist nicht ein Teilbereich, das ist der Zentrale Kabelbaum, der IM Amaturenbrett verlegt ist. dieser kostet für dein Auto 3088 € + Mehrwertsteuer (3500 €). Wäre mir für so ein "altes" Auto zu viel Geld.



Martin aus M
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 40
Registriert: 5. Okt 2004, 13:21

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von Martin aus M »

Vielen Dank für Deine Mühe,

ob ein Auto aber nach sieben Jahren schon so "alt" ist, daß man es auf den Schrott werfen muß? :wall:

Bei 3500.- Euros (DM 6845.41) frag ich mich allerdings schon, ob bei einem neuen Kabelbaum Gold statt Kupfer verwendet wird.



Anfänger
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3220
Registriert: 27. Apr 2004, 10:06
Scenicmodell: keiner mehr
Kurzbeschreibung: Bis zum Motorplatzer 9/2009: SCII Ph1 09/04 Luxe Priv 1.9dci

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von Anfänger »

Warum probierst Du's nicht einfach mal beim Bosch-Dienst, wenn Dein Freundlicher zu b.... ist, Dir eine vernünftige (=funktionierende, sichere, erlaubte) und vor Allem zeitwertgerechte Lösung anzubieten. Das gelbe vom Ei (geschweige denn vom Renault) ist das sicher nicht.

Selbst den Airbag ganz stillzulegen (Kosten mit Eintragung ca 100-200 Euro) wäre sinnvoller, als da zum Preis einens ordentlichen Gebrauchten "vergoldetes Kupfer" hineinzuinvestieren.

Bei der "kompetenten" Fehlersuche/ Beratung traue ich deinem Händler ohnehin nicht zu, dass der neue Kabelbaum nach dem Einbau besser aussieht/funktioniert als der alte ...

Nur so meine (sehr direkte) Meinung. Was meinen die Anderen?


Gruß
Anfänger

>>>Intelligenz nennt man die Fähigkeit, sich schnell und möglichst gut an eine (bis dahin unbekannte) neue Situation anpassen zu können<<<



Roman Prinz
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3333
Registriert: 15. Okt 2003, 01:35
Scenicmodell: Nissan 100NX
Ausstattung: Targa Coupe

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von Roman Prinz »

Erlaubt laut hersteller ist nur der Austausch und Nicht die Flickschusterei an Airbagleitungen.



Roman Prinz
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3333
Registriert: 15. Okt 2003, 01:35
Scenicmodell: Nissan 100NX
Ausstattung: Targa Coupe

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von Roman Prinz »

Anfänger hat geschrieben:Warum probierst Du's nicht einfach mal beim Bosch-Dienst, wenn Dein Freundlicher zu b.... ist, Dir eine vernünftige (=funktionierende, sichere, erlaubte) und vor Allem zeitwertgerechte Lösung anzubieten. Das gelbe vom Ei (geschweige denn vom Renault) ist das sicher nicht.

Selbst den Airbag ganz stillzulegen (Kosten mit Eintragung ca 100-200 Euro) wäre sinnvoller, als da zum Preis einens ordentlichen Gebrauchten "vergoldetes Kupfer" hineinzuinvestieren.

Bei der "kompetenten" Fehlersuche/ Beratung traue ich deinem Händler ohnehin nicht zu, dass der neue Kabelbaum nach dem Einbau besser aussieht/funktioniert als der alte ...

Nur so meine (sehr direkte) Meinung. Was meinen die Anderen?


Gruß
Anfänger

>>>Intelligenz nennt man die Fähigkeit, sich schnell und möglichst gut an eine (bis dahin unbekannte) neue Situation anpassen zu können<<<


wie der name schon sagt!!!! :lol: :lol: :lol:



Antworten

Zurück zu „Sonstiges“