Handsfree Entry & Drive, Öffnung und autom. Start mit -

Kabel, Lampen, el. Bauteile, ...
Klaus
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 145
Registriert: Di 13. Jan 2004, 19:41

Beitrag von Klaus »

Hallo,

die sollen die Folie gross genug machen. Dann kann man sich beim nächsten Röntgen damit auch die Weichteile abdecken. :lol: :lol:

Ich glaub's nicht. Das ist technischer Fortschritt. Ein Schächtelchen für die Karte oder für die Faltfolie. :evil:

Warum gibt es nicht eine Funktion, dass meinetwegen nach dreimaligen Drücken eines Knopfes auf der Karte grundsätzlich alles dicht ist und sich nach erneutem dreimaligen Drücken wieder entriegelt. Das dürfte doch kein Problem sein.

Ciao

Klaus



H. Roschu

Beitrag von H. Roschu »

[quote="Klaus-Peter Hemmerath"]Hallo Heinrich,

ich habe meine Notlösung an Renault weitergeleited und auch schon eine
Antwort bekommen.
Wenn viele Scenic-Fahrer das Keyless Entry System unzuänglich finden und auf die möglichen Gefahren hinweisen, könnte bei der nächsten Serie
ca. in einem Jahr Abhilfe geschaffen werden.
( so lange dauert es etwa bis Verbesserungen verwirklicht werden können )[/quote]


Prima!
Sind wir denn alle Testfahrer?? 8)
Dann sollte doch ein Obulus herausspringen! Oder? :wink:
Heinrich



TomiB
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 309
Registriert: So 28. Dez 2003, 20:00
Scenicmodell: Scenic III PH1
Ausstattung: Luxe

Beitrag von TomiB »

vielleicht gibts ja bald von Renault eine Metallbox für die Chipkarte als Pannenzubehör. :lol: :lol: :lol: :lol: In einem Jahr gibts vielleicht eine Lösung :?: :?: Und was machen die Besitzer des dann "alten Scenic" :gruebel: :gruebel:



Antworten

Zurück zu „Scenic 2: Elektrik und Elektronik“