cabasse radio aux in?

... Zubehörradios und sonstiges ...
doeringu
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 47
Registriert: Di 12. Jul 2005, 18:36

Beitrag von doeringu »

@Günter

Wie das Display ist angeschlossen? - Kann ich da noch eine weiteres Display bzw. Signal aufschalten? :?: Ich denke da an eine Rückfahrkamera oder so.

Ulf



Mickele
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 418
Registriert: Di 8. Jun 2004, 23:40

Re: Aux-In Adapter

Beitrag von Mickele »

rodo hat geschrieben:Hallo zusammen

Wer kann mir verraten, ob, bzw. wo ich einen Aux-In Adapter für das Cabasse-System bekomme :wall: ?

Baue mir gerade einen DVD-Player mit 2 Monitoren ein. Einer vorne und einer an der Kopfstütze am Beifahrersitz.

Hallo Nachbar :D

Willkommen hier im forum.

bei CarAkustik in Dietlingen kann dir geholfen werden, oder im Mädchenmarkt bzw. Sermmarkt auf der Wilferdingerhöhe. Da ist beim Audi-Zentrum rechts neben an auch ein Car-Hifi Dealer seit neustem habe ich gehört. War aber selber noch nicht da.
Vielleicht konnte ich dir helfen...

PS: Der Eigentümer von Car-Akustik Dietlingen war ein Renault-Mechaniker :wink:
http://www.car-akustik.de/dietlingen/stand_diet.htm



rodo
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 3
Registriert: Di 3. Jan 2006, 10:55

Beitrag von rodo »

Hallo Mickele

Danke für deine Antwort :D . Wie kommt es, dass du in Birkenfeld wohnst, im Forum bist, aber nicht im Renault-Sport-Club-Pforzheim e.V.
Da muss man was ändern. Wir treffen uns alle 2 Wochen in Ersingen im Rambas. Komm doch mal vorbei.

In Dietlingen haben sie bis 7.1. zu :evil: . Habe aber bei Renault-Deutschland angerufen und die haben gemeint, dass diese Funktion von Renault nicht vorgesehen ist und es auch nichts gibt :twisted: . Ich war schon bei verschiedenen Händlern und keiner konnte mir helfen :wall: .

Im Laguna- und Espace-Forum habe ich gestern Abend 2 Beiträge gefunden, dass man einen Adapter selber basteln muss :gruebel: . Heute versuche ich mein Glück und Löte mir einen Stecker zusammen (CD-Audiokabel und 2 Chinchbuchsen). Der Stecker vom CD-Audiokabel passt vom Raster. Theoretisch ganz einfach.

Wenn es funktioniert, melde ich mich. Und es gibt dann auch ein paar Bilder.

mfG rodo

Verfasst am: 04.01.2006, 21:13
Hallo

Habe heute mein DVD-Player erfolgreich am AUX-IN angeschlossen :D . Adapter habe ich mir selber zusammengelötet (3,20€ Materialkosten). CD-ROM Audiokabel + 2 Chinchbuchsen. Klang perfekt und am Stecker musste ich auch nichts nachfeilen, wie andere teilweise beschrieben hatten.

mfG
rodo
_________________
//\\
\\// Renault Sport Club Pforzheim e.V.



Antworten

Zurück zu „Sonstige“