Tür lässt sich nicht öffnen

Karosserie, Chassis, Innenraum, ...
Bernd
Supporter
Supporter
Beiträge: 1389
Registriert: So 30. Nov 2003, 14:29
Scenicmodell: Scenic III PhIII
Kurzbeschreibung: 2.0 16V 140 CVT,
Bose Edition
City Plus-Paket
Komfortsitz-Paket
Samoa-Blau
Ausstattung: Bose

Tür lässt sich nicht öffnen

Beitrag von Bernd »

Seit drei Tagen lässt sich meine Tür, hinten links, nicht mehr
öffnen.
Ich glaub nicht, daß es was mit der Elektronik zu tun hat, weil
der Sensor bei Berührung des Türgriffs reagiert und alle Türen entriegelt.
Auch in der o,g. Tür ist das klacken zu hören, nur auf geht sie nicht.
Von innen geht das öffnen dann ohne Problem.
Hab in der WS angerufen, der meint, die Elektronik ist es wohl nicht. :wall:
Jedenfalls wieder mal in die Werkstatt :wall: :wall:

Gruß Bernd



Sujuma
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1274
Registriert: Fr 19. Dez 2003, 20:54
Scenicmodell: Nissan Qashqai 2.0
Kurzbeschreibung: Nach Scenic I und Scenic II gewechselt zu Nissan.
War ne geile Zeit hier im Forum.

Beitrag von Sujuma »

Hallo Bernd
Wir Dir wohl nicht wirklich helfen. Navi66 hatte mal ein ähnliches Problem,
allerdings bei -5 Grad und die Mechanik war eingefroren.
Dürfte wohl nicht der Fall sein, bei Dir :?: :oops:

Im ernst, ich bin mir ziemlich sicher im Forum mal etwas gelesen zu haben das eine Tür hinten geklemmt hatte. Diese wurde mit einem beherzten ruck von innen dann geöffnet.
Hab versucht den Beitrag zu finden
aber bis jetzt kein Erfolg gehabt. Vielleicht weis jemand was darüber.

Gruß Jürgen



Bernd
Supporter
Supporter
Beiträge: 1389
Registriert: So 30. Nov 2003, 14:29
Scenicmodell: Scenic III PhIII
Kurzbeschreibung: 2.0 16V 140 CVT,
Bose Edition
City Plus-Paket
Komfortsitz-Paket
Samoa-Blau
Ausstattung: Bose

Beitrag von Bernd »

@ Sujuma

Die Tür klemmt definitiv nicht, geht von innen ganz leicht auf.
Wenn einmal von innen geöffnet geht sie dann auch von außen auf, ganz leicht.
Wenn ich dann wieder verschließe und entriegele, daß gleiche Spiel,
von außen blockiert und von innen geht sie auf. :wall: :wall:

Gruß Bernd



shooterman
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 281
Registriert: Fr 27. Feb 2004, 07:46

Beitrag von shooterman »

Hallo Bernd,
ich weiß, es hilft Dir vermutlich nicht wirklich weiter, aber nach dem was ich alles mit den Türen und deren Ver- bzw. Entriegelung erlebt habe, halte ich alles für möglich...

...hört sich ein wenig wie Kindersicherung an, nur von der falschen Seite gesichert.
Da aber das eigentliche öffnen der Türen sicherlich mechanisch erfolgt, kann die bekanntermaßen (bei einigen) total spinnende Tür-Elektronik hier nicht verantwortlich gemacht werden.
War nur so'ne spontane Idee, vielleicht schaltest Du sie ja doch mal aus und probierst.

Gruß
Sven



Martin
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 326
Registriert: Do 4. Dez 2003, 23:39
Scenicmodell: Grand Scenic
Kurzbeschreibung: 1.2 Tce Limited 115- 5 sitzer, Pioneer 3 wege lautsprecher mit tweeter, Rockfort Fosgate Subwoofer, Renault Sari schwarz im sommer, winter Sari silber. Navi, klima autom.zzt. 31000 km.
Motor: 1.2 Tce
Ausstattung: Limited
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Beitrag von Martin »

@Bernd

Ich als schlüsselexperte :!: meine das da irgend ein kleines teil vom schloss abgebrochen ist wodurch sie von außen nicht mehr funzt wie es sein soll. Die griffe sind je aus kunststof, und die wärme macht sie schwacher.
Wúrde mal vorbei fahren beim händler und das teil tauschen lassen im deinen fall. :wink:

Gruss Martin



Scenicstar
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 864
Registriert: Di 3. Feb 2004, 19:27
Scenicmodell: Opel Zafira Tourer
Kurzbeschreibung: Ehemals
Scenic I Ph.1 1,6e
Grand Scenic III 1,4 TCE
Motor: 1,4 Turbo
Ausstattung: -
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Scenicstar »

Möglicherweise das Schloss kaputt, hatten wir schon öfter, vor allem hinten.



century
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 657
Registriert: Mi 29. Okt 2003, 20:39

Beitrag von century »

auf jedenfall schließt das auto nicht korrekt auf, auch wenn du es hörst. wenn du dich ins auto setzt und abschließt und von innen öffnest, ist außen dann die türe aufgeschlossen. so ist es auf jedefall bei unsrem Sc1 Ph1 vorne.



Bernd
Supporter
Supporter
Beiträge: 1389
Registriert: So 30. Nov 2003, 14:29
Scenicmodell: Scenic III PhIII
Kurzbeschreibung: 2.0 16V 140 CVT,
Bose Edition
City Plus-Paket
Komfortsitz-Paket
Samoa-Blau
Ausstattung: Bose

Beitrag von Bernd »

Dank für die Tipp`s
Am Mittwoch ist Werkstattermin.
Werde berichten.

Gruß Bernd



Bernd
Supporter
Supporter
Beiträge: 1389
Registriert: So 30. Nov 2003, 14:29
Scenicmodell: Scenic III PhIII
Kurzbeschreibung: 2.0 16V 140 CVT,
Bose Edition
City Plus-Paket
Komfortsitz-Paket
Samoa-Blau
Ausstattung: Bose

Beitrag von Bernd »

Gestern in WS abgegeben.
Die haben keine Ahnung was das sein könnte :wall:
Werde ja sehen was am Ende dabei raus kommt.

Gruß Bernd



SV-Elchi
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 234
Registriert: Fr 17. Okt 2003, 15:21

Beitrag von SV-Elchi »

Sorry, erst jetzt gelesen.

Das selbe hatte ich auch. Bei mir wurde die ganze Mechanik in der Tür getauscht. Was es genau war weiss ich nicht, da der Fehler nur sporadisch aufgetreten ist, nach 2. oder 3. Versuch ging sie dann auf. Es war aber zu hören, dass die Zentralverriegelung bei den Fällen hinten sich nicht bewegt hat. :wall:

Jetzt geht es einwandfrei.

Scheint auch ein neuer häufiger Fehler zu sein.

Grüsse
Elchi



Antworten

Zurück zu „Scenic 1: Innenraum und Karosserie“