Klima defekt Scenic 1 Phase II

Karosserie, Chassis, Innenraum, ...
Forumsregeln
Schön, du willst einen neuen Beitrag schreiben.  Wenn du etwas an deinen Wagen reparieren willst, dann nehme dir doch bitte etwas Zeit und dein Smartphone, dokumentiere die Arbeitsschritte und mache daraus eine kleine DIY-Anleitung in der KnowledgeBase, davon haben wir dann alle was.

Oder erstelle selber ein pdf-Dokument und schicke es mit einer kleine Beschreibung dazu an technik@scenic-forum.de, wir fügen diese dann der KnowledgeBase zu.

Bilder für deine Beiträge, im Forum sowie der KnowledgeBase, kannst du über unseren eigenen Bilderuploaddienst einfügen. Dazu gibt es diese Anleitung im Forum.
Osiris-GDW

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von Osiris-GDW »

Hallo zusammen,

nun haben wir also den Scenic übernommen, und ausser dass mir als Kangoo-Fahrer etwas Platz im Kofferraum fehlt und auch über dem Kopf nur wenig Platz ist...ist der Scenic ein wirklich schönes Auto!
Nun haben wir mit beiden Autos also Platz für 8 Kinder... :D

Der Scenic I Ph II hat meines Erachtens auch viel mehr Platz als der Scenic II...wenn auch nicht gar so viele elektronische "Spielereien"....

Leider ist das Klima-Problem noch immer nicht vom Tisch....

@Scenicstar...
... die Klimaanlage ist aufgefüllt, hat auch DRUCK, nur anspringen tut sie nicht...Kontrastmittel ist keins drin...
...der Kompressor und die Druckleitungen sind jedoch OK, auch der Schalter am Armaturenbrett scheint zu funktionieren...
Von der Idee mit dem Schalter unter dem Stossfänger war unser Meister nicht so begeistert! :evil:
Was sucht da auch ein Schalter...war in zugänglicheren Regionen kein Platz mehr??

:!: Ich bin weiterhin sehr an Tipps zu diesem Thema interessiert!:!:

Spätestens nächste Woche sollte sich dann ne Lösung finden lassen, dann darf die Werkstatt noch mal suchen und reparieren...

Ach ja, ich schalte (auch im Kangoo) die Klimanlage nur bei Bedarf ein, da sie schon sehr viel Sprit kostet (ca. plus 10-15 Prozent laut meinem "Freundlichen") aber ich nutze sie sowohl im Winter als auch im Sommer!

Viele Grüße,

Gerhard



Roman Prinz
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3333
Registriert: 15. Okt 2003, 01:35
Scenicmodell: Nissan 100NX
Ausstattung: Targa Coupe

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von Roman Prinz »

Mit schalter unter der Stoßstange war sicherlich der Druckschalter gemeint.
Mit dem Tastendruck schaltest duein Relais und dann läuft alles von alleine. Wie kann die Werkstatt sagen die Leitungen sind in ordnung wenn kein leckmittel eingefüllt wurde. Druck hast du auch bei einer Füllung von 200 Gramm, aber damit läuft die Anlage nicht. Die Anlage läuft im übrigen zu jeder Jahreszeit. Der Lüfter vorne allerdings nur wenn das Kältemittel auch gekühlt werden muß(sprich wenn zu hoher Druck entsteht).
Bei kalten Außenthemperaturen muß er also nicht zwangsläufig laufen.
Deine Werkstatt sollte einmal prüfen, ob bei einschalten des Schalters auch Steuerstrom vorne ankommt. Die meißten Kompressoren haben nur ein Anschlußkabel. Auf jeden Fall würde ich nichts dafür bezahlen, da der Mangel schon vor Auslieferung war.
Die Klimaanlagen sollten zudem Spätestens alle 4 Jahre Gewartet werden.
Renault spricht von einem kann nach 2 Jahren und einem sollte nach 4 Jahren.Bei abgestelltem Motor einmal Prüfen ob sich die Kompressorkupplung von hand drehen läßt. Ist dieses nicht der Fall ist der Kompressor kaputt. Ansonsten Druckventil, Relais oder Schalter.
Das Innenraumgebläse geht aber??


Thunder



Osiris-GDW

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

...wird alles an die Experten weitergeleitet

Beitrag von Osiris-GDW »

Hallo Thunder!

Danke vielmals für die Tipps und Hinweise! :D

Ja, das Innenraum-Gebläse und die Heizung funktionieren prima,
und zumindest der Schalter der Klimaanlage leuchtet auch...

Ob der Vorbesitzer die Anlage warten ließ, ist nicht zu eruieren...

Ich werde die Tipps an den Meister unseres Vertrauens weiterleiten.

Das mit dem Leckmittel dachte ich mir auch, ich war auch gelegentlich der Meinung, dass das Experten ran müssten, aber dann holte er den Klimaexperten des örtlichen Renault-Händlers UND einen zweiten Spezialisten für Auto-Klimaanlagen hinzu, und -merkwürdiger Weise - fanden diese "Experten" :twisted: NICHT raus, wo der Fehler liegt...
Ab morgen steht der Scenic für eine Woche wieder in der Werkstatt um den Mangel endgültig zu beheben...
Die Tipps aus dem Forum werden dann ausgedruckt im Fahrzeug liegen, es liegen auch schon die kompletten Schaltpläne und alle möglichen Ersatzteile vor...

Schaun mer mal...

Habt Ihr noch weitere Tipps zu dem Thema, ich freu mich über -fast- Alles!

Viele Grüße,

Gerhard



Roman Prinz
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3333
Registriert: 15. Okt 2003, 01:35
Scenicmodell: Nissan 100NX
Ausstattung: Targa Coupe

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von Roman Prinz »

Hallo,
ich fragte nur nach dem Innenraumgebläse weil: ist dieses def. so geht auch die Klima nicht. Ich kann auch leute aus der nachbarschaft holen und sagen das ist der und das ist der. Wer zeit hat findet auch den Fehler. Oder besser: Wem Zeit gegeben wird der findet den Fehler.
Die meisten brauchen aber ihr auto und bekommen keinen Leihwagen.


Thunder



Osiris-GDW

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

...the reply...

Beitrag von Osiris-GDW »

Hallo Thunder,

ja, das mit der Zeit ist schon so richtig...

VOR der Übernahme war das alles etwas "hudelig" und schnell, weil wir den Scenic haben wollten, aber noch Zahnriemen etc., Ölwechsel, Inspektion und ein paar andere Kleinigkeiten zu machen waren, in der Werkstatt -der Meister ist grosse Klasse und daher beliebt und die Bühnen immer super voll- aber Hochbetrieb herschte und er ausserdem kein ausgewiesener Klimaexperte ist...
Jetzt bekommt er das Auto heute bis nächste Woche und dann wird das schon , ich wollte nur einige Tipps für uns, für ihn haben, damit er schon Ansatzpunkte hat...hat ja hier im Forum prima geklappt! Danke an Alle!

Und wir haben mit dem Kangoo ja noch eine große Babykutsche, das geht sicher für eine Woche problemlos...

Ich werde die Lösung des Problems dann hier posten um den Thread abzuschliessen!

Viele Grüße,

Gerhard



Osiris-GDW

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

...und sie geht wieder!

Beitrag von Osiris-GDW »

Hallo zusammen,

soooo, unsere Klimanlage geht wieder...

Es waren ZWEI kleine Fehler... der Schalter/Druckschalter unter der Stossstange UND das/ein Relais...aber jetzt ist wieder alles gut...

Auch der Meister unseres Vertrauens dankt für die guten Tipps aus dem Forum! :respekt:

Vielen Dank...bis bald ,

Gruss,

Gerhard



Feuerwehrerazor
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 11
Registriert: 28. Nov 2004, 23:13

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Hilfeee ... ist die Klima bei mir platt???

Beitrag von Feuerwehrerazor »

Hallo Leute,
Ich bin heute Nacht ca. 180 Km mit Klimaanlage gefahren. Habe den Wagen dann hingestellt und wollte dann nach so ca 2 Stunden wieder nach Hause fahren. Die Klimaanlage war eingeschaltet und machte ein ätzendes schleifendes Geräusch. (hörte sich gefährlich an!!) Motor ging aus. Ich habe den Motor neu gestartet, beim neustarten ging parallel das schleifende Geräusch los. Also habe ich die Klima aus gemacht und dann den Motor gestrartet. Alles lief! Nur wenn Ich die Klima dann eingeschaltet habe ging der Motor sofort aus.
Was ist das?? :(

Kann mir jemand helfen?? Hatte jemand schon ein solches Problem.

ps. Scenic 1 Phase 2 glaube ich! (Bj. 2001) und erst 34Tkm runter!



difi74
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 16
Registriert: 20. Okt 2013, 12:03
Scenicmodell: Scenic Kaleido
Ausstattung: Kaleido

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Re: Klima defekt Scenic 1 Phase II

Beitrag von difi74 »

Moin,

habe mir grad mal eure Berichte durchgelesen...hab nämlich so ein änliches problem...Renault Scenic 1 BJ 7/99

Mir ging mitte Dez.13 die Heizung kaputt, habe dann den Widerstand gewechselt (oben rechts hinten-unterm Armaturenbrett-Beifahrerseite).
-Heizung läuft ...aber!
nun geht die Klima nicht mehr :o

Vor dem Tausch des Widerstandes kam zumindest noch (glaube ich) die Kontrollleuchte am AC-Knopf.

Woran kann es liegen das die Klima nicht will?



viel-fahr-uli
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 79
Registriert: 3. Dez 2003, 13:56
Scenicmodell: Scenic 1 Ph 2
Kurzbeschreibung: 1,9 dTi all Elektrisch inclusive: el.Schiebedächer, Fensterheber, Sitzheizung, Aussenspiegel, Front- und Heckscheibe, aktive Kühlbox für den hinteren Mittelsitz, H1/H7 und H1 Nelbellampen, AC Klima, HoTronik Schadstoffarm Euro D3
Ausstattung: RXE +Winterpack

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Re: Klima defekt Scenic 1 Phase II

Beitrag von viel-fahr-uli »

hi, das AC-Lämpchen zeigt nur sehr wenig an.
Zuletzt geändert von viel-fahr-uli am 22. Mär 2014, 16:06, insgesamt 1-mal geändert.



viel-fahr-uli
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 79
Registriert: 3. Dez 2003, 13:56
Scenicmodell: Scenic 1 Ph 2
Kurzbeschreibung: 1,9 dTi all Elektrisch inclusive: el.Schiebedächer, Fensterheber, Sitzheizung, Aussenspiegel, Front- und Heckscheibe, aktive Kühlbox für den hinteren Mittelsitz, H1/H7 und H1 Nelbellampen, AC Klima, HoTronik Schadstoffarm Euro D3
Ausstattung: RXE +Winterpack

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Re: Klima defekt Scenic 1 Phase II

Beitrag von viel-fahr-uli »

hi, also das rote AC-Lämpchen ist an meinem Scenic nur dann aus, wenn ich bei laufendem Motor keinen Innenraumlüfter an habe und die AC einschalte.
Es dient dazu den Mororkühlungslüfter auf Stufe 1 einzuschalten - Relayse im Zentralelektik Kasten links im Motorraum Einbauposition "K".
Maxy-Sicherung für den Motorkühlungslüfter Einbauposition "14"
Des weiteren wird die Kompressorkupplung der Kompressorriemenscheibe höhrbar mit geringer Zeitverzögerung ein- oder ausgeschaltet.
Wie der Systemdruck am 3-Wege Druckschalter überprüft werden kann, wenn der Kompressor noch gar nicht läuft ist mir bisher verborgen geblieben.
Wenn ich alleine teste, kann ich das Einschalten der Kupplung nicht hören.
Der Kompressor wird nur bei genügend Kühlflüssigkeit / Systemdruck im Klimagesamtsystem angeschaltet ( Die Kupplung in der Riemenscheibe).
Diesen Schaltvorgang kann man bei geöffneter Kofferraumhaube und geöffnetem Beifahrerfenster beim Ausschalten der AC deutlich hören.
Ebenso kann am laufendem Motor die Kompressorreimenscheibe vom rechten Kotflügel aus betrachten, um die Funktion der Kompressorkupplung visuell zu prüfen.
AC aus - an der drehenden Riemenscheibe können ja nach Stellung 1 cm breite und 5-7 cm lange Metallstreifen zu sehen sein.
AC an - Wenn die Kompressorkupplung und Systemdruck funktionstüchtig ist, drehen sich die Bauteile mit der Scheibe mit.



Antworten

Zurück zu „Scenic 1: Innenraum und Karosserie“