Geräusche Innenraum - Türverkleidung

Karosserie, Chassis, Innenraum, ...
Forumsregeln
Schön, du willst einen neuen Beitrag schreiben.  Wenn du etwas an deinen Wagen reparieren willst, dann nehme dir doch bitte etwas Zeit und dein Smartphone, dokumentiere die Arbeitsschritte und mache daraus eine kleine DIY-Anleitung in der KnowledgeBase, davon haben wir dann alle was.

Oder erstelle selber ein pdf-Dokument und schicke es mit einer kleine Beschreibung dazu an technik@scenic-forum.de, wir fügen diese dann der KnowledgeBase zu.

Bilder für deine Beiträge, im Forum sowie der KnowledgeBase, kannst du über unseren eigenen Bilderuploaddienst einfügen. Dazu gibt es diese Anleitung im Forum.

 
torrelavega

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

knarsh gereuche an den tueren

Beitrag von torrelavega »

Hallo, ich bin ein neuer Mitglieder des Forums. Ich bin Spanier, und ziemlich aus der Uebung, verzeiht mir meine Scheibfehler.
nun...ich habe die Loesung gefunden, ich weiss den Grund und die Loesung fuer diese stoerende,, Knackerei ,, aus den Tueren.

Man muss folgendes machen...............alle Tueren aufmachen, mit einem Lappen und Pronto (zum Beispiel) den Lack an den oberen Tuerrahmen zum glaenzen bringen....so das ist alles......die Gerausche verscwinden......dafuer gibt es eine logische Erlraerung fuer die Entstehung dieser Gerausche. :nicken: :nicken:

meine Frau hat mir ausnahmsweisse die Schreibfaehler korrigiert. :) :)


scenic II 1.9 dci luxus privileg



totti
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 3
Registriert: 30. Okt 2004, 09:01

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von totti »

Hallo,

an meinem Scenic (Bj. 06/03; ich besitze ihn aber erst seit 09/04) habe ich ebenfalls diese Geräusche, die insbesondere beim Fahren auf unebenen Straßen aber auch in Kurven zu hören sind :twisted: . Meiner Meinung nach kommen die Geräusche von den Gummidichtungen an der Karosserie, an denen sich die geschlossenen Türen reiben. Bei meinem Scenic habe ich festgestellt, dass ich die geschlossenen Türen unter geringem Kraftaufwand gegen die Karosserie drücken kann und dabei ebenfalls diese Geräusche zu hören sind :wall: .
Mein Bekannter hatte vor kurzem einen Scenic (Bj. 2004) als Leihwagen, weil sein Grandtour in der WS war. Ich habe die Gelegenheit gleich genutzt unter den Wagen unter die Lupe genommen. Beim Fahren waren keine Geräusche zu hören und auch die Türen lagen fest an der Karosserie an, so dass ich sie nicht „eindrücken“ und damit auch keine Geräusche „produzieren“ konnte.
Wie eng liegen die Türen bei Euren Scenic’s an der Karosserie? :?:
Könnt Ihr die Türen auch „eindrücken“ und dabei diese nervigen Geräusche machen? :?:

Gruß
Totti

P.S.: Dies ist mein erster Beitrag im Forum und ich möchte noch erwähnen, dass ich diese Seite Spitze finde :nicken: ; denn geteiltes Leid ist halbes Leid.
Meine bisherige Odyssee:
•Blinker wurde ersetzt (der neue fängt aber schon wieder an zu nerven)
•quietschende Bremsen wurden beseitigt
•Fensterheber auf der Beifahrerseite hat sich ebenfalls schon verabschiedet und wurde ersetzt
•diverse Vibrationsgeräusche sind ab und zu zu hören.
Mein bisheriges Fahrzeug war ein Scenic I Phase II; das Auto war einfach super, warum habe ich ihn bloß verkauft :?: :wall:



Bommel
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 264
Registriert: 12. Mai 2004, 09:33

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von Bommel »

Nun ich hab ja sonst kaum Probs mit unseren Scenic und wir sind voll zufrieden.
Einzig was nicht so toll ist ist das Panoramadach und das "Knarzen":

wir dachten eigentlich das dies durch die nicht so steife Karosse aufgrund des Panoramadaches kommt. Aber wenn ich jetzt die Beiträge hier so lese:

Meine Abhilfe war die Flock- Dichtungen (Das sind diese Komfortdichtungen oben entlag an den Türdichtungen und alle sonstigen Dichtungen mit Silikonspray dirck einzusprühen. Das mach ich alle 2-3 Wochen mit allen Dichtungen (insb. Panoramadach) Dann geht wieder eine Zeitlang absolut ohne dieses Knarzen. Probiert mal das aus. Vielleicht ist es im "nomalen" Scenic ohne Panoramadach der selbe Grund. Intressant is es gewesen das man diese Knarzen fehlortet. man meint es käme von hinten. definitiv war es aber die Türe (dichtung) vorne links die am stärksten knarzte. Warum das es hier scheppert merkt man insbesondere beim Banorama wenn man den Finger auf den Spalt zwischen Tür und Karosse auflegt. Dann ne schlechte Staße fahren und man merkt wie die Karosse "arbeitet". Dann wundert einen nix mehr. (Insbesondere bei unserem Panorama is das etrem was da abgeht)

Viel Glück Bommel



totti
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 3
Registriert: 30. Okt 2004, 09:01

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von totti »

Ich war gestern in der WS und habe dem Meister das Problem geschildert. Aus seiner Reaktion habe ich entnommen, dass er das Problem bereits kennt und er hatte auch sofort die Lösung. Nämlich wie Bommel es auch vorgeschlagen hat, sprühte er die Gummidichtungen an den Türen (die mit der filzartigen Oberfläche) mit Silikonspray ein. Die Geräusche sind nun weg. :nicken: :nicken: :nicken:
Allerdings stellte er dabei fest, dass die Fahrertüre werkssetig nicht richtig eingebaut wurde und ich sie deshalb, wenn sie geschlossen ist, noch ein wenig in Richtung Karosserie bewegen kann. Aber das ist eine andere Baustelle.

Gruß
Totti



TomiB
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 309
Registriert: 28. Dez 2003, 20:00
Scenicmodell: Scenic III PH1
Ausstattung: Luxe

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von TomiB »

Also, ich habe die Türdichtungen die mit dem Filz auch mal mit Siliconspray eingesprüht. Und siehe da es wirkt. Die Knartschgeräusche sind auf einmal weg. Gut zu wissen, regelmäßig einsprühen - die Gummis werden gepflegt und die nervigen Geräusche sind weg :nicken: .



blood3d
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 10
Registriert: 26. Feb 2014, 13:34
Scenicmodell: Phase I
Ausstattung: Dynamique Luxe

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Re: Geräusche Innenraum - Türverkleidung

Beitrag von blood3d »

Hallo, hoffe jemand kann helfen, habe auf der Beifahrerseite ebenfalls ein Quietschen/Vibrieren festgestellt.

Und zwar tritt es in folgenden Situationen auf:
- wenn man die Tür schnell hin und her bewegt,
- sehr störend fällt es auch auf wenn die Musik etwas lauter ist.

Habe mich heute dann mal auf die Suche gemacht und den "Übeltäter" ausfindig gemacht.

Das Geräusch lässt sich reproduzieren, wenn ich die Führungsschiene zwischen dem kleinen dreieckigen Seitenfenster und dem großen elektrisch betätigbaren Seitenfenster von innen nach außen und zurückdrücke.
Diese Leiste hat auf der Beifahrerseite auch mehr Spiel als auf der Fahrerseite (wo das Geräusch nicht auftritt.)

- Hatte das schon mal jemand?
- ist diese Schiene mit der Tür verschraubt oder geklipst?
- Müssen für die Reparatur irgendwelche besonderen Teile bestellt werden?

Habe hier noch die Leiste in einem Bild gekennzeichnet
Führungsleiste_1.jpg

zur verdeutlichung noch ein kleines Video

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=IhBnyf-F ... e=youtu.be[/youtube]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Antworten

Zurück zu „Scenic 2: Innenraum und Karosserie“