Gebläsemotor für die Lüftung läuft nur auf Stufe 6

Kabel, Lampen, el. Bauteile, ...
Antworten
FF355

Gebläsemotor für die Lüftung läuft nur auf Stufe 6

Beitrag von FF355 »

Hallo l :respekt: iebe Scenic Freunde,

habe ihr im Mai 2004 entdeckt, daß es schon mal einen Beitrag zum Gebläse der Lüftung gab. Dort wurde von einem Steuerteil hinter der Armaturen tafel gesprochen. Leider aber nicht genau gesagt wo und wie man daran kommmt. Also hier noch mal genau die Fragen und der Genaue Scenic.

Es geht u m einen Scenic mit man Klima ab Bj 98 mit 6 Stufen am Schalter.

Wo sitzt die Regelung für die Stufen 1-5 ?
Ist es die Platine hinter dem Drehschalter zum Gebläse ?
Wie kommt man über die Armaturentafel genau daran ?

Vielen Dank im voraus

Ach noch was, der Motor des Gebläse läuft nur auf Stufe 6 und geht auch auf Null aus

_________________
LG
FF355



ScenicTuning
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1011
Registriert: Fr 28. Mai 2004, 10:24
Scenicmodell: Scenic 1 Ph1

Beitrag von ScenicTuning »

Hi, ich würde sagen das Steuerrelai ist defekt. Hatte das Problem aber selber auch noch nicht. Beim Usbau brauchst etwas geschick sonst verkrazt du alles , dass sieht später nich schön aus. Bei meinem 1er Scenic ist fast alles gesteckt. Abziehen und raushebeln. Aber wenn du keine Ahnung von KFZ elektrick hast, bringt dir das nicht viel. Dann wirst den Fehler nicht finden.



century
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 657
Registriert: Mi 29. Okt 2003, 20:39

Beitrag von century »

wenn du den aschenbecher raus ziehst, kann man mit nem torxschraubenzieher den aschenbescher rausschrauben. da sieht man ein bissl was von der heizuns steuerung



FF355

Gebläsemotor für die Lüftung läuft nur auf Stufe 6

Beitrag von FF355 »

Hi,

der Aschenbecher ist raus, da sehe ich aber nur das Teil der Regelung für Heizung etc. Das kann man auch einfach rausnehmen, aber damit sehe ich immer noch kein Steuerteil für die Geschwindigkeiten des Gebläsemotors



ScenicTuning
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1011
Registriert: Fr 28. Mai 2004, 10:24
Scenicmodell: Scenic 1 Ph1

Beitrag von ScenicTuning »

sizt da eine Platiene hinter? Wenn ja ist es da drauf. Wenn nein, schau mal dort nach wo die anderen Relais sizten. Aber ohne Messgerät wirst du den Fehler nicht Finden. Hast mal im Sicherungskasten nachgeschaut? Ob alle Sicherungen ok sind



FF355

Gebläsemotor für die Lüftung läuft nur auf Stufe 6

Beitrag von FF355 »

Ist alles nicht richtig. Habe in einem älteren Beitrag gelesen, daß man über das Armaturenbrett an ein Steuerteil gelangen kann was in der Nähe des Gebläsedmotors sitzt



EspSce0198

Reparatur der Steuerelektronik

Beitrag von EspSce0198 »

Hallo,

hatte auch den Fehler "nur noch Stufe 6".

Hier die Loesung:
Bei meinem Scenic (Standard Klimaanlage), gibt es zwei Elektronikbaugruppen, die den Ventilator steuern:
- Bedieneinheit: Ascher ausbauen, dann Bedieneinheit ausbauen (war o.k.)
- Leistungselektronik zur Steuerung des Ventilatormotors (war defekt)

Diese Leistungselektronik befindet sich unter dem Amarturenbrett. Hierzu Abdeckungen des Lautsprechers ausbauen (abhebeln), zwei Schrauben der Abdeckung loesen und Abdeckung ausbauen. Jetzt den Luftkanal Beifahrerseite herausnehmen.

Jetzt sieht man die Steuerelektronik; sie ist zur Kuehlung in die Luftzufuhr eingebaut, neben dem Reinluftfilter.

Diese Steuerelektronik hat zwei FW26025A1 Tranistoren im TO3 Gehaeuse als Leistungshalbleiter. Bei mir war eine der Loetstellen geloest ("kalte Loetstelle"), und dadurch anscheinend der andere "durchgebrannt".

Die Transistoren sind vom Typ FW26025A1. Sie sind laut Aufdruck von der Fa. Thomson (ST), ich habe jedoch keine Unterlagen gefunden. Es handelt sich aber anscheinend um einen PNP-Darlingtontransistor; ich habe diese dann durch BDX 66 (es geht auch der MJ4032) von Conrad ersetzt ... und schon war alles wieder in Ordnung.

Viele Gruesse

EspSce0198

!!! Bei Suche nach diesem Transistor findet man eine Seite, die als Ersatztyp den 2N2955 nennt. Dieses geht nicht; es muss ein Leistungsdarlington-Transistor sein !!!



Kalli1980
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 13
Registriert: Fr 15. Feb 2019, 19:09
Scenicmodell: 16 16V Automatic JA
Kurzbeschreibung: JA Phase1 Bj. 2003 Motor K7M 1.6 16V Automatik
Motor: K7M
Ausstattung: Automatik

Re: Gebläsemotor für die Lüftung läuft nur auf Stufe 6

Beitrag von Kalli1980 »

Ich komme nur bis zu dem Punkt: ... Jetzt den Luftkanal Beifahrerseite herausnehmen.
Linkes kann ich den Kanal leicht lösen, rechts ist er aber fest und lässt  sich nicht lösen.
Was ist der Trick?



Kalli1980
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 13
Registriert: Fr 15. Feb 2019, 19:09
Scenicmodell: 16 16V Automatic JA
Kurzbeschreibung: JA Phase1 Bj. 2003 Motor K7M 1.6 16V Automatik
Motor: K7M
Ausstattung: Automatik

Re: Gebläsemotor für die Lüftung läuft nur auf Stufe 6

Beitrag von Kalli1980 »

habs selber rausgekriegt:
Der Trick ist, die beiden Muttern am Armaturenbrett rechts (SW 13) zu entfernen und das Armaturenbrett rechts ein paar Zentimeter abzuziehen. Dann ist Platz, den Luftschlauch rechts nach vorn abzuziehen.



Kalli1980
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 13
Registriert: Fr 15. Feb 2019, 19:09
Scenicmodell: 16 16V Automatic JA
Kurzbeschreibung: JA Phase1 Bj. 2003 Motor K7M 1.6 16V Automatik
Motor: K7M
Ausstattung: Automatik

Re: Gebläsemotor für die Lüftung läuft nur auf Stufe 6

Beitrag von Kalli1980 »

Ich habe mir den Vorwiderstand dann für 20,99 € bei ebay bestellt...



Antworten

Zurück zu „Scenic 1: Elektrik und Elektronik“