Benzingestank im Innenraum

Kraftstoff & Kraftstoffverbrauch, passive und aktive Sicherheit, ...
ScenicTuning
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 975
Registriert: 28. Mai 2004, 10:24
Scenicmodell: Scenic 1 Ph1

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Benzingestank im Innenraum

Beitrag von ScenicTuning »

Hallo, ich fahre einen Scenic I Ph.I. 2.0
Jedesmal wenn ich irgendwo anhalte Ampel, Parken.... und das Gebläse auf an und auf warmluft stehen habe, dringt ein extremer Benzingeruch ins das Fahrzeug innere.
Sobald ich auf Umluft umschalte verschwindet dieser langsam.

Das ist doch nicht normal.... oder???

Was kann ich dagegen machen? Hat vieleicht schon jemand erfahrungen damit gesammelt?

Danke



StefanS
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 29
Registriert: 13. Mär 2004, 09:01

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von StefanS »

Hallo,

das gleiche Problem hatte ich mal bei einem Opel Kadett.
War ein Riss in der Benzinleitung im Motorraum.

Gruss Stefan



Roman Prinz
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3333
Registriert: 15. Okt 2003, 01:35
Scenicmodell: Nissan 100NX
Ausstattung: Targa Coupe

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von Roman Prinz »

Ich kann mich der Antwort von Stefan anschliessen. Mein R19 hatte das gleiche Problem: Benzinleitung im Motorraum nahe des Motors hatte kleine Risse. Nach jedem Halt stank es im Auto. Neue Leitung, Problem behoben.
Gruss Paul



ScenicTuning
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 975
Registriert: 28. Mai 2004, 10:24
Scenicmodell: Scenic 1 Ph1

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von ScenicTuning »

Ok Danke, dann werde ich mal nachschauen ob ich was finde.
Meine WS meinte es könnte die tankentlüftung sein. Das zubeheben währe aber nicht billig.
Vieleicht ist ja nur ein Benzinschlauch defekt, währe wohl billiger.
Kann das eventuell mit hohem Verbrauch zusammen hängen?
12 Liter super verbrauche ich locker auf 100 KM.

Vielen dank



Anfänger
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3220
Registriert: 27. Apr 2004, 10:06
Scenicmodell: keiner mehr
Kurzbeschreibung: Bis zum Motorplatzer 9/2009: SCII Ph1 09/04 Luxe Priv 1.9dci

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von Anfänger »

Alles klar:
9 Liter braucht Dein Auto, die anderen 3 die Straße ... :evil:

Aber nun mal ganz im Ernst: Leg mal (evtl. über Nacht) einen Karton unter den Motorraum, dann weißt Du gleich, was Sache ist. Laß aber dann den Motor nochmals für 1-2 Minuten laufen, damit die Spritleitung auch (zumindest kurz) unter Druck steht.

Viel Glück bei der Fehlersuche! :gruebel:

P.S. Ich hoffe, Du bist Nichtraucher.
:!: Benzingetränkte Pappe kann nämlich ganz schön Gefährlich sein! :!:



Scenicstar
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 859
Registriert: 3. Feb 2004, 19:27
Scenicmodell: Opel Zafira Tourer
Kurzbeschreibung: Ehemals
Scenic I Ph.1 1,6e
Grand Scenic III 1,4 TCE
Motor: 1,4 Turbo
Ausstattung: -
Danksagung erhalten: 1 Mal

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von Scenicstar »

Der 2,0l ist sowiso ein Schluckspecht, 10l sind standart, bei sportlicher Fahrweise nimmt er auch schonmal 12l. Soviel kann durch einen porösen Benzinschlauch nicht verlorengehen, da müsste er schon ein richtig größes Loch haben, was bei so einem noch relativ neuen Auto kaum sein kann.



ScenicTuning
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 975
Registriert: 28. Mai 2004, 10:24
Scenicmodell: Scenic 1 Ph1

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von ScenicTuning »

Gut Danke für die Hilfe. Ich versuche es mal mit der Pappe. Als ich vor einem Halben jahr den wagen kaufte, stank er noch nicht. Es kam vom einen auf den anderen Tag. Mit dem Riss im Benzinschlauch währe eine logische erklärungfür den geruch.

Vielen Dank



Sujuma
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1262
Registriert: 19. Dez 2003, 20:54
Scenicmodell: Nissan Qashqai 2.0
Kurzbeschreibung: Nach Scenic I und Scenic II gewechselt zu Nissan.
War ne geile Zeit hier im Forum.

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von Sujuma »

Hallo ScenicTuning
Ich hatte bei meinem Scénic I mal ein ähnliches Problem.
Allerdings bei 1.6 und der Benzingeruch kam unter dem Auto vor.
Nach langer suche, besser gesagt ich hatte lange gebraucht bis ich die Zeit zu suchen hatte, fand ich auf der Beifahrerseite in Höhe der Tür ein Leck in der Benzinleitung.
An der Stelle ist die Leitung geteilt, verbunden mit einem Zwischenstück aus Kunststoff und Klemmeschellen und genau diese war kaputt.
Ich habe das Kunststoffteil ausgebaut und die Leitungen mit einem Stück Hochdruckschlauch und Schlauchschellen wieder verbunden.

Jürgen



ScenicTuning
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 975
Registriert: 28. Mai 2004, 10:24
Scenicmodell: Scenic 1 Ph1

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von ScenicTuning »

Gut Danke, für die Ratschläge. Habe mich Heute wieder auf die suche gemacht wo der geruch herkommt. Er kommt auf jeden fall aus dem Motoraum hinten links. Weis einer was dort ist?

Danke



ScenicTuning
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 975
Registriert: 28. Mai 2004, 10:24
Scenicmodell: Scenic 1 Ph1

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Problem gelöst

Beitrag von ScenicTuning »

Der Rücklaufschlauch der Benzin leitung war am Kupplungsstück defekt. Die Ws tauschte gleich die ganzen Leitungen aus, weil die andern vom Benzin geschädigt seien. Seit dem ist der gestank weg.



Antworten

Zurück zu „Umwelt und Sicherheit“