Reaktion SOS-Kinderdorf

Gott und die Welt, alles und nichts wird hier beredet ...
Antworten
Sujuma
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1274
Registriert: Fr 19. Dez 2003, 20:54
Scenicmodell: Nissan Qashqai 2.0
Kurzbeschreibung: Nach Scenic I und Scenic II gewechselt zu Nissan.
War ne geile Zeit hier im Forum.

Reaktion SOS-Kinderdorf

Beitrag von Sujuma »

Hallo Roman
Starker Einsatz und eine super Idee :respekt:
Ich muss zugeben, dass ich ein gespaltenes Verhältnis zu "Der Spende" generell habe.
ABER,
ich habe selbst schon einmal eine solche Aktion über unsere Schule http://www.Maximilian-Kolbe-Schule.de ins Leben gerufen, LINK von Klasse 3.2. Gerade jetzt läuft eine Aktion von uns Klasse an.
Ich hatte ein Projekt mit begleitet und dokumentiert und zusammen mit einem Freund ins Netzt gestellt. Eine Präsentations-CD wird nun in Verbindung mit einer Spenden-Aktion verkauft.
Ebenfalls kleine Beträge........aber die Masse macht`s

Ich werde selbstverständlich die Aktion unterstützen.

Gruß Jürgen



Roman Prinz
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3387
Registriert: Mi 15. Okt 2003, 01:35
Scenicmodell: Nissan 100NX
Ausstattung: Targa Coupe

Beitrag von Roman Prinz »

Hallo Jürgen,

selbstverständlich soll die kleine Spendenaktion für SOS kein Zwang sein, aber doch bewusst einen Denkanstoß geben. Es kommt IMHO darauf an, dass überhaupt etwas sinnvolles getan wird und das auch mal an andere gedacht wird.

Ich resektiere aber ebenso, wenn jemand ein anderes Projekt unterstützen will. Bereiche die Hilfe nötig haben gibt es sehr viele. Ich habe mir eben die Kinderdörfer ausgesucht, weil ich besonders Kindern in Not ein bischen Unterstützung geben möchte. Die heute heranwachsende Generation bestimmt morgen was hier geschehen wird. Ich sehe da die Chance unsere Welt langhaltig zu verbessern, wenn wir diesen Menschen einen besseren Start zu ermöglichen helfen.

Haltet mich für einen Träumer. Doch wenn man's nicht versucht, kann man auch nur verlieren.



Antworten

Zurück zu „Smalltalk“