Bremsassistent nicht aktiv?!

Kraftstoff & Kraftstoffverbrauch, passive und aktive Sicherheit, ...
Roberino
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 2153
Registriert: Di 3. Feb 2004, 12:53
Scenicmodell: VW Touran

Bremsassistent nicht aktiv?!

Beitrag von Roberino »

Moin,
hatte ja am Wochenende in Augsburg ne Menge zu bremsen. Vollbremsungen aus 30, 50 und 70 auf unterschiedlichen Belägen.

Das Problem: bei KEINER Vollbremsung ging die Warnblinkanlage an. Nicht einmal der Trainier vom ADAC hat es geschafft!

Bin heute mittag mal in der WS. Hängt das vielleicht auch noch mit der Rückrufaktion zusammen?

Hat jemand von euch schon einmal einen richtige (!) Vollbremsung gemacht und sind dann dabei die Warnblinker angegangen?

Ciao
Robert



Bernd
Supporter
Supporter
Beiträge: 1389
Registriert: So 30. Nov 2003, 14:29
Scenicmodell: Scenic III PhIII
Kurzbeschreibung: 2.0 16V 140 CVT,
Bose Edition
City Plus-Paket
Komfortsitz-Paket
Samoa-Blau
Ausstattung: Bose

Beitrag von Bernd »

Angeblich soll die Warnblinkanlage bei einer Gefahrenbremsung angehen,
das heißt nicht unbedingt Vollbremsung.
Angeblich merkt das System was eine Gefahrenbremsung ist, daran
daß der Fuß mit einer bestimmten Wucht auf das Bremspedal tritt.
Hängt irgendwie mit der Schreckreaktion zusammen, daß man die
schlecht simulieren kann ist schon klar.
Aber ob das alles so funktioniert? :?:
Ich habs jedenfalls auch noch nicht geschafft das System auszulösen.

Gruß Bernd



Roberino
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 2153
Registriert: Di 3. Feb 2004, 12:53
Scenicmodell: VW Touran

Beitrag von Roberino »

Gefahrenbremsung = Vollbremsung

Genau das haben wir auf dem ADAC Sicherheitstrainig trainiert. Vollbremsung, und zwar richtig.

Mit voller Wucht, was geht, drauf aufs Bremspedal. (O-Ton des Trainers: es ist ein Bremspedal, es will getreten werden und zwar heftigst!)

Nur so ist das ABS aktiv und du hast die maximale Bremsverzögerung!

Der Bremsassistent merkt dies an der Wucht wie man das Bremspedal tritt und aktiviert dann die Warnblinker.

Dennoch keine Aktivierung der Warnblinker!!!!

Ciao
Robert



Martin
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 326
Registriert: Do 4. Dez 2003, 23:39
Scenicmodell: Grand Scenic
Kurzbeschreibung: 1.2 Tce Limited 115- 5 sitzer, Pioneer 3 wege lautsprecher mit tweeter, Rockfort Fosgate Subwoofer, Renault Sari schwarz im sommer, winter Sari silber. Navi, klima autom.zzt. 31000 km.
Motor: 1.2 Tce
Ausstattung: Limited
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Beitrag von Martin »

@Roberino

Ich habs lange probiert das system zu controlieren, bremsen , bremsen und bremsen, beim LAguna2 und Scenic. Dachte auch erst es funzt nicht, funzt aber doch in eine panik reaktion !!!

Du musst plötz so schnell VOLL drauf treten das das ABS funzt, ist dann deine "tretgeschwindigkeit"schnell genug funzt dei warnlichtanlage und der bremsassistent.
Du weisst nicht was passiert wenn du 130 km/h fährst und du gehst voll auf die bremse. Das alles hat ein nachteil..... das auto hinter dir kommt bestimmt NICHT stop wenn du in panik eine vollbremsung machst.

Alle anschnallen also und achtte aufs verkehr :idea: :idea:


ciao Martin



markus
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 499
Registriert: Do 5. Feb 2004, 12:12

Beitrag von markus »

also ich hab das system mal beim peugeot und beim citroen getestet ghabt....bei den probefahrten: vollbremsung aus tempo 70, bei beiden is die warnblinkanlage angegangen.....da war dfas kein problem.

sollte dies mal beim scenic auch testen....



Bernd
Supporter
Supporter
Beiträge: 1389
Registriert: So 30. Nov 2003, 14:29
Scenicmodell: Scenic III PhIII
Kurzbeschreibung: 2.0 16V 140 CVT,
Bose Edition
City Plus-Paket
Komfortsitz-Paket
Samoa-Blau
Ausstattung: Bose

Beitrag von Bernd »

@Roberino

Genau wie Martin schreibt "in einer Panik Reaktion"
Das System soll das erkennen.
Wenn Du bewußt eine Vollbremsung machst, hat das nichts mit Panik zu tun.
Das System soll dann auch den Bremsdruck konstant auf Max. halten,
auch wenn du unbewußt den Druck auf das Pedal verringerst, solange
bis du den Fuß vom Pedel nimmst.
Soll den Sinn haben, daß das ABS über den gesammten Bremsvorgang
optimal arbeiten kann (geschieht nur bei Maximalem Bremsdruck)

Ob der hinter dir dann noch bremsen kann :?:
Zumindest hast du die Schuldfrage etwas verlagert.

Gruß Bernd



Roberino
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 2153
Registriert: Di 3. Feb 2004, 12:53
Scenicmodell: VW Touran

Beitrag von Roberino »

Ich weiß gar nicht wie das System meine Panik messen kann? :)

Ich denke, das System merkt, das man das Gaspedal schnell loslässt und sofort schnell aufs Bremspedal drückt.

Aber wieder: genau das macht man bei Sicherheitstrainings.

Wo ist der Unterschied?

Bin Mittag mal in der WS. Bin schon auf deren Erklärungen gespannt.

Ciao
Robert



Bernd
Supporter
Supporter
Beiträge: 1389
Registriert: So 30. Nov 2003, 14:29
Scenicmodell: Scenic III PhIII
Kurzbeschreibung: 2.0 16V 140 CVT,
Bose Edition
City Plus-Paket
Komfortsitz-Paket
Samoa-Blau
Ausstattung: Bose

Beitrag von Bernd »

@ Roberino

Ich weiß gar nicht wie das System meine Panik messen kann?

Ich denke, das System merkt, das man das Gaspedal schnell loslässt und sofort schnell aufs Bremspedal drückt.

Genau das ist es: Bei Panik ist der Fuß viel schneller auf der Bremse
als wenn du erst drüber nachdenkst.
Die Reaktionszeit ist wesentlich geringer als beim Sicherheitstraining wo
das bremsen geplant ist.
Du kannst das Gehirn nicht überlisten, der Computer kann es,
der rechnet eiskalt nach 1/100 oder 1/1000 Sekunden, weiß nicht
und löst den Vorgang aus.
Ich hoffe nur, daß im Ernstfall auch alles so funktioniert

Gruß Bernd



markus
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 499
Registriert: Do 5. Feb 2004, 12:12

@bernd

Beitrag von markus »

als wie ich das beim peugeot getestet ghabt hab, bin ich vom gas und dann volle wäsch ins bremspedal gsprungen....und da is es losgegangen.

das werde ich mal beim bei meinem testen.....



Roberino
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 2153
Registriert: Di 3. Feb 2004, 12:53
Scenicmodell: VW Touran

Beitrag von Roberino »

Komm gerade aus der WS :wall:

Die Antwort vom Meister: na das muss halt im Steuerungssystem aktiviert werden!

Hä? :wall: :wall:

Am Freitag ist der Spezialist da. Na da bin ich mal gespannt....

Ciao
Robert



Antworten

Zurück zu „Umwelt und Sicherheit“