Hohe Benzinpreise

Alles was sonst nicht in die oberen Kategorien passt ...
Antworten
Klaus
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 145
Registriert: 13. Jan 2004, 19:41

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Hohe Benzinpreise

Beitrag von Klaus »

Hallo,

folgende mail habe ich soeben von einem Bekannten erhalten:

BITTE LESEN UND WEITERLEITEN!!!!!

Kontrolle der Benzinpreise.
Wie es wirkt, werden die Benzinpreise bis zum Sommer ein absolutes
Rekordhoch erreichen - lt. Experten etwa 130.9 Ct. für einen Liter
Normalbenzin oder mehr. Ihr wollt, dass die Benzinpreise sinken? Das
bedarf einer intelligenten und vor allem gemeinsamen Aktion. Phillip
Hollsworth hatte die folgende Idee, welche VIEL MEHR SINN MACHT, als
Vorschläge, wie das man an einem bestimmten Tag nicht tanken soll (wie schon mehrfach vorgeschlagen wurde).

Die Ölfirmen lachen darüber, weil sie genau wissen, dass wir uns nicht
endlos selber "wehtun", indem wir kein Benzin kaufen. Irgendwann müssen wir wieder tanken. Diese Idee ist mehr eine Unbequemlichkeit für uns, als dass sie den Mineralölfirmen schadet. Aber diese neue Idee kann wirklich helfen den Benzinpreis zu senken - deshalb BITTE LESEN UND MITMACHEN!!! Wir müssen den Mineralölfirmen zeigen, dass wir - die Kunden - die Macht haben, und nicht umgekehrt. Mit ständig steigenden Benzinpreisen müssen wir, die Kunden anfangen zu handeln. Die einzige Möglichkeit, die Benzinpreise nach unten zu zwingen ist in dem wir einzelnen Gesellschaften finanziell weh tun in dem wir DEREN Benzin nicht kaufen. Die kann großen Einfluss auf die gesamten Benzinpreise haben und evtl. einen Preiskriegerzwingen.

Hier ist die Idee: Für den Rest des Jahres KEIN BENZIN MEHR BEI DEN
BEIDEN GRÖSSTEN ANBIETERN KAUFEN (SHELL UND ARAL)!!!!! WENN SIE KEIN BENZIN MEHR VERKAUFEN SEHEN SIE SICH GEZWUNGEN DIE PREISE ZU SENKEN UM DIE KUNDEN WIEDER ANZULOCKEN. Wenn die beiden Großen die Preise senken, werden die anderen Firmen folgen müssen. Wenn sie dann die Preise wieder erhöhen, geht das Spiel von vorne los. Um mit diesem System erfolgreich zu sein, müssen möglichst viele Leute davon wissen. Also schickt diese eMail an alle die ihr kennt. Ich schicke sie an ca. 30 Leute - wenn ihr sie dann auch wieder an 20 oder mehr versendet und die auch wieder, wird sich die Zahl der Empfänger sehr sehr schnell potenzieren und in kürzester Zeit mehrere Millionen Menschen erreichen können.

Wenn wir zusammenhalten können wir was erreichen - und nur dann! Wir, die Kunden haben die Macht und nicht umgekehrt!!!!! BITTE HALTET ALLE DURCH BIS SIE IHRE PREISE SENKEN UND UNTEN HALTEN. DIESES SYSTEM HAT SCHON IN ANDEREN LÄNDERN FUNKTIONIERT (z.B. KANADA, wo dadurch der Preis um fast 12 Cent pro Liter nach unten gezwungen wurde) INSBESONDERE IN DER ZEIT DER ANSTEHENDEN FEIERTAGE UND SOMMERFERIEN KÖNNEN WIR VIEL
ERREICHEN. DIE FIRMEN LIEBEN SOLCHE EREIGNISSE.


Ich werde diesen Vorschlag ab sofort beherzigen.

Ciao

Klaus



Renndiesel 1

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von Renndiesel 1 »

Hallo Klaus,
ich mache das schon ewig so. Ich tanke prinzipiell nur an "Freien Tankstellen" :lol: . Eine Markentankstelle haben meine Autos schon ewig nicht mehr gesehen. Der Sprit ist sowieso überall der Gleiche dank europäischer Norm. Wenn das alle machen würden , hätten die Markentankstellen schon länger klein beigegeben :twisted: .

Gruß Heiko



Bernd
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1379
Registriert: 30. Nov 2003, 14:29
Scenicmodell: Scenic III PhIII
Kurzbeschreibung: 2.0 16V 140 CVT,
Bose Edition
City Plus-Paket
Komfortsitz-Paket
Samoa-Blau
Ausstattung: Bose

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von Bernd »

@ Klaus

Warum grad die Tankstellen, bei denen sowieso keiner tankt?
Außer den Firmenwagen mit der Tankkarte, von denen leben die.

Gruß Bernd



mrtrike
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 213
Registriert: 14. Jan 2004, 13:34

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von mrtrike »

@ Bernd
von denen lebt der Pächter. Der Pächter bekommt von den Konzernen gerademal 1-2Cent pro Ltr.


Ich Tanke grundsätzlich nur bei freien.

Die Konzerne leben leider nicht vom Sprit allein und das nächste Problem ist, das der gleiche Saft unter No-Name-Flagge an die Freien verkauft wird.
Ist wie bei Aldi. Die Sussigkeiten kommen von Harribo haben nur einen anderen Namen. No-Name=preiswerter(billiger).

Mit freundlichem Triker Gruß

Mr. Trike



SV-Elchi
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 233
Registriert: 17. Okt 2003, 15:21

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von SV-Elchi »

Und was macht ihr wenn die Freien mit den Preisen hochgehen?
Mehr Nachfrage ist gleich steigender Preis.
Der 2. Punkt ist, die Raffinerien sind in der Hand der grossen Tankstellenketten. Also kann man auch dort den Preis regulieren. Man verkauft einfach den Sprit an die freien auch etwas teuerer.

Denn der Bedarf an Treibstoff wird ja nicht geringer, sondern er wird nur verlagert.
Das einzige was etwas bringen würde wäre den Gesamtbedarf zu verringern.

Und dann vergesst ihr noch was, ein Grossteil der Treibstoffkosten gehen das Konto des Staates. :wall:

Da wäre der Vorschlag vielleicht Mal eine vernünftige Regierung zu bekommen!!!



Scenic-Driver

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Tanken

Beitrag von Scenic-Driver »

Hallo Kollegen,

ich komme morgens, wenn ich nach M reinfahre an ca. 6-7 Tankstellen (2 Jet, ARAL, Shell, div. andere) vorbei. Hier habe ich die Auswahl und habe auch festgestellt, daß die beiden Jet Tankstellen IMMER min. 1 Cent billiger sind als die anderen. Hier regelt sich das irgendwie fast von alleine.

Aber jetzt kommt's: ARAL, welche in Freising im Umkreis von ca. 1 km alleine dasteht hat vorgestern den Diesel auf 97,9Ct stehen gehabt!!!

Also: ich sehe mir 1..2 Tage vor dem Tanken die Preise an - und zum Glück des großen Tankes und dem niedrigen Verbrauch kann ich Pokern...

Wenn dann mal ne billige Tanke dasteht und ich habe ca. Hälfte verbraucht, wird sofort getankt.

(Mist - heute wieder eine Tanke mit 89,9 gesehen, und nicht getankt...)

Gruß
Scenic-Driver



markus
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 497
Registriert: 5. Feb 2004, 12:12

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von markus »

also ich wußte ja bis dato nicht, daß in D die benzinpreise noch höher sind als bei uns in Ö.

ich ärgere mich da immer über die preise von € 0,757....dabei sind wir da eh auch noch billiger dran? trotz der gestrigen preiserhöhung :wall:
was ich allerdings manchmal nicht so ganz verstehe ist folgendes:

da fährst eine straße entlang, links und rechts folgen wenige meter voneinander diverse tankstellen...jet, shell, omv, esso.

und die jet ist bis dato immer billiger gwesn, trotzdem tanken viele bei shell oder omv. :?: weil der sprit besser sein sollte? na ich weiß nicht....ich tanke regelmäßig bei der jet, da ist er bis dato immer noch am billigsten.



markus
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 497
Registriert: 5. Feb 2004, 12:12

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von markus »

und eines hab ich noch gefunden:

das bmwa führt eine liste über die steigerung der preise:


http://www.bmwa.gv.at/BMWA/Service/Benz ... efault.htm

ich glaub, die scenic freunde aus D werden sich über diese preise ein bissl ärgern, oder??



shooterman
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 281
Registriert: 27. Feb 2004, 07:46

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von shooterman »

markus hat geschrieben:http://www.bmwa.gv.at/BMWA/Service/Benz ... efault.htm

ich glaub, die scenic freunde aus D werden sich über diese preise ein bissl ärgern, oder??

davon können wir in D nur träumen...

Gruß
Sven



San
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 41
Registriert: 10. Feb 2004, 01:54

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von San »

hi,

was mich viel mehr ärgert als die hohen Benzinpreise sind die untertäglichen Preisänderungen. :nono: :wall: .
Gestern Morgen z.B. Aral Schriesheim Super 113,9 - später Vormittag - so gegen 10:30 Uhr dann 110,9 - gegen 17:00 Uhr 114,9 und was es jetzt kostet - keine Ahnung.

Die "Jet" Tanke 5 km entfernt hatte den ganzen Tag 109,9....

:idea: Könnte mann den Tankstellen nicht mal per Gesetz verordnen nur noch 1 Mal am Tag zu einem bestimmten Zeitpunkt - von mir aus um Mitternacht :) - die Preise zu ändern? Denn das Benzin im Tank der Tankstelle wird ja auch nicht x-Mal am Tag neu angeliefert.

Kann sich noch jemand an "Wochenlange" :wink: stabile Preise erinnern?
Waren das Traumzeiten :wink:

LG

Michael



Antworten

Zurück zu „Sonstiges“