Tempomat nachrüsten Scenic 1 Phase 2 Bj 2001

Kabel, Lampen, el. Bauteile, ...
Thomas80
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 2121
Registriert: So 18. Apr 2004, 22:47
Scenicmodell: Sc. 1 Ph.2-Meg 1 Ph1
Kurzbeschreibung: Absolute Unikate!
Sommer: Scenic 1 Ph.2, RXE, 1.6 16V K4M 700, 82 kW gem., EZ: 03/2001
Winter: Megane 1 Ph.1, RTe, 1.6e. 75kW gem. K7M 702 EZ: 09/1996
Alltags: Megane 1 Ph.1, RTe, 1.6e K7M 702, 72 kW gem., EZ: 05/1997
Frau: Laguna 1 Ph.2 GT, RXE Concorde, 1.6 16v, 88kW gem. K4M 710, EZ 12/2000
Ausstattung: RXE / RTE

Tempomat nachrüsten Scenic 1 Phase 2 Bj 2001

Beitrag von Thomas80 »

Hallo,
da ich bis jezt keine Antworten bekommen hab, werd ich mal ein neues Thema draus machen, mit dem Link zum alten Beitrag! http://www.scenic-forum.de/forum/viewtopic.php?t=388

Hallo,
ich hab mal ne Frage weiss jemand wieviel Aufwand es ist einen Scenic 1 Phase 2 1.6 16V mit nem Tempomat nachzurüsten? Hat sowas jemand schon gemacht oder kann mir weitere Tipps geben? Bin am überlegen ob ichs mach ein Bekannter hats beim Peugeot 307 gemacht in der Wekstatt nachträglich ist ne feine Sache sagt er!Falls der Beitrag hier falsch is, bitte verschieben und bescheid sagen hab nix besseres gefunden als diesen!Weil ich auch dacht hier passt er hin!



Smarty

Beitrag von Smarty »

Da mein Scenic auch aus dem BJ 2001 ist würde ich mich gerne anhängen. Der Tempomat würde mich auch brennend interessieren. Habe den 1.6 16V mit Automatik. Ist die Nachrüstung machbar? Was kostet sowas ungefähr?



mrtrike
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 214
Registriert: Mi 14. Jan 2004, 13:34

Beitrag von mrtrike »

Ich hänge mich da hinten drann.
Hab nur keinen Automatic.

Mit freundlichem Triker Gruß

Mr. Trike



tobiasbbg
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 28
Registriert: Mo 3. Nov 2003, 08:49

auch interesse

Beitrag von tobiasbbg »

Würde mich auch brennend heiß interessieren
Grüße
Toby



Marek
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 154
Registriert: Do 3. Nov 2005, 14:48

Für die die es Interessiert!

Beitrag von Marek »

Hiho!

Ich weis nicht ob das noch aktuell ist mit dem Tempomat nachrüsten!

Ich war nämlich heute mal bei Freundlichen Renault Partner und habe dem mal auf die Füße getreten wegen Einer Nachrüstung!
Also er meinte von Renault gibt es nix, außer der originale! Aber das sind Kosten die in keinen Verhältniss stehen! Lenkrad müsste getauscht werden, da die Knöpfe im Lenkrad sind! Vorsichtige Kosteneinschätzung seinerseits ~1000€! :|

Er meinte weiterhin das es im Zubehör welche gibt aber
es "könnte" zu Komplikationen kommen, sicherlich Elektrik! :?:

Gruß Marek



Scenicmontagsgebaut
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 474
Registriert: Mi 15. Okt 2003, 16:05
Scenicmodell: Grand Scenic 3
Kurzbeschreibung: Mocca Braun
Ausstattung: Luxe

Re: Für die die es Interessiert!

Beitrag von Scenicmontagsgebaut »

Marek hat geschrieben:
Er meinte weiterhin das es im Zubehör welche gibt aber
es "könnte" zu Komplikationen kommen, sicherlich Elektrik! :?:

Gruß Marek

Never touch a running system !

Gruß Bodo



Mario
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 72
Registriert: Mo 28. Jun 2004, 02:36

Einbau z.Bsp. für Waeco MS-50 recht 'einfach'

Beitrag von Mario »

Hallo,

je nach Modell verschieden. Beim Einfachsten ist es eigentlich nicht sehr kompliziert. Servogerät an geigneter Stelle im Motorraum anbringen. Mit dem T-Stück an die Leitung zum Bremskraftverstärker anschließen. Dann Gaszug anbauen (gibt es verschieden Lösungsvarianten). Kabel in Fahrgastraum (3 oder 4-Polig) ziehen. Steuergerät entweder mit Tachosignal vom Radio bzw Tacho oder mit mitgeliefertem Tachosignalgeber für die Antriebswelle verbinden. Kupplungsschalter einbauen und anschließen. Dann noch mit dem Servogerät , der Bedieneinheit und geschaltetem Plus verbinden. Diagnose laufenlassen und evtl. noch Einstellungen machen. Über getane Arbeit freuen und genießen. Das war die Kurzfassung der Einbauanleitung. Bin gerade am Vorbereiten des Einbaus, sprich: 1. beste Platzierung vom Servogerät, Bedienteil und Steuergerät aussuchen. 2. Beste Anschlußmöglichkeit des Gaszuges ermitteln.
Wenn ihr noch etwas wartet, kann ich dann über den Einbau berichten.
Fahrzeug muß Gaszug oder Gasgestänge, 12V Betreibsspannung und Unterdruck/ Vakuum haben (Bremskraftverstärker). Gerät MS-50 von Waeco bekommt man schon ab 100,- bei Ebay manchmal noch günstiger.
Keine Eintragung und Abnahme erforderlich da mit ABE geliefert. Alle erforderlichen Teile im Lieferumfang.
Nachdem ich ja nun meine beheizte Frontscheibe fertig gestellt habe geht es nun an den Tempomat. Dannach bekommt der Motor noch etwas mehr Leben eingehaucht, aber da gibt es noch Probleme mit Ersatzteilen. Neu recht teuer und gebraucht kaum zu haben. Hat jemand schon mal Ersatzteile beim Freundlichen im Ausland gekauft und kennt da so die Preise. Da die Autos da bedeutend billiger,müßten es doch die Teile auch sein. Leider wohne ich über 200Km von der Grenze weg, schade.

Mfg
Mario



Thomas80
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 2121
Registriert: So 18. Apr 2004, 22:47
Scenicmodell: Sc. 1 Ph.2-Meg 1 Ph1
Kurzbeschreibung: Absolute Unikate!
Sommer: Scenic 1 Ph.2, RXE, 1.6 16V K4M 700, 82 kW gem., EZ: 03/2001
Winter: Megane 1 Ph.1, RTe, 1.6e. 75kW gem. K7M 702 EZ: 09/1996
Alltags: Megane 1 Ph.1, RTe, 1.6e K7M 702, 72 kW gem., EZ: 05/1997
Frau: Laguna 1 Ph.2 GT, RXE Concorde, 1.6 16v, 88kW gem. K4M 710, EZ 12/2000
Ausstattung: RXE / RTE

Beitrag von Thomas80 »

@ Mario gibts von den beiden Umbauarbeiten Anleitungen :gruebel: Frontscheibe und Tempomat :respekt:



Mario
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 72
Registriert: Mo 28. Jun 2004, 02:36

Beitrag von Mario »

Hallo,

Frontscheibe ist nun bereits fertig angeschlossen. Bilder habe ich beim Umbau keine gemacht, da ich sowieso keinen Webspace zum Einstellen habe.
Das war ja auch mit der Einbauanleitung von den Tagfahrleuchten so. Beitrag ist jetzt bei Scenic-Feature.net drinn. Hatte eigentlich auch keine Zeit dazu Beim Tempomateinbau muß ich mal sehen wie es so klappt. Dann kann ich vielleicht auch noch Bilder vom Anschluß der Frontscheibe und einen Schaltplan der Steuer-Elektronik machen. Wie gesagt, je nachdem wie ich Zeit habe. Habe ja die erforderliche Daten mühselig am Fahrzeug nachmessen und suchen müssen. ( Anschluß Kontroll-LED und Möglichkeit zur Auswertung ob der Motor läuft).
Probleme mit den einfachen Tempomaten gibt es sicher erst beim Scenic2 mit CAN-Bus.
Thomas80 , du hattest doch auch vor einiger Zeit mal so eine Drosselklappe mit 65mm Durchlass (vom F4R oder F4P) gesucht. Hast du auch eine bekommen und eingebaut? Als Gebrauchtteil absolut nicht zu bekommen, nur neu.

Mfg
Mario



Thomas80
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 2121
Registriert: So 18. Apr 2004, 22:47
Scenicmodell: Sc. 1 Ph.2-Meg 1 Ph1
Kurzbeschreibung: Absolute Unikate!
Sommer: Scenic 1 Ph.2, RXE, 1.6 16V K4M 700, 82 kW gem., EZ: 03/2001
Winter: Megane 1 Ph.1, RTe, 1.6e. 75kW gem. K7M 702 EZ: 09/1996
Alltags: Megane 1 Ph.1, RTe, 1.6e K7M 702, 72 kW gem., EZ: 05/1997
Frau: Laguna 1 Ph.2 GT, RXE Concorde, 1.6 16v, 88kW gem. K4M 710, EZ 12/2000
Ausstattung: RXE / RTE

Beitrag von Thomas80 »

Nein habe keine Drosseklappe bekommen :( , mit der Frontscheibe gings mir ähnlich, Umbauanleitung steht auch im Meganeforum drin :wink: Wie haste das mit der Logik gelöst :gruebel: Hab das simplerweise nur mit nem Stromstoßschalter über Zündungsplus realisiert, egal ob Motor aus oder an :roll:



Antworten

Zurück zu „Scenic 1: Elektrik und Elektronik“