Nerviger Blinkerhebel

Kabel, Lampen, el. Bauteile, ...
Anfänger
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3225
Registriert: Di 27. Apr 2004, 10:06
Scenicmodell: keiner mehr
Kurzbeschreibung: Bis zum Motorplatzer 9/2009: SCII Ph1 09/04 Luxe Priv 1.9dci

Beitrag von Anfänger »

Obwohl mein Renault Händler Vorort den Preis des EU Händlers nicht halten konnte, und ich den Wagen daher nicht bei ihm gekauft habe, ist er mir gegenüber super freundlich

Kannst Du Deinen "Freundlichen" (scheint ja wirklich einer zu sein und kompetent ist er auch noch, oder liest er etwa heimlich Scenic-Forum? :lol: ) bitte durch Nennung des Namens "outen".
Ist ja nicht unbedingt selbstverständlich...

Wie heißt es so schön: Tu Gutes und lass Deinen Kunden darüber reden :lol:

Gruß
Anfänger
(der Neugierige)[/quote]



kriebgui
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 13
Registriert: Di 7. Dez 2004, 00:48

Renault Händler und EU Händler

Beitrag von kriebgui »

Na klar Oute ich den :lol:

Es ist das Autohaus Schumacher in Wiehl-Bomig.

Und falls es für jemanden von Interesse ist. Ich habe meine Scenic über den EU-Händler www.neuwagen-broker.de erworben. Ich kann nur sagen, super Service und guter Preis. Da meine Schwager und schon einige Bekannte von ihm dort Auto's gekauft haben, hatte ich wein gutes gefühl. Ganz im Gegensatz zu anderen EU-Händler im Internet. Hier mal ein paar Stichpunkte:

- Bestellung des Wünschauto!!!
- Bei einem Renault kauf, kommt der Wagen aus Österreich
- man ist Erstbesitzer (das ist bei vielen EU-Import/Reimporten nicht der Fall)
- Es handelt sich um einen Händler und nicht um einen Vermittler, so zumindest die Aussage der Firma
- Stempel im Serviceheft
- Liefertermin wurde eingehalten
- der Fahrzeugbrief wird einem einige Tage vor der Auslieferung, zwecks Anmeldung bei der Zulassungstelle, zugeschickt
- Keine Vorrauszahlung
- der Wagen muss erst bei Anlieferung bzw. Abholung und gründlicher Okularinspektion bezahlt werden
- Kompetent und Freundlich
- die Anlieferung mit dem Autotransporter hätte (dazu gleich noch mehr :lol:) mich für ca. 200km nur 80,- TEURO's gekostet!

Also nun zur Anlieferung: Der Wagen sollte gegen mittag bis nachmittag bei mir sein. Der Fahrer würde sich telefonisch melden. Das tat er auch so um 12:30 und sagte mir er wäre in einer halben Stunde da. Wir verabredeten noch eine Stelle wo wir uns treffen. Da ich in eine 30er Zone wohne wollte ich mit ihm erst die kleine Strecke in meinem Auto abfahren ob zu schauen ob er bei uns vor der Haustür abladen kann (das wäre die Gaudi schlechthin geworden :evil: :evil: :evil: ). Als ich dann zum Transporter kam (einer für 10 Autos und nur zwei drauff) traf mich fast der Schlag, den Fahrer hat's dann erschlagen als ich ihn nach meinem Wagen fragte, der war dummerweise nicht dabei. Einfach Ursache: der Disponent hatte dem Fahrer den falschen Schlüssel gegeben und der Fahrer fuhr an diesem Tag den Transporter des Arbeitskollegen den er noch nicht gut kannte. Daher vergass er nochmal die Fahrzeug Ident Nr. zu prüfen. Aber was soll's, wir haben dann einen Kaffee auf den Schock getrunken und sind zusammen mit dem Autotransporter 200km zur Firma zurück gegurkt und dort konnte ich meinen Wagen in Empfang nehmen. Den Transport brauchte ich natürlich nicht zahlen und eine materielle Entschuldigung gab's auch :D :D :D



kriebgui
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 13
Registriert: Di 7. Dez 2004, 00:48

Beitrag von kriebgui »

Hallo Guido
Kfz-Brief - schmale Seite - ganz unten - Vermerke des Herstellers - zweiter Eintrag von links
(einzige vierstellige Zahl in dieser Reihe)
http://www.scenic-forum.de/forum/viewto ... light=code
Hi,

also der Bereich "Vermerke des Herstellers" ist bei mir leer, aber ich habe auch ein Import Fahrzeug aus Österreich.



markus
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 499
Registriert: Do 5. Feb 2004, 12:12

Beitrag von markus »

*freufreu*

beim service wurde der blinker angeguckt und bestätigt, daß der einen fehler hat. bei einem nochmaligen termin wurde dann der satz getauscht, sprich die halterung am lenkrad als auch der schaltertyp selbst...und siehe da :arrow: es funkt! :respekt:

also brauch ich nun nicht mehr nach gutdünken abbiegen sondern wirklich auch mit blinker! wunderbare sache :nicken:

endlich funkt das ding so wie es soll...



zazikihelge
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 197
Registriert: Sa 19. Mär 2005, 18:28

Beitrag von zazikihelge »

baerle hat geschrieben:Dieses Problem ist in der Tat bekannt. Da muß mann den Blinkerhebel und das gegenstück dazu. (Name fällt mir leider nicht dazu ein :wall: )
Danach ist alles in bester Ordnung.
Nennt sich Halteplatte



zazikihelge
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 197
Registriert: Sa 19. Mär 2005, 18:28

Beitrag von zazikihelge »

Hallo
Ich hatte meinen wegen des Kartenlesegerätes in der WS.
Da dachte ich mir, ob die mir mal eine Liste von all meinen Reklamationen und Beanstandungen während der Garantiezeit ausdrucken können. So freundlich wie sie waren, haben die das auch gemacht.
Bei der Durchsicht der vielen Blätter ist mir aufgefallen, das am 21.09.03 der Blinkerhebel gewechselt worden ist. Tag der Erstzulassung ist allerdings der 23.09.03.
Komisch, hat nie jemand ein Wort drüber verloren.



Roman Prinz
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3387
Registriert: Mi 15. Okt 2003, 01:35
Scenicmodell: Nissan 100NX
Ausstattung: Targa Coupe

Beitrag von Roman Prinz »

zazikihelge hat geschrieben:Hallo
Ich hatte meinen wegen des Kartenlesegerätes in der WS.
Da dachte ich mir, ob die mir mal eine Liste von all meinen Reklamationen und Beanstandungen während der Garantiezeit ausdrucken können. So freundlich wie sie waren, haben die das auch gemacht.
Bei der Durchsicht der vielen Blätter ist mir aufgefallen, das am 21.09.03 der Blinkerhebel gewechselt worden ist. Tag der Erstzulassung ist allerdings der 23.09.03.
Komisch, hat nie jemand ein Wort drüber verloren.

Warum ein wort darüber verlieren, hat den Käufer nicht zu interessieren,sind neuteile verbaut worden und gut das sie es vorher gemerkt haben, sonst kundenreklamation.



Roman Prinz
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3387
Registriert: Mi 15. Okt 2003, 01:35
Scenicmodell: Nissan 100NX
Ausstattung: Targa Coupe

Beitrag von Roman Prinz »

Da kann ich Thunder nur zustimmen.
Warum darüber muckieren, wenn es nur in deinem Sinn sein kann? Besser so, als auf deine Reklamation zu warten, die nur vorhersehbar war.

Aber zurück zum Thema...



Bernd
Supporter
Supporter
Beiträge: 1389
Registriert: So 30. Nov 2003, 14:29
Scenicmodell: Scenic III PhIII
Kurzbeschreibung: 2.0 16V 140 CVT,
Bose Edition
City Plus-Paket
Komfortsitz-Paket
Samoa-Blau
Ausstattung: Bose

Beitrag von Bernd »

@ zazikihelge

Sei froh das Du eine Werkstatt hast die mitgedacht hat.
Dir ist viel Ärger erspart worden.

Gruß Bernd



scenicfan
Supporter
Supporter
Beiträge: 2085
Registriert: Sa 6. Dez 2003, 15:33
Scenicmodell: Scenic 3
Kurzbeschreibung: Scenic III weiss,Expression hell,
Arkamys Sound System,
TomTom Carminat,
Keyless Entry & Drive,
Einparkhilfe hi.
Ausstattung: Expression/hell

Beitrag von scenicfan »

kriebgui hat geschrieben:
Hallo Guido
Kfz-Brief - schmale Seite - ganz unten - Vermerke des Herstellers - zweiter Eintrag von links
(einzige vierstellige Zahl in dieser Reihe)
http://www.scenic-forum.de/forum/viewto ... light=code
Hi,

also der Bereich "Vermerke des Herstellers" ist bei mir leer, aber ich habe auch ein Import Fahrzeug aus Österreich.


in Österreich steht er auf der 1. Seite,oben. 4st. Zahl.



Antworten

Zurück zu „Scenic 2: Elektrik und Elektronik“