Heckklappenschloss öffnet nicht mehr

Karosserie, Chassis, Innenraum, ...
Antworten
scenicarium

Heckklappenschloss öffnet nicht mehr

Beitrag von scenicarium »

Hallo! Durch gleichzeitiges Betätigen von Zentralverriegelung und Heckklappenschloss-Öffner sitzt der Öffner für die Heckklappe jetzt im gedrückten Zustand fest, und die Tür lässt sich nicht mehr öffnen. :cry:

Was kann ich tun? Da rückt und rührt sich nichts... Weiß jemand einen Trick?

Hilft nur noch die Werkstatt?



scenic16v
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 884
Registriert: Mi 15. Okt 2003, 17:31

Beitrag von scenic16v »

Hallo und Willkommen on Board :!:

Bin der Meinung das ich dieses Problem an meinen Scenic 1 auch schon mal hatte :wall:
Wenn Du die Zentralverriegelung vielleicht ein paar mal öffnest und dann wieder schließt,müßte der Druckknopf wieder herauskommen :|
Falls nicht,dann muß wohl was größeres dran sein.(Feder rausgesprungen....)

Hoffe es klappt :wink:

Gruß
scenic16v



scenicarium

Re: Heckklappenschloss öffnet nicht mehr

Beitrag von scenicarium »

scenicarium hat geschrieben:Hallo! Durch gleichzeitiges Betätigen von Zentralverriegelung und Heckklappenschloss-Öffner sitzt der Öffner für die Heckklappe jetzt im gedrückten Zustand fest, und die Tür lässt sich nicht mehr öffnen. :cry:

Was kann ich tun? Da rückt und rührt sich nichts... Weiß jemand einen Trick?

Hilft nur noch die Werkstatt?

Wen es interessiert: mit einem flachen Schraubenzieher lässt sich vom Kofferraum her unten der Riegel zurückschieben und das Schloss öffnen. Dann kann man die Innenverkleidung der Heckklappe durch Lösen von zwei Schrauben ausreichend entfernen, um das Schloss einzusehen. Hier ließ sich der verklemmte Druckknopf von innen lösen. Danach funktionierte das Heckschloss wieder prächtig :D



Buntstift
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 5
Registriert: Do 23. Aug 2007, 06:46
Scenicmodell: JZ
Kurzbeschreibung: Grand Scenic 1,6 dCi 130 Bose Edition
Ausstattung: Bose

Heckklappenschloss öffnet nicht mehr

Beitrag von Buntstift »

Sehr hilfreicher Hinweis. Vielen Dank.
Meine Kofferraumklappe ließ sich urplötzlich nicht mehr öffnen. Den elektronischen Schließer hat man beim Betätigen des Öffners gehört, aber die Klappe ging, wie gesagt, nicht auf.
Durch Öffnen der Klappe von innen und Abheben der Innenraumverkleidung konnte der Schließer schließlich wieder betätigt werden.
Nach einer Viertelstunde war alles Behoben.
Besten Dank.



Hoss McFire
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 12
Registriert: Di 3. Apr 2012, 08:14
Scenicmodell: Scenic 1 Phase II
Ausstattung: RT

Re: Heckklappenschloss öffnet nicht mehr

Beitrag von Hoss McFire »

Ich hatte ein ähnliches Problem! Der Stellmotor war bei Betätigung der ZV zu hören aber der Knopf lies sich nicht drücken! Hab dann die Innenverkleidung abgenommen und festgestellt, das ein kleines Plastikteil sich verabschiedet hatte, welches die vom Stellmotor kommende Stange mit dem Schlossmechanismus verbindet. Hab das dann mit dem Innenleben einer Lüsterklemme( ...oder wie auch immer die Teile heißen, mit denen man Kabel verbindet ) geflickt! Danach funktionierte wieder alles wunderbar!



Antworten

Zurück zu „Scenic 1: Innenraum und Karosserie“