Bördeln

Alles was schöner, schneller, besser. individueller macht ...
peschel

Bördeln

Beitrag von peschel »

Hallo,

möchte auf meinem Scenic, EZ 2000, 205/55R 15 auf 7Jx15 Alus fahren. Sind zwar nur 185/65 R15 eingetragen, aber in einem anderen Beitrag habe ich erfahren, dass das ohne Probs gehen soll. Im Gutachten der Felgenhersteller ist allerdings vom Bördeln der Radhauskästen die Rede. Hat das schon jemand machen lassen (müssen)?
Was muss man sich darunter vorstellen?

Gruß Kalle



Roman Prinz
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3387
Registriert: Mi 15. Okt 2003, 01:35
Scenicmodell: Nissan 100NX
Ausstattung: Targa Coupe

Beitrag von Roman Prinz »

Hallo,

ich habe das Thema erst mal nach"Tuning und Styling" verschoben,
weil sich hier wohl am wahrscheinlichsten Leute finden, die es wissen könnten.



scenic16v
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 884
Registriert: Mi 15. Okt 2003, 17:31

Beitrag von scenic16v »

@ peschel

Also bei der genannten Reifengröße die Du montieren möchtest,brauchst Du nicht zu bördeln.Erst bei breiteren Dimensionen und 16 oder 17 Zoll.Es sei denn Du möchtest 9x15 oder so fahren :)

Das bördeln ist die Bezeichnung fürs -UMLEGEN DER RADAUSSCHNITTKANTEN-die beim Scenic 1 noch gut zu ertasten sind.Einfach Deine Hand mal hinten am Radkasten mit den Fingern ertasten.Dort steht ne Kante die umgelegt werden soll bzw. muß.
Diese arbeiten verrichten meist Reifenhändler oder eben Fachwerkstätten,weil es nicht einfach ist diese Kanten umzulegen ohne gleich die Radhäuser mitlackieren zu müssen.
Es wird meist der Kantenbereich mit einem Heißluftföhn erwärmt,und dann entweder mit einem Bördelgerät,oder wer es kann,mit einem Gummihammer umgelegt.
Peis:zwischen 50-100E
Hoffe Dir weitergeholfen zu haben

:wink: Gruß
scenic16v



peschel

Danke!!!!!!!!!!!!!! o.T.

Beitrag von peschel »

....



Scenicstar
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 864
Registriert: Di 3. Feb 2004, 19:27
Scenicmodell: Opel Zafira Tourer
Kurzbeschreibung: Ehemals
Scenic I Ph.1 1,6e
Grand Scenic III 1,4 TCE
Motor: 1,4 Turbo
Ausstattung: -
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Scenicstar »

Habe meine Kanten mit der Flex und einer extra dünnen Trennscheibe Abgeschnitten, um das Lackieren zu sparen. Meine Kollegen machen das übrigens genauso, bördeln is nicht so beliebt bei uns. Bin aber auch der meinung, das das bei der Reifengröße noch nicht erforderlich ist.



peschel

Auflagen im Gutachten

Beitrag von peschel »

Hallo,

also müssen die Auflagen laut Gutachten des Felgenherstellers nicht zwingend durchgeführt werden, oder wie ist das zu verstehen?

Gruß Kalle



scenic16v
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 884
Registriert: Mi 15. Okt 2003, 17:31

Beitrag von scenic16v »

Korrekt :arrow: denn meist steht dort auch"gegebenenfalls"und das bedeutet nichts anderes als unter bestimmten Umständen.Außerdem existiert ja noch die besagte " ACHSTOLERANZ" der Automobilhersteller,die pro Seite bis zu 5mm Unterschiedlich sein kann,und so das Rad einseitig schleifen lassen kann :!:
Alles schon selbst als damaliger Reifenmonteur erlebt :wink:

Gruß
scenic16v



Thomas80
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 2121
Registriert: So 18. Apr 2004, 22:47
Scenicmodell: Sc. 1 Ph.2-Meg 1 Ph1
Kurzbeschreibung: Absolute Unikate!
Sommer: Scenic 1 Ph.2, RXE, 1.6 16V K4M 700, 82 kW gem., EZ: 03/2001
Winter: Megane 1 Ph.1, RTe, 1.6e. 75kW gem. K7M 702 EZ: 09/1996
Alltags: Megane 1 Ph.1, RTe, 1.6e K7M 702, 72 kW gem., EZ: 05/1997
Frau: Laguna 1 Ph.2 GT, RXE Concorde, 1.6 16v, 88kW gem. K4M 710, EZ 12/2000
Ausstattung: RXE / RTE

Beitrag von Thomas80 »

Hallo, also ich hab auf meinem Scenic 1 Phase 2, 215 / 40 R 17 mit 8 x 17 Zoll Alus drauf und hab ihn vorne 30 mm tiefer und hinten Orginal da, scheift nix und beim TüV war nach der Holzkolzmethode noch Fingerbreit Platz zwischen Rad und Kasten, ausserdem hab ich noch ne AHK dran ohne Probelme!Nix gebörtelt oder gezogen!



peschel

Beitrag von peschel »

Hallo zusammen,

danke für eure Antworten!:nicken:
So habe ich jetzt ruhigen Gewissens meine Wunschräder (7jx15 Alus mit 205/55 Reifen) montieren lassen. Und es muss in der Tat nichts verändert oder bearbeitet werden!

Gruß Kalle



markus
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 499
Registriert: Do 5. Feb 2004, 12:12

Beitrag von markus »

da möchte ich auch gleich mal was nachfragen:

als ich letztens wegen alufelgen geguckt habe, meinte die verkäuferin daß ich diese felgen typisieren lassen muß. der grund?

nun, wären es original-renault felgen wäre das wurscht, aber nachdem sie von einem freien händler sind muß dies erst der tüv angucken. diese felgen werden dann -wenn ok- in den typenschein und den zulassungsschein eingetragen. kostenpunkt: zw. 40 und 80 teuronen! :twisted:

frage an euch: is dies bei euch der fall? es wären ja ganz normale 15" (wegen der bereits vorhandenen reifen) mit 195 patschen oben. :gruebel:



Antworten

Zurück zu „Scenic 2: Tuning und Styling“