Zündspulenprobleme

Kabel, Lampen, el. Bauteile, ...
Antworten
roysiek
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 3
Registriert: Fr 1. Sep 2006, 22:25

Beitrag von roysiek »

Komme mit den Bosch Zündspulen schon seit 1 Jahr und 45.000km über die Runden. Der Tipp scheint also gut zu sein. Allerdings sind die Bosch Zündspulen auch komplett eingegossen (was bei den Originalen nicht der Fall war). Auf diese Weise hat einkriechende Feuchtigkeit auch kaum eine Chance.
Dumm nur das Bosch deutlich teurer war, als die Originalen.
Wenn sich was ändern sollte (und dat woll'n we alle mal nich hoffen) poste ich



Desarek
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 2492
Registriert: Sa 23. Sep 2006, 15:58
Scenicmodell: Scenic 1 P2 1.6 16V
Kurzbeschreibung: Farbe: C99 (Geccogrün)
besondere Merkmale: 30 Parkdellen allein auf der Beifahrerseite
Ausstattung: Expression

Beitrag von Desarek »

Meine schwarzen Original-Stabzündspulen hielten aber auch knapp 60.000km. Also kann man gar nicht sagen das die erste Generation immer schlecht war. Und ich hab wieder Sagem drin. Beim nächsten Wechsel nehm ich garantiert die neuen mit braunen Kappen.


Übrigens Thomas, Du hast geschrieben "schon wieder vom ersten Zylinder...". Ist das bei Dir so das es den 1. Zylinder meistens trifft? Wenn ja, würde ich mir Gedanken machen ob da nicht sogar irgendwas an der Elektrik/ Verkabelung oder Steuerung daran schuld ist.



Thunder
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 515
Registriert: So 10. Dez 2006, 21:53
Scenicmodell: Sc II Ph II
Kurzbeschreibung: Von 2001- Aug.2010 ScI Ph I 1.6l 16V, Seit Aug.2010 Sc II Ph II 1.6l 16V

Beitrag von Thunder »

Man, alle die außerhalb der Garantie sind sollen sich die Spulen vom 1.8 L oder 2.0L eibauen lassen, dann ist ruhe. Die gehen so selten kaputt, die legen wir uns nicht einmal auf lager. Das sind die, die ihr auch im Zubehör bekommt = Beru.



tt600e
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 39
Registriert: Sa 2. Jun 2007, 20:11

Beitrag von tt600e »

So nun hatte es mich auch erwischt.
Hab also gestern von meinem Händler 4 neue Zündspulen bekommen (hab jetzt die mit dem braunen Deckel).

Austausch war Kinderleicht!

Jetzt schnurrt er wieder, allerdings haben sich meine Startprobleme dadurch nicht verbessert :-(

Gruss


Micha



dogfischhund
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 355
Registriert: Mo 4. Jun 2007, 15:50
Scenicmodell: keins mehr
Kurzbeschreibung: Das war mal:
Scenic 1 PH 2
1.6 16V RXE
Bj.2001
Umgerüstet auf Autogas
Ausstattung: RXE

Beitrag von dogfischhund »

Hi!
Bei E... werden Englische der Marke Marvel angeboten, schon mal jemand was von gehört? Preis wäre 31,-. Beru hab ich für 35,- gefunden. OK?
Was kosten Sie den bei Renault? Muss oder will nächste Woche in die WS weil er früh dauern ruckelt und fast aus geht. Aber nur so lange bis er etwas warm ist, dann läuft er super, auch auf der Autobahn.

Howard



Desarek
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 2492
Registriert: Sa 23. Sep 2006, 15:58
Scenicmodell: Scenic 1 P2 1.6 16V
Kurzbeschreibung: Farbe: C99 (Geccogrün)
besondere Merkmale: 30 Parkdellen allein auf der Beifahrerseite
Ausstattung: Expression

Beitrag von Desarek »

Bei Bosch kosten die Stabzündspule 44,95 Euro exkl. MwSt. Gesamt somit 53,49 Euro pro Stück.

Renault sollte auf ähnlichem Niveau liegen.



c_block
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 17
Registriert: Mo 9. Feb 2004, 22:15

zum sechsten Mal !!!!!!! Zundspule gewechselt

Beitrag von c_block »

Hallo Scenicfreunde,

ich war heute mal wieder unerwartet bei meinem freundlichen Renaulthändler.
Mein Scenic (Scenic 1 Phase2 1,6 16V Bj. 04/2002, 1015000km) hatte mal wieder ein Zündspulenproblem. Und zwar das 6. (in Worten SECHSTE) Mal. Ich bin ganz schön sauer. Es kann doch nicht sein, das innerhalb von 2 Jahren 6mal die Zündspulen kaputtgehen.

Hab mir das heut mal aufschreiben lassen:

1. Dezember 2004 bei 53000 km
2. Februar 2005 bei 55300 km
3. Dezember 2005 66200 km
4. März 2007 88000 km
5. April 2007 88500 km
6. heute 101500 km

Bei den ersten 4mal hat er sich nicht aufgeschrieben, welcher Zylinder betroffen war (ich leider auch nicht) durfte daher jedesmal 86 Euro bezahlen. Ich finds ne echte Frechheit, das sowas nicht über Garantie läuft. er sagt immer, auf Ersatzteile gibts nur 1 Jahr Garantie. Stimmt das eigentlich ??? Werd glaub ich mal n freundlichen Brief zu Renault schicken. Vielleicht bringts ja was.

Ist hier noch jemand, bei dem das so oft auftritt ???
Würd mich über eure Berichte freuen.

Ansonsten habe ich keine größeren Probleme mit meinem Scenic. Bin sonst zufrieden.

MfG
Chris



Thor0509
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 9
Registriert: Sa 15. Jul 2006, 17:42

Beitrag von Thor0509 »

Ich mein ich habe hier letztens irgendetwas über eine Garantie der Zündspulen gelesen. Ist es richtig das auf den Spulen jeweils 4 Jahre Garantie sind?
Leider muss ich morgen auch wieder in die Werkstatt, weil wieder eine defekt ist. Die letzte hatte ich an Silvester machen lassen.

Normalerweise kann man die dochauch sleber wechseln wenn man weiß welche im Sack ist oder?



nentwig
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 141
Registriert: So 12. Mär 2006, 22:11
Scenicmodell: Scenic 3
Kurzbeschreibung: GrandScénic 3, 1.6 16V, 5-Sitzer, Klimaautomatik, Arktis Weiss
2006-2009: Scenic1 Ph1, Bj.´98, 1.6l-Benziner, 90PS, 216 000km
Ausstattung: Expression

Beitrag von nentwig »

Hallo zusammen,
mich würde mal interessieren ob Scenic 1 Phase1 auch von diesem Zündspulenproblem betroffen ist!



Thomas80
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 2121
Registriert: So 18. Apr 2004, 22:47
Scenicmodell: Sc. 1 Ph.2-Meg 1 Ph1
Kurzbeschreibung: Absolute Unikate!
Sommer: Scenic 1 Ph.2, RXE, 1.6 16V K4M 700, 82 kW gem., EZ: 03/2001
Winter: Megane 1 Ph.1, RTe, 1.6e. 75kW gem. K7M 702 EZ: 09/1996
Alltags: Megane 1 Ph.1, RTe, 1.6e K7M 702, 72 kW gem., EZ: 05/1997
Frau: Laguna 1 Ph.2 GT, RXE Concorde, 1.6 16v, 88kW gem. K4M 710, EZ 12/2000
Ausstattung: RXE / RTE

Beitrag von Thomas80 »

nentwig hat geschrieben:Hallo zusammen,
mich würde mal interessieren ob Scenic 1 Phase1 auch von diesem Zündspulenproblem betroffen ist!
Nein Nur die 16V aus Ph.2 mit dem Sagem Schrott :!: :!: :!: Hey nimms gelassen ich hab bereits die 13. durch :lol:
Zuletzt geändert von Thomas80 am Mo 11. Feb 2008, 11:24, insgesamt 1-mal geändert.



Antworten

Zurück zu „Scenic 1: Elektrik und Elektronik“