Stromschlag beim Aussteigen!!

Karosserie, Chassis, Innenraum, ...
Forumsregeln
Schön, du willst einen neuen Beitrag schreiben.  Wenn du etwas an deinen Wagen reparieren willst, dann nehme dir doch bitte etwas Zeit und dein Smartphone, dokumentiere die Arbeitsschritte und mache daraus eine kleine DIY-Anleitung in der KnowledgeBase, davon haben wir dann alle was.

Oder erstelle selber ein pdf-Dokument und schicke es mit einer kleine Beschreibung dazu an technik@scenic-forum.de, wir fügen diese dann der KnowledgeBase zu.

Bilder für deine Beiträge, im Forum sowie der KnowledgeBase, kannst du über unseren eigenen Bilderuploaddienst einfügen. Dazu gibt es diese Anleitung im Forum.
shooterman
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 281
Registriert: 27. Feb 2004, 07:46

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von shooterman »

@varvel
varel hat geschrieben:an shooterman:
Die Aufladung (Ladungstrennung) entsteht durch die Reibung zwischen Sitz-Klamotten und Schuhen-Teppich. Nie in der Schule gemacht (Katzenfell und Gummistab)?

Ich denke ich habe nix anderes geschrieben. Oder? :wink:

varel hat geschrieben:Über die Reifen kann sich das Auto nicht entladen. Gummie ist ein (bekannter) Isolator.

Hier geht es um Potentialausgleich, also relativ hohe Spannungen und nicht um das fließen von Energiemengen (Stomstärken in Größenordnungen), das ist bei Gummi natürlich nicht möglich.
Hast Du noch nie erlebt wie die Funken sprühen wenn Du Dir im Dunklen einen Pullover mit viel Synthesefasern über den Kopf ziehst. Die Synthesefasern sind ebenfalls ein Nichtleiter, dennoch findet hier ebenfalls der Potentialausgleich statt.
Es heißt ja auch, bei einem Gewitter das Auto nicht verlassen da es einen faradayischen Käfig darstellt. Die statischen Entladungen zwischen den Wolken und dem Erdreich, im übrigen verursacht durch Reibung der Wassermolekühle mit der Luft :wink: , in Form der bekannten Blitze baut sich bei einem eventuellen Einschlag über die Karosse und die Reifen ab.

Aber ich denke wir sind hier ein wenig off-toppic und sollten das bei Bedarf per PN weiter diskutieren :wink:

Gruß
Sven



Antworten

Zurück zu „Scenic 1: Innenraum und Karosserie“