Löcher verschließen,nach Ausbau der Sitze

Karosserie, Chassis, Innenraum, ...
Forumsregeln
Schön, du willst einen neuen Beitrag schreiben.  Wenn du etwas an deinen Wagen reparieren willst, dann nehme dir doch bitte etwas Zeit und dein Smartphone, dokumentiere die Arbeitsschritte und mache daraus eine kleine DIY-Anleitung in der KnowledgeBase, davon haben wir dann alle was.

Oder erstelle selber ein pdf-Dokument und schicke es mit einer kleine Beschreibung dazu an technik@scenic-forum.de, wir fügen diese dann der KnowledgeBase zu.

Bilder für deine Beiträge, im Forum sowie der KnowledgeBase, kannst du über unseren eigenen Bilderuploaddienst einfügen. Dazu gibt es diese Anleitung im Forum.

 
PeterWap
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 101
Registriert: 11. Jan 2004, 21:48

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von PeterWap »

Übrigens, beim Grand Scenic sind die Bohrungen im Boden für die Rücksitze mit automatisch schließenden Klappen ausgestattet. Sobald der Sitz entfernt wird, verschießen sich von unten die Öffnungen. Grund dürfte der sein, dass die hinteren Sitze zum Einsteigen für die dritte Reihe immer nach vorne geklappt werden müssen und dann leicht kleine Gegenstände hineinfallen könnten.

Interessant ist nur, dass Renault das Problem kennt und anscheinend bei der kurzen Version gespart hat.

Peter



Antworten

Zurück zu „Scenic 2: Innenraum und Karosserie“