Verbrauch 1.6 16v scenic ll 113Ps

Kraftstoff & Kraftstoffverbrauch, passive und aktive Sicherheit, ...
Antworten
zazikihelge
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 197
Registriert: Sa 19. Mär 2005, 18:28

Beitrag von zazikihelge »

Hallöle Gasfreund Landei

Ne ne, ich zweifele nicht generell an Verbräuche von 7-8 Litern. So habe ich das nicht gemeint.

Ich zweifele Verbräuche von 8,5 Litern im Stadtverkehr an.
Etwa so wie dieses.

2. Mein Verbrauch hat sich nach ca. 3500 km bei 8,7 L/100 KM eingependelt (Bordcomputer). Hiervon bin ich ca. 3200 km im reinen Stadtverkehr unterwegs gewesen.

P.S. Mal ne Frage an dich Landei.
Was meinst du denn mit Reichweite zuwenig bei Gas? Ich habe einen 70Liter (max. Füllmenge 65L)Gastank und komme damit je nach Fahrweise zwischen 550 km und 700km.
Reichts dir nicht? Es gibt auch Gasfahrzeuge mit 130Liter Tankvolumen, wenn du nicht mehr viel Kofferraum benötigst.

O Oh off Topic

So und nun habe ich genug gestenkert
:wall: Tschüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüß
HELGE



renaultopa
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 42
Registriert: Sa 11. Jun 2005, 22:15

Beitrag von renaultopa »

Hallo zazikihelge,

ich habe jetzt den Spritverbruach meines Scenics über knapp 5.000 Kilometer anhand des Kilometerszählers und der Tankquittungen erfasst. Über die gesamte Strecke komme ich auf einen Schnitt von 8,18 Litern/100 Km. Die Spitzen lagen bei 8,61 und 8,31 Liter/100 km; bei beiden zog mein Scenic jeweils 10% der Strecke einen 250 kg schweren Anhänger hinter sich her. Der absolute Spitzenwert waren bisher 8,71 Liter/100 Km; hier war der Schwerpunkt eine Fahrt freitags von Kamen nach Köln und zurück, jeweils zwischen Staus und möglicher Höchstgeschwindigkeit wechselnd.

Im (Klein-)Stadtverkehr - macht ca. 90% meiner Fahrten aus -liegt er regelmäßig zwischen 8 und 8,4 Litern/100 KM.

Einen signifikanten Unterschied zwischen Winter-(reifen) und Sommer-(reifen) Betrieb habe ich bisher nicht festgestellt. Ich vermute, dass der Minderverbrauch auf Sommerreifen durch die AC-Automatic aufgefangen wird.

Eine Erklärung vielleicht: Mein Wagen muss regelmäßig nur eine Person befördern.

Gegenüber meinem (fast) gleichstarken Scenic I verbraucht mein IIer ca. 0,6 Liter/100 Km mehr. Im Sommerbetrieb gibt es keinen Unterschied, da die manuelle AC in meinem Ier leider erheblich kräftiger beim Verbrauch zuschlagen hatte.

Viele Grüße
renaultopa



zazikihelge
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 197
Registriert: Sa 19. Mär 2005, 18:28

Beitrag von zazikihelge »

@renaultopa

respekt! :respekt: :respekt: :respekt:

Da hast du einen sehr guten Motor erwischt.



daddy57
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 17
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 07:25

Beitrag von daddy57 »

Wo wir uns doch hier sooo schön um des Kaisers Bart (Verbrauch) streiten, will ich mal eins draufsetzen.
Ich fahre, wie man im Profil sehen kann auch den 1,6 16 V im Scenic II, Auslieferung Ende August 2003.

Der Durchschnittsverbrauch lag in 2004 bei einer Gesamtfahrtstercke von 28395 km bei 8,19 Litern auf 100 km.
Der Spitzenverbrauch lag dabei bei 9,45 Litern auf der Autobahn, allerdings mit einem 1300 kg- Wohnwagen im Schlepp und der Minimalwert lag bei 7,2 Litern, ebenfalls Autobahn, jedoch ca. 700 km am Stück mit gut 130 km/h.
Für 2005 sieht das bei gegenwärtig abgespulten 18321 km ähnlich aus. Ausreisser nach oben: die Frühjahrs- Aufbau- Fahrt mit Wohnwagen und Gegenwind, was dann mal gleich so satte 10,2 Liter ausmachte, Ausreisser nach "unten" eine Autobahnfahrt mit leerem "Klaufix" im Schlepp und "satten" 80 km/h....bei 7,01 Liter auf 100 km.
Nach Momentananzeige kommt es jedoch auch mal dazu, das mein Scenic sich im kalten Zustand (ich mein wirklich kalt, also im Winter früh´s um 03:00 Uhr bei minus 15 Grad) 45 l/100 km genehmigt. Das ist aber nur ein kurzes "Durchziehen".
Ja, und die Merhzahl der Kilometerchen fahre ich auf der BAB, etwa 15 % Stadtfahrt, etwa ebenfalls 10...15% auf Bundesstraßen.



Lothar
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 3
Registriert: Di 27. Mai 2014, 15:39
Scenicmodell: 2
Kurzbeschreibung: Scenic 2 Silber 1,6 16v Bj 2003 ca. 240Tkm Klima, im Besitz seit 4/13
Grand Scenic 2 Schwarz 1,9dCi Bj. 2007/08 ca. 140Tkm Klima, Tempomat im Besitz seit 6/2011
Ausstattung: Unbekannt

Re: Verbrauch 1.6 16v scenic ll 113Ps

Beitrag von Lothar »

Bj 2003 1,6 16V 6,8l Berg und Talfahrt Strecke 20km einfach, zieht am Berg nicht - eventuell Kat erneuern, Fahrzeug scheint Scheckheft gepflegt, 240.000 km Kundendienst vor 20.000km Neue Bremsen mit Scheiben und junger Zahnriemen. Pollenfilter ausgetauscht, ob der wirklich nur 25.000km hatte? Jedenfalls ist das Gebläse jetzt auf Stufe 3 leise. Kerzen NGK 4 Masselektroden. Öl noch vom Kd Dienst. Verbrauch Anfangs 7,x l jetzt konstant bei 6,7 bis 6,8l /100km Kauf am 22. April 2014. Fahrleistung ca. 6.000km. Auf Strecke Stuttgart Bonn ca. 7,8l schnell.
Zurück gemütlich max. 120kmh 6,3l/100km. Teste es noch weiter aus. Mein BMW 118d brauchte im Vergleich zu den 6,8l mit 5,8l etwas weniger und war bei schneller Autobahnfahrt bei 6,x l und lief sonst mit 5,1 l bzw. einmal nach Düsseldorf mit 4,2l/100km. Vielleicht sollte ich dazu sagen das ich Gas wegnehme und wenig Bremse.
Oftmals vergesse ich nach dem zügigen wegfahren von der der Ampel - das rasante Beschleunigen auf die rote Ampel gänzlich. Liegt wohl an der - nicht - vorhanden Voraussicht beim Autofahren ;-)
Vor langer Zeit so in den 80igern, sagte mir mal ein Mensch das die Ente in ihrem Besitz 7,xl verbraucht und 4,2l, je nachdem welcher der Partner am Steuer sitzt. Ist doch interessant, 3 Liter Unterschied. Was meint Ihr dazu? :-)



Antworten

Zurück zu „Umwelt und Sicherheit“