elektr.Fensterheber vorne rechts kaputt

Karosserie, Chassis, Innenraum, ...
Forumsregeln
Schön, du willst einen neuen Beitrag schreiben.  Wenn du etwas an deinen Wagen reparieren willst, dann nehme dir doch bitte etwas Zeit und dein Smartphone, dokumentiere die Arbeitsschritte und mache daraus eine kleine DIY-Anleitung in der KnowledgeBase, davon haben wir dann alle was.

Oder erstelle selber ein pdf-Dokument und schicke es mit einer kleine Beschreibung dazu an technik@scenic-forum.de, wir fügen diese dann der KnowledgeBase zu.

Bilder für deine Beiträge, im Forum sowie der KnowledgeBase, kannst du über unseren eigenen Bilderuploaddienst einfügen. Dazu gibt es diese Anleitung im Forum.
Antworten
haknorrn

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

elektr.Fensterheber vorne rechts kaputt

Beitrag von haknorrn »

Hallo Leute,
bei meiner Freundin ging heute das rechte vordere Seitenfenster nicht mehr hoch. Der Motor machte zwar Geräuche, aber das Fenster blockiert absolut. Wir haben dann mit viel Kraft per Hand die Scheibe hochgedrückt damit keine Regen reinkommen konnte.
Frage: Was für ein Defekt kann das sein und ist es möglich es alleine zu reparieren. Muss man etwas bei dem Ausbau der Verkleidung beachten?
Vielen Dank und liebe Grüße
Harald :roll:



scenic16v
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 870
Registriert: 15. Okt 2003, 17:31

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von scenic16v »

@ haknorrn

Erst mal Willkommen on Board :!:
Es wäre sehr ratsam zu wissen was für ein Scenic Deine Freundin fährt :?:
Modell :?: Bj :?:
Möglich wäre das Die Führungsschiene des Seitenfenster ausgehakt ist,und der Motor im leeren läuft :wink:
Selbermachen :arrow: kommt drauf an ob Du Handwerklich begabt bist,denn es sind schon einige Plastikclips,SchrauBen(TORX :!: )die gelöst werden müssen :wink:

Gruß
scenic16v



haknorrn

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Fahrzeugdaten

Beitrag von haknorrn »

Danke für die Begrüßung und den Rat.
Also, es ist ein Scenic 1,6 Bj. 98. Mehr weiss meine Freundin nicht.
Die Lösung mit der Führungsschiene scheint toll zu sein.
Kann ich das Hartplastik oben an Fensterrand einfach lösen?
Danke und Gruß
Harald



ich_bins

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Antriebsseil angerissen

Beitrag von ich_bins »

Hallo,

wir hatten ein ähnliches Problem bei unserem Scenic Bj. 2000 auf der Fahrerseite. Ursache war das angerissene Metallseil. Es mußte das komplette Fensterhebergestänge samt Motor ausgetauscht werden, da Renault keine Einzelteile anbietet ... :cry: Der "Spaß" kostete ca. EUR 200,- -250,-.

Gruß von
ich_bins



Jürgen

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von Jürgen »

Moin Forum,

ich möchte mich auch kurz als 'Neuer' vorstellen :D Bislang hatte ich keinen Bedarf an ein Scenic-Forum, weil an den Dingern ja nichts kaputt geht 8) - aber das Problem mit dem Fensterheber kenn ich leider auch.

Vor zwei Wochen fing der Heber auf der Fahrerseite unseres Zweitwagens an zu rattern (Twingo - was sonst :wink: ). Ein Ausbau brachte dann ein gebrochenes Plastikzahnrad ans Tageslicht - Problem - von Renault gibt's nur die komplette Mechanik für eben 200 Euro.
Ich habe das Teil dann mit drei M3-Schrauben 'aufgearbeitet' und bislang hält es.

Heute morgen fing dann der Heber hinten links bei meinem Scenic an zu rattern :evil: .... mal sehen was der Ausbau so bringt.
Ist die Innenverkleidung auch nur geschraubt, gesteckt ?!

Gruss Jürgen

P.S. Scenic RXE 1.6, EZ 03/01 - einer der letzten RXE :wink:



Roman Prinz
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3333
Registriert: 15. Okt 2003, 01:35
Scenicmodell: Nissan 100NX
Ausstattung: Targa Coupe

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Fensterheber

Beitrag von Roman Prinz »

Hallo,
ich hatte auch in der mecklenburgischen Pampa das Vergnügen, dass sich das vordere re. Fenster nicht mehr schliessen lassen wollte. Die Werkstätten im Umkreis von 70 km waren alle so hilfsbereit, dass sie mir erst 2 Tage später helfen wollten. Immerhin haben die mir die Verkleidung abgebaut und gesagt, dass ein neuer Fensterheber rein müsse. Bei näherem Hinsehen war lediglich der Draht aufgesplissen. Mit einem Fahrradbautenzug, 100 Watt Lötkolben, ordentlich Fett und etwas Geduld habe ich dann zum Materialpreis von 2,5 Euro die Sache behoben. Das passierte vor zwei Jahren. Der Fensterheber funktioniert immer noch tadellos. :idea:



Renndiesel 1

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von Renndiesel 1 »

Hallo Wartburg 353,
willkommen im Forum. Toller Tip, muss ich mir merken. In den Werkstätten arbeiten leider nur noch Austauschmechaniker.

Gruß Heiko



Antworten

Zurück zu „Scenic 1: Innenraum und Karosserie“