Fensterheber

Karosserie, Chassis, Innenraum, ...
TomiB
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 309
Registriert: So 28. Dez 2003, 20:00
Scenicmodell: Scenic III PH1
Ausstattung: Luxe

Beitrag von TomiB »

ich war heute in der WS wegen eines Problems mit der Motortemperaturanzeige. In diesem Zusammenhang wurde bei mir ein technischer Rückruf betreffend der elektr. Fensterheber erledigt. Ich war ganz erstaunt und fand das toll, da ich von den Problemen mit den Teilchen wusste. :nicken:



bloecki0

Fensterheber

Beitrag von bloecki0 »

Hallo Scenictreue!!!!!!!!!!!

Habe inzwischen den Fensterheber gewechselt.
Ging einfacher als gedacht.
Das Fenster ist durch ein Klipp gesichert und geht ganz leicht ab.
Viel spass beim selber Wechseln.

Gruß bloecki0



Dirk7370

Beitrag von Dirk7370 »

So Leute, habs mal wieder !!!

Nach den vorderen hat sich jetzt auch ein hinterer verabschiedet !! :nono:
Na ja was solls, werden beide hinteren jetzt halt auch auf Kulanz getauscht.
Ein gutes hat es ja !!! Mit dieser KArre wird einem nie langweilig und jede Fahrt die weiter weg geht wird zum heiteren Rätselraten was wohl kaputt geht.

:respekt: Renault :respekt:



nica
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 159
Registriert: Do 21. Apr 2005, 18:36

Beitrag von nica »

Na, ich hoffe, ich habe den richtigen Fensterheber-Thread erwischt ;).

Ich möchte nur berichten, das heute bei meiner 15.000-km-Inspektion von der Werkstatt aus - ohne Anlass meinerseits - alle vier Fensterheber vorsorglich repariert wurden. Das sei "endlich" eine neue Vorgabe von Renault.

Auf dass nie mehr Fenster verschwinden. ;)

(Mein Scenic II ist von 11/2005)



Uwe1
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 601
Registriert: Do 9. Jun 2005, 13:26
Scenicmodell: Scenic 2 Ph 1
Kurzbeschreibung: ehemals Scenic II Ph 1 2,0 Privilege 01/05
Ausstattung: Privilege
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von Uwe1 »

nica hat geschrieben:... Ich möchte nur berichten, das heute bei meiner 15.000-km-Inspektion von der Werkstatt aus - ohne Anlass meinerseits - alle vier Fensterheber vorsorglich repariert wurden. (Mein Scenic II ist von 11/2005)...
Wird bei unserem Scenic morgen bei der 30000km Inspektion auch mitgemacht. Renault/Werkstatt nennt das Qualitätsverbesserungsmaßnahme :wink: oder so ähnlich. Welche Fahrzeuge betroffen sind, kann die WE per Onlineabfrage wohl einfach ermitteln.
Gruß Uwe



easyhart
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 13
Registriert: Mi 22. Mär 2006, 19:27

Beitrag von easyhart »

Ich war letzte Woche in der 15000 Km Inspektion da hat mein Renault Händler meines Vertrauens mir Mitgeteilt, das der Scenic etwas länger in der Werkstatt bleiben muss. Weil eine Nachbesserung für die Scheibenführung eingebaut werden muss. Nach genaueren Nachfragen zeigte er mir die Kunststoffführungen, aber warum wollte er nicht so genau sagen. Jetzt wo ich die Nachrichten von Betroffenen gelesen hatte, weiß ich weswegen getauscht worden ist.
Bisweilen hatte ich Glück mit meinen Scenic, alle gravierende Probleme die bis jetzt bekannt sind, wurden Frühseitig von Renault Nachgebessert. Es ist in der Heutigen Zeit vielleicht Ratsam, nicht gleich ein Neues Auto Modell zu Kaufen. Da die Auto Industrie keine langwierige Langzeit Test mehr machen wollen. Und der Kunde ist der, der die Langzeit Test für die Industrie tätigt. Damit diese keine Unnötige Mehrkosten haben.

Gruß easyhart
:hello:



Uwe1
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 601
Registriert: Do 9. Jun 2005, 13:26
Scenicmodell: Scenic 2 Ph 1
Kurzbeschreibung: ehemals Scenic II Ph 1 2,0 Privilege 01/05
Ausstattung: Privilege
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von Uwe1 »

easyhart hat geschrieben:...Da die Auto Industrie keine langwierige Langzeit Test mehr machen wollen. Und der Kunde ist der, der die Langzeit Test für die Industrie tätigt. Damit diese keine Unnötige Mehrkosten haben.
Gruß easyhart :hello:
Hallo!
Nur ganz kurz und dann ist von mir wieder Schluß mit OffTopic: Ich stehe bei solchen Dingen immer wieder mal "verwirrt" vor der Tatsache, dass ein elektr. Scheibenheber schon seit Jahrzehnten gebaut wird - die Entwicklung sollte da doch langsam angekommen sein ... :wall:
Gruß Uwe



McLach
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 353
Registriert: Mo 23. Jan 2006, 22:44
Scenicmodell: II Ph1 JM
Ausstattung: unbekannt

Beitrag von McLach »

Uwe1 hat geschrieben:
easyhart hat geschrieben:...Da die Auto Industrie keine langwierige Langzeit Test mehr machen wollen. Und der Kunde ist der, der die Langzeit Test für die Industrie tätigt. Damit diese keine Unnötige Mehrkosten haben.
Gruß easyhart :hello:
Hallo!
Nur ganz kurz und dann ist von mir wieder Schluß mit OffTopic: Ich stehe bei solchen Dingen immer wieder mal "verwirrt" vor der Tatsache, dass ein elektr. Scheibenheber schon seit Jahrzehnten gebaut wird - die Entwicklung sollte da doch langsam angekommen sein ... :wall:
Gruß Uwe

Nun ja - da werden wohl von den schlauen Köppen immer wieder "Verschlimmbesserungen" geplant, um Kosten zu sparen.
Ein Beispiel: Sachen aus Metal werden in Plastik neu geplant - ist ja billiger.
Diese werden dann eingebaut, und stellen in der Praxis dann ein Problem dar. Also wird wieder nachgebessert.
Würde man direkt "brauchbare" Sachen planen hätte man viel Zeit, Geld und Ärger gespart. Aber nein...
(aber Offtopic)



scenicexception
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 920
Registriert: Do 29. Jun 2006, 09:46

Beitrag von scenicexception »

Plaste ist Zukunft. Denkt an meinen Arbeitsplatz. :lol:



millmen
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 2
Registriert: Mi 27. Sep 2006, 13:17

gebrochene Kunstoffteile

Beitrag von millmen »

Hallo,
ist das Problem mit den gebrochenen Kunstoffteilen immer noch aktuell oder hat sich das erledigt seitens Renault?
Vielleicht könnte man die fehlerhaften Teile ja neu überdenken und selber herstellen mittels Laserforming/Lasersintern.Mit Teilen des Kangoo klappt das ganz gut.
Hätte da die Möglichkeit günstig Teile fertigen zu lassen.
Besteht da Interesse? Und dann natürlich günstiger als für über 150 Euro.
Gruß

Lars



Antworten

Zurück zu „Scenic 2: Innenraum und Karosserie“