Rußpartikelfilter im 1,9dci?

Kraftstoff & Kraftstoffverbrauch, passive und aktive Sicherheit, ...
braathoven
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 359
Registriert: So 14. Mär 2004, 23:05
Danksagung erhalten: 1 Mal

Rußpartikelfilter im 1,9dci?

Beitrag von braathoven »

Kann jemand konkrete Auskunft geben, wann der Rußpartikelfilter für den 1,9dci kommt, womit man E4 erreicht?
Ich habe einmal gehört, ab Mai wäre dies der Fall. Jedenfalls werde ich mir erst einen Neuen kaufen, wenn es den Filter gibt!



PeterWap
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 101
Registriert: So 11. Jan 2004, 21:48

Beitrag von PeterWap »

Ich habe beim Autokauf im Februar den Händler bzgl. des Russfilters gefragt, er meinte, dass Renault zwar was entwickelt, aber frühestens nächstes Jahr für den Scenic verfügbar sein wird. Dieses neue System sollte ohne Wartung und Zusatzstoffe (Abgastemperaturerhöher) auskommen.

War aber eine Aussage vom Verkäufer :wink:

Peter



Frederik
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 944
Registriert: Di 13. Apr 2004, 20:44

Beitrag von Frederik »

Kann ich bestätigen.

Mein Händler gibt für den Laguna Anfang 2005 und für den Scenic Ende 2005 an.

Der Filter soll dann aber nur für einen Motor kommen.



Bommel
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 265
Registriert: Mi 12. Mai 2004, 09:33

Beitrag von Bommel »

Selbe Aussage erhielt ich,

wollte eigentlich auf den Euro4 Diesel von Renault warten, Freundlicher meinte:

a, dauert beim Scenic min noch 1 Jahr
b, Serienanlaufprobleme bei Neuanläufen wie gehabt
c, Preisneutral wird so etwas nicht sein 750 Teuros wie bei DC?

Ab 2005 (Ende) muss man ja auch für Euro 4 Steuern zahlen, Euro 5 kommt dann; Unterschied Steuer Euro3/4 ist beim 1.9 er dann auch nicht so gravierend so das sich die Mehrkosten auf Euro4 zu3 des Motors erst nach ein paar Jahren rechnen würden.

Fazit meinerseits darauf

Also kein Grund für "schlaflose Nächte" wegen Fehlkauf Euro 3 Diesel

Bommel



braathoven
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 359
Registriert: So 14. Mär 2004, 23:05
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von braathoven »

Bin heute Picasso (ja wirklich!) probegefahren. Den gibt's mit FAP und Euro 4 so in 3 Monaten. Da werde ich nun doch mal Citroen fahren. Der Umstieg fällt mir ehrlich gesagt nicht schwer, nachdem Renno die Probs nicht in den Griff bekommt.
Außerdem gibt es Gerüchte, dass nur Euro 4- Diesel mit FAP in Zukunft gefördert werden, was auch sinnvoll ist. Da können die Händler erzählen, was sie wollen. War auch bei Ford, dort hätte ich einen c-max mit erheblichem Preisnachlass bekommen. Die wollen die Euro 3-Fzg. (2 l-Diesel) loswerden, da im Herbst der Diesel mit FAP kommt.

Zitat: <Sobald die neue EURO-5-Norm beschlossen ist, die voraussichtlich ab 2010 verbindlich gilt, können Fahrzeuge, die die festgelegten Grenzwerte früher einhalten, steuerlich gefördert werden. BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN werden sich dafür einsetzen, dass der Rußpartikelfilter durch eine steuerliche Förderung, etwa bei der Kfz-Steuer, dann zu einer ähnlichen Erfolgsstory wird wie der 3-Wege-Katalysator in den 80er Jahren.>

Zitat-Ende

NB: noch ein Kuriosum: EU-Autos, die in D Euro-4 haben, sind z.T. als Import nur in E 3 erhältlich!!!!!



Germerman
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 12
Registriert: Do 3. Jun 2004, 16:36

vollwertiger Rußfilter??

Beitrag von Germerman »

Hallo,

Auf den Webseiten von Renault steht im Text zum Rußfilter, dass die Emissionen von Partikeln und Stickoxiden halbiert werden. Ist bei Stickoxiden ja klar, aber bei Partikeln? Wird das nur ein "halber" Filter? Soll ja kombiniert mit einem Kat sein, was auch die Kosten senken soll. 750 Euro sind daher auch ziemlich hoch. Aber welcher Händler würde wohl ehrlich zugeben, dass man man lieber warten soll bzw. vor kurzem doch den falschen Motor gekauft hat???



Roman Prinz
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3387
Registriert: Mi 15. Okt 2003, 01:35
Scenicmodell: Nissan 100NX
Ausstattung: Targa Coupe

Beitrag von Roman Prinz »

Rußfilter muß alle 120000 KM ern werden Kosten rund 600 € bei Citroen muß Fab Filter alle 120000 € ern. und die Harnsäure aufgefüllt werden-> kosten ???



alsterdampfer
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 100
Registriert: Do 29. Apr 2004, 14:39

Beitrag von alsterdampfer »

Nur zur Info: In Österreich bietet Renault den Scénic als 1,9DCi wahlweise auch mit Rußfilter an. Der Wagen hat dann sogar 10 PS mehr:


Die Info findet sich auf der letzten Seite des PDF-doc.



Roman Prinz
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3387
Registriert: Mi 15. Okt 2003, 01:35
Scenicmodell: Nissan 100NX
Ausstattung: Targa Coupe

Beitrag von Roman Prinz »

Ist ja schön, juckt für Deutschland noch nicht. 10 ps mehr, weil der filter soviel schluckt.



scenicfan
Supporter
Supporter
Beiträge: 2085
Registriert: Sa 6. Dez 2003, 15:33
Scenicmodell: Scenic 3
Kurzbeschreibung: Scenic III weiss,Expression hell,
Arkamys Sound System,
TomTom Carminat,
Keyless Entry & Drive,
Einparkhilfe hi.
Ausstattung: Expression/hell

Beitrag von scenicfan »

alsterdampfer hat geschrieben:Nur zur Info: In Österreich bietet Renault den Scénic als 1,9DCi wahlweise auch mit Rußfilter an. Der Wagen hat dann sogar 10 PS mehr:


Die Info findet sich auf der letzten Seite des PDF-doc.
toll! :nono:

warum nur der stärkste motor?

der 106PS/6-gang wäre super!

habt ihr euch das Prospekt schon angesehen?
beim 106PS gibts die Klima gratis(!) als Serie,und das nur um 200.- aufpreis gegenüber 101PS.

darf doch nicht wahr sein?



Antworten

Zurück zu „Umwelt und Sicherheit“