Technischer Rückruf Scenic II

Kraftstoff & Kraftstoffverbrauch, passive und aktive Sicherheit, ...
dauphine
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 94
Registriert: So 4. Jan 2004, 17:29

Technischer Rückruf Scenic II

Beitrag von dauphine »

Folgender Brief meiner WS hat mich heute erreicht.


Technischer Rückruf


Sehr geehrter Herr Dauphine,

im Rahmen der Qualitätsprüfung hat unser Hersteller uns informiert, daß an Ihrem Fahrzeug die Radschrauben der Vorder- und Hinterachse nachgezogen werden müssen.

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um einen Werkstatt-Termin zu vereinbaren, damit die notwendige Arbeit kostenlos für Sie erledigt werden kann.

Wurde die Arbeit an Ihrem Fahrzeug bereits durchgeführt, ist dieses Schreiben für Sie gegenstandslos.

MfG...


was'n da los ?! Bin ich der einzige ?

Wohlgemerkt: der Rückruf erfolgte nicht von meiner WS, sondern von Renault. Meine WS, so ergab ein Anruf, zieht die Schrauben bei Auslieferung sowieso nach.

Geht es hier vielleicht um etwas anderes ?



SV-Elchi
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 234
Registriert: Fr 17. Okt 2003, 15:21

Beitrag von SV-Elchi »

Das wurde bei meinem Scenic auch überprüft werden sollen.
Hatte aber schon die Winterreifen drauf und war damit erledigt.
Meine WS wusste aber schon im Februar davon.

Da lässt sich Renault aber Zeit.

Oder meinen die, dass der Fehler sich mit der Zeit behebt. :wall:
Natürliche Auslese der Fahrzeuge mit losen Schrauben?

Elchi



century
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 657
Registriert: Mi 29. Okt 2003, 20:39

Beitrag von century »

Natürliche Auslese der Fahrzeuge mit losen Schrauben?
vielleicht mit funk über on board diagnostic?



Scenicstar
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 864
Registriert: Di 3. Feb 2004, 19:27
Scenicmodell: Opel Zafira Tourer
Kurzbeschreibung: Ehemals
Scenic I Ph.1 1,6e
Grand Scenic III 1,4 TCE
Motor: 1,4 Turbo
Ausstattung: -
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Scenicstar »

Habe von dem Rückruf schon anfang februar gehört, hat sich aber bei den meisten Kunden von selbst erledigt, da sie schon WR draufhatten.
Der neue Scenic kriegt 120Nm Anzugsdrehmoment statt 110Nm (Renno- Standart)



scenic16v
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 884
Registriert: Mi 15. Okt 2003, 17:31

Beitrag von scenic16v »

Man gut das es nur die RÄDER sind die nachgezogen werden sollen,und nichts anderes :wall: :wall: :wall:

habs schon hinter mir,habe selbst umgesteckt :wink:



NikausdemNorden

Beitrag von NikausdemNorden »

@ Gut, dass es Euch gibt !

Ich hab heute noch keine Post bekommen und fahre auf den Sommerreifen, die vermutlich seit Werk nicht mehr nachgezogen wurden.

Werde gleich morgen mal den Händler anrufen, denke aber das meine Auslieferung im März diesen Rückruf schon hinter sich hatte, oder ?

Gruß & Thanx,

Nik



TomiB
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 309
Registriert: So 28. Dez 2003, 20:00
Scenicmodell: Scenic III PH1
Ausstattung: Luxe

Beitrag von TomiB »

Von was für Felgen reden wir hier eigentlich??? Alu oder Stahl. Der Drehmoment ist doch unterschiedlich, oder :?:



Scenicstar
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 864
Registriert: Di 3. Feb 2004, 19:27
Scenicmodell: Opel Zafira Tourer
Kurzbeschreibung: Ehemals
Scenic I Ph.1 1,6e
Grand Scenic III 1,4 TCE
Motor: 1,4 Turbo
Ausstattung: -
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Scenicstar »

@TomiB
Das Anzugsdrehmoment ist für Stahl oder Alufelgen gleich. Zumindest bei original Renault.



Renault-Scenic-Fan

Beitrag von Renault-Scenic-Fan »

Hallo,
Scenicstar hat geschrieben: .............Der neue Scenic kriegt 120Nm Anzugsdrehmoment statt 110Nm (Renno- Standart)

Nun verstehe ich überhaupt nichts mehr.

In meiner Bedienanleitung Seite 5.05 steht Anzugsdrehmoment: 130Nm



dauphine
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 94
Registriert: So 4. Jan 2004, 17:29

Beitrag von dauphine »

In der Werkstatt gestern hat der Mechaniker die Radschrauben ziemlich lustlos mit 120Nm nachgezogen. 120Nm hatten sie aber auch schon.

Von dem Rückruf wußten die Mechaniker selbst erst durch mein Schreiben, was ich Ihnen zu zeigen gab. Besonders wichtig oder interessant fanden sie es nicht.



Antworten

Zurück zu „Umwelt und Sicherheit“