Scenic II -> Einparkhilfe nachrüsten

Kabel, Lampen, el. Bauteile, ...
Antworten
Ohmann
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 495
Registriert: Mi 9. Feb 2005, 22:22

Beitrag von Ohmann »

Vor allen Dingen ist die Lage der Sensoren ja auch durch Aussparungen in der hinter der Verkleidung liegenden Stahlstoßstange vorgegeben.

D.h. daß auch die Original-Sensoren von Renault genau dort montiert werden, wo Zazikihelge damals die Lage eingezeichnet hatte.

Ich vermute mal, daß Conrad diese unmöglich einzuhaltenden Werte vorgibt, um im Falle der Fälle gegen Schadensersatzansprüche gefeit zu sein (Tja, lieber Herr XYZ, wir haben ausdrücklich geschrieben, daß 50cm Höhe einzuhalten sind. Es ist ihr Problem, wenn in ihrem Falle dort die Heckscheibe sitzt).



Desarek
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 2492
Registriert: Sa 23. Sep 2006, 15:58
Scenicmodell: Scenic 1 P2 1.6 16V
Kurzbeschreibung: Farbe: C99 (Geccogrün)
besondere Merkmale: 30 Parkdellen allein auf der Beifahrerseite
Ausstattung: Expression

Beitrag von Desarek »

Ich vermute mal, daß Conrad diese unmöglich einzuhaltenden Werte vorgibt, um im Falle der Fälle gegen Schadensersatzansprüche gefeit zu sein (Tja, lieber Herr XYZ, wir haben ausdrücklich geschrieben, daß 50cm Höhe einzuhalten sind. Es ist ihr Problem, wenn in ihrem Falle dort die Heckscheibe sitzt).
Falsche Vermutung. Diese Vorgabe gibt der Hersteller. Conrad ist in dem Fall nur der Vertriebskanal.

Die Höhe von 50cm gibt es bei vielen Nachrüstsätzen! Das hat mit dem Modul zur Steuerung zu tun.



BlueCar
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 2
Registriert: So 5. Aug 2007, 15:08

Beitrag von BlueCar »

Vielen Dank für Euere Antworten. In der Zwischenzeit habe ich die Sensoren provisorisch auf die Originaleinbauplätze geklebt und das System getestet. Ich muss sagen, dass ich mit der Funktion des Systems nicht zufrieden war, da sowohl die Pieptöne als auch die Anzeige auf dem Display öfters nicht dem tatsächlichen Abstand vom Hindernis entsprachen. Außerdem, piepste die Anlage auch wenn die Entfernung vom Hindernis mehr als 1,5 m war. Beim anbringen der Sensoren 10 cm höher, d.h. auf der Oberkante der Stoßstange, war das Ergebnis viel besser, leider auch nicht perfekt. Vermutlich war der Grund dafür der zu große horizontale Abstand zwischen den Sensoren, womit ich allerdings leben kann. Da es mir aber viel zu kompliziert ist, passende Plätze für Löcher auf der Höhe von 50 cm über dem Asphalt zu suchen, werde ich wahrscheinlich das System für ein anderes von Waeco (das leider um ca. 100 Euro teuerer ist) eintauschen.

Danke nochmals.

Alex



Antworten

Zurück zu „Scenic 2: Elektrik und Elektronik“