Scenic II -> Einparkhilfe nachrüsten

Kabel, Lampen, el. Bauteile, ...
Antworten
zazikihelge
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 197
Registriert: Sa 19. Mär 2005, 18:28

Beitrag von zazikihelge »

Hallo
So, die Einbauanleitung bzw. Dokumentation meinerseits ist fertig.
Schaut mal rein, ob es euch hilft und gefällt.

http://www.familie-brueninghaus.de/9227/20703.html

Gruß
HELGE
_________________
Der mit der Einparkhilfe hinten



obii
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 81
Registriert: Mo 9. Mai 2005, 13:36

Beitrag von obii »

Auf der Waeco-Website findet sich nur noch eine MWE-850. Was ist denn da der Unterschied zur 800er? (Außer dem Preis natürlich)

Edit: Habs gesehen: Das Anzeigeinstrument ist jetzt kreisrund und lässt sich nicht mehr so schön unauffällig verbauen. Außerdem hat das neue Modell jetzt DSM (was auch immer das sein mag)

Edit2: Aus der Einbauanleitung zum Thema DSM:
Die Funktion DSM (Digital Signal Memory) erstellt bei der Messung ein
Raumprofil, in dem feststehende Objekte wie z. B. Fahrradträger oder
Anhängerkupplungen enthalten sind. Dadurch werden diese nicht als Hindernis angezeigt. Erst wenn das System eine Änderung des Raumprofils
feststellt, wird ein Hindernis signalisiert.



zazikihelge
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 197
Registriert: Sa 19. Mär 2005, 18:28

Beitrag von zazikihelge »

@Obii
Genau das ist es. Die neuere Anlage von WAECO kompensiert festangebaute Teile. Die 800er bekommt man aber immer noch im Internet zu recht lukrativen Preisen.



zähnik

Beitrag von zähnik »

@zazikihelge:
:respekt: SuuUUUPeeeeR Dokumentation! :respekt:

Genau sowas suche ich schon seit Monaten!

Jetzt muss ich die Ausgaben/Anleitung durch den Haushaltsetat schleusen.
:|



obii
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 81
Registriert: Mo 9. Mai 2005, 13:36

Beitrag von obii »

@zazikihelge
Kannst du die Fotos, die auf der Website sind, auch ein bisschen größer zur Verfügung stellen? Nachdem ich deine Anleitung gelesen habe, habe ich nämlich beschlossen, den Einbau auch selbst durchzuführen.



zazikihelge
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 197
Registriert: Sa 19. Mär 2005, 18:28

Beitrag von zazikihelge »

@Obii
Wenn du mir deine eMail-Adresse mitteilst, schicke ich dir die Bilder. Damit kannst du dann nach Herzenslust vergrößern.



frank.buchholz
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 15
Registriert: Fr 22. Apr 2005, 12:09

Beitrag von frank.buchholz »

Inzwischen erscheint mir die Einparkhilfe vorne wichtiger zu sein als hinten.

Vorne sehe ich überhaupt nichts vom Auto - es scheint an der Windschutzscheibe aufzuhören, aber dann kommt noch ein gutes langes Stück...
Hinten weiß ich inzwischen, daß das Auto gegenüber dem Fesnter nur ca. 30 cm länger.

Aber 300-400 EUR dafür ist schon eine Stange Geld :gruebel:



Frederik
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 944
Registriert: Di 13. Apr 2004, 20:44

Beitrag von Frederik »

Hallo Frank,

stimmt, vorne sind sie in der Tat sinnvoller. Hab ich aber schon vor nem Jahr gepostet, als ich meine hab einbauen lassen.

Übrigens, es gibt ne ganz gute Alternative zu den Waeco. Meine Frau hat in Ihrem Colt jetzt welche von Konrad (kein Schreibfehler, nicht mit "C" !!) bekommen.
- flache Anzeigeeinheit
- Abstand in Meterangabe (eine Kommastelle)
- Richtung des Hindernisses über Farbbalken
Scheinen günstiger zu sein, als meine, funktionieren super und sehen gut aus.

Gruss Frederik



zazikihelge
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 197
Registriert: Sa 19. Mär 2005, 18:28

Beitrag von zazikihelge »

frank.buchholz hat geschrieben:Inzwischen erscheint mir die Einparkhilfe vorne wichtiger zu sein als hinten.

Vorne sehe ich überhaupt nichts vom Auto - es scheint an der Windschutzscheibe aufzuhören, aber dann kommt noch ein gutes langes Stück...
Hinten weiß ich inzwischen, daß das Auto gegenüber dem Fesnter nur ca. 30 cm länger.

Aber 300-400 EUR dafür ist schon eine Stange Geld :gruebel:
Hallo Frank
Wenn du dir das Warnsytem von Waeco für vorne bei Eb.... bestellst zahlst du etwa 115€.
Dann baust du dir diese noch selber ein, und fertig.
Dann nix 300-400€.
Gruß
HELGE



Ohmann
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 495
Registriert: Mi 9. Feb 2005, 22:22

Beitrag von Ohmann »

@ zazikihelge

Hi Helge,

wollte mich nur mal schnell für deine sehr ausführliche Einbaubeschreibung des Rückfahrwarners bedanken. :nicken:

Habe über ein sehr bekanntes Internetauktionshaus einen 4er-Einbausatz erworben (zwar kein WAECO) und heute nachmittag eingebaut. Habe nen Grand, da scheint die Durchführung der Feststellbremse etwas anders zu sein, aber da ich ja deine Einbauanleitung hatte, war alles gar kein Problem. :respekt:

@alle: baut es ein,es lohnt sich. Zeitbedarf etwa 1 bis 1,5 Stunden, wer mit nem Akkuschrauber umgehen kann, schafft das im Handumdrehen. Den Gang zur Einbauwerkstatt kann man sich wirklich sparen!

Helge, nochmals Muchas Gracias, hast was gut bei mir!



Antworten

Zurück zu „Scenic 2: Elektrik und Elektronik“