Frage zum Bordcomputer

Kabel, Lampen, el. Bauteile, ...
Klaus-Peter Hemmerath

Frage zum Bordcomputer

Beitrag von Klaus-Peter Hemmerath »

Hallo,

Bei angeschalteter Zündung kann ich diverse Abfragen tätigen.
z.B. Verbrauch gesamt, durchschnittlicher Verbrauch usw.

Starte ich den Motor, habe ich nur die normalen Meldungen vom
Fahrzeug (Handbremse gelöst usw)

wie kann ich den momentanen Verbrauch immer sichtbar machen?
habe das Cd-Radio mit Navi 8000.
auch dort im Display habe ich keine Verbrauchsangaben.

Wie kann ich das einstellen?



scenicfan
Supporter
Supporter
Beiträge: 2085
Registriert: Sa 6. Dez 2003, 15:33
Scenicmodell: Scenic 3
Kurzbeschreibung: Scenic III weiss,Expression hell,
Arkamys Sound System,
TomTom Carminat,
Keyless Entry & Drive,
Einparkhilfe hi.
Ausstattung: Expression/hell

Re: Frage zum Bordcomputer

Beitrag von scenicfan »

Klaus-Peter Hemmerath hat geschrieben:Hallo,

Bei angeschalteter Zündung kann ich diverse Abfragen tätigen.
z.B. Verbrauch gesamt, durchschnittlicher Verbrauch usw.

Starte ich den Motor, habe ich nur die normalen Meldungen vom
Fahrzeug (Handbremse gelöst usw)

wie kann ich den momentanen Verbrauch immer sichtbar machen?
habe das Cd-Radio mit Navi 8000.
auch dort im Display habe ich keine Verbrauchsangaben.

Wie kann ich das einstellen?

also der boardcomputer hat doch nichts mit div. radios zu tun :?:

im linken display werden die werte angezeigt,heisst du solltest auch im betrieb am wischerhebel die werte wählen können.



Frederik
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 944
Registriert: Di 13. Apr 2004, 20:44

Beitrag von Frederik »

Hallo,

mal ne Frage zum Bordcomputer (Scenic II).

Weiss jemand, welche Meldungen / Diagnosen der BC anzeigen kann?

Wäre z.B. interessant zu wissen, ob die Brems- und Rückleuchten überwacht werden. Dann kann man sich die Kontrolle sparen.



Frederik
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 944
Registriert: Di 13. Apr 2004, 20:44

Beitrag von Frederik »

Ich schon wieder,

möchte noch mal die Frage vom Klaus-Peter Hemmerath aufnehmen.

Wenn ich das richtig beobachtet habe, zeigt der BC nach dem Start zuerst alle wichtigen Statusmeldungen, wie Ölstand OK, Handbremse gelöst, Lichtautomatik aus, u.s.w. Erst danach ist eine Benutzung / Umschaltung des BC möglich.



TomiB
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 309
Registriert: So 28. Dez 2003, 20:00
Scenicmodell: Scenic III PH1
Ausstattung: Luxe

Beitrag von TomiB »

Also das mit dem Umschalten kann ich nicht bestätigen. Hab heute getestet. Gestartet und gleich umgeschaltet auf z. B. aktueller Verbrauch. Hat funktioniert.



Roman Prinz
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3387
Registriert: Mi 15. Okt 2003, 01:35
Scenicmodell: Nissan 100NX
Ausstattung: Targa Coupe

Beitrag von Roman Prinz »

Weil das Thema im falschen Forum steht, habe ich es :arrow: verschoben nach "Elektrik und Elektronik"!



Roberino
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 2153
Registriert: Di 3. Feb 2004, 12:53
Scenicmodell: VW Touran

Beitrag von Roberino »

Tach zusammen,

dieses Posting ist zwar schon etwas älter, dennoch habe ich ein kleines "Problem" mit meinem Boardcomputer.

Wie ihr ja wisst, hatte ich das Problem mit dem Starten. Nachdem nun neue Einspritzventile und eine neue Drosselklappe drinnen sind, habe ich eine Veränderung, ein anderes Verhalten, meines BC festgestellt.

Es betrifft nur die Anzeige "Durchschnittsverbrauch".

Diese reagiert fast genauso empfindlich wie die Anzeige "akt. Verbrauch". D.h. wenn ich an der Ampel stehe und auf die Anzeige Durchschnittsverbrauch schalte, dann kann ich zusehen, wie im Stand, der Verbrauch meist um die 0,5 Liter steigt.

Also, ich fahre an die Ampel, habe 10,0 Liter stehen. Dann stehe ich an der Ampel. Bis ich wieder losfahren kann, ist die Anzeige langsam auf 10,5 Liter hochgestiegen.

Ebenso dann beim beschleunigen. Sofort geht der Durchschnittsverbrauch um ein oder gar zwei Liter nach oben.

Was ich meine: er reagiert extrem nervös. Jede Pedaländerung hat auch gleich im BC unter Durchschnittsverbrauch eine Änderung zu folge.

Vorher, also vor dem Wechsel der Drosselklappeneinheit, war das Problem nicht vorhanden.

Kann es sein, das eine neue Software aufgespielt wurde? Ein ähnliches Verhalten des BC's mit dem Wert Durchschnittsverbrauch hatte ich mal bei einem 5er Touring (Leihwagen von Sixt).

Wessen BC reagiert auch so?

Ciao
Rob



Anfänger
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3225
Registriert: Di 27. Apr 2004, 10:06
Scenicmodell: keiner mehr
Kurzbeschreibung: Bis zum Motorplatzer 9/2009: SCII Ph1 09/04 Luxe Priv 1.9dci

Beitrag von Anfänger »

Kurz nach dem Reset ist das immer so:

das kannst Du leicht kontrollieren, wenn Du auf den Absolutverbrauch ("gesamte verbrauchte Benzinmenge seit dem Reset") umschaltest. Solange dieser unter etwa 5 bis 10 Litern steht hast Du den geschilderten Effekt.

Danach wird's (langsam) besser.

Also kein Grund zur Sorge! :nicken:

Das hat nichts mit der Elektronik und dem Computer zu tun, wahrscheinlich ist nur bisher so kurz nach dem Tanken/Rückstellen immer Deine Frau gefahren oder Du hattest keine Zeit zum "spielen" :lol: :lol: .

Bei Arbeiten an der Elektronik wird ja die Batterie abgeklemmt, was einen Reset auf den Bordcomputer bewirkt.

Grüße
Anfänger

>>>Der Mensch ist ein Gewohnheitstier!<<<



Roberino
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 2153
Registriert: Di 3. Feb 2004, 12:53
Scenicmodell: VW Touran

Beitrag von Roberino »

Anfänger hat geschrieben:...das kannst Du leicht kontrollieren, wenn Du auf den Absolutverbrauch ("gesamte verbrauchte Benzinmenge seit dem Reset") umschaltest. Solange dieser unter etwa 5 bis 10 Litern steht hast Du den geschilderten Effekt.

Danach wird's (langsam) besser.
Das habe ich aber die zweieinhalb Jahre nie so gemerkt :gruebel:

Den Volvo (XC70 Corss Country 8) Bussi an Saskia :!: ) den ich grad hier in Bonn habe, reagiert aber nicht so. Und das von Beginn an, als ich mit vollem Tank vor der Mietstation weg gefahren bin....

Nun, ich werd mir mal den Verbrauch ansehen, wenn beim Scenic der Tank wieder leer ist.

Ciao
Rob



hansdergrosse
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 11
Registriert: Di 24. Okt 2006, 21:41

Beitrag von hansdergrosse »

Was mich zum Bordcomputer interessieren würde ist, ob es da auch einen automatischen Durchlauf gibt?
Das also die ganzen Anzeigen "momentaner Verbrauch" "Durchschnitt" usw. nacheinander angezeigt werden.



Antworten

Zurück zu „Scenic 1: Elektrik und Elektronik“