IR-Sensor an allen Türen defekt

Kabel, Lampen, el. Bauteile, ...
Antworten
Bernd
Supporter
Supporter
Beiträge: 1389
Registriert: So 30. Nov 2003, 14:29
Scenicmodell: Scenic III PhIII
Kurzbeschreibung: 2.0 16V 140 CVT,
Bose Edition
City Plus-Paket
Komfortsitz-Paket
Samoa-Blau
Ausstattung: Bose

Beitrag von Bernd »

Scheint sich zu einem größeren Problem zu entwickeln.
Die Werkstatt meint :?: , ist was ganz neues.
Jetzt ist es so, die linke Seite geht nur mit ziehen auf,
die rechte reagiert dafür auf nichts ( weder Sensor noch ziehen).


Gruß Bernd



shooterman
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 281
Registriert: Fr 27. Feb 2004, 07:46

Beitrag von shooterman »

Hallo Bernd,
lies mal weiter vorne in diesem Thread nach..., das was Du da beschreibst, hatte ich genauso. Vorn, rechts hat der Werkstattmeister fast den Griff abgerissen, ist aber doch nicht rein gekommen.
Und wenn Dir die Werkstatt sagt, "...ist was ganz neues...", dann sollen die bei Renault-Deutschland nachfragen, dort ist zumindest mein Fall deutlich in Erinnerung (Drohung mit Wandlung).
Mach Druck und lass Dich nicht vertrösten...
Ich wünsche Dir alles Gute bei Deinen "Verhandlungen" mit der Werkstatt.

Gruß
Sven



shooterman
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 281
Registriert: Fr 27. Feb 2004, 07:46

Beitrag von shooterman »

Hallo, Ihr vielen leidgeprüften Scenicfahrer!
Wollt ihr mal was lustiges hören?
Obwohl, wenn ich's mir recht überlege, ist das Maß jetzt voll. Ich gebe die Karre zurück. :twisted: :twisted: :twisted:

Aber von vorn:
Das Theater, was ich mit den IR-Sensoren hatte / habe, hat ja der ein oder andere von Euch vielleicht mitverfolgt.
Nach über zwei Monaten rumexperimentieren, hat es Renault geschaft, letzten Donnerstag die Dinge so zu richten, dass ich mit den Türen zufrieden war.
Ich habe zwar meine Bedenken geäußert hinsichtlich der nicht erkannten Ursache für den Ausfall von drei IR-Sensoren, aber WS meinte: "Wird schon!"

Doch jetzt kommts:
Ich musste eben noch mal mit dem Wagen los. Greife in der Erwartung eines deutlichen "Klack" an eine Tür und höre nix. Ich dacht, ich kipp aus den Latschen. Jetzt geht die Sch... schon wieder los. (Entschuldigung, aber ich kann den Mist nicht mehr ertragen.)

Werkstatt angerufen, kurz berichtet. Verärgerung deutlich gemacht und mitgeteilt, dass ich wandeln lasse. Renault soll sich was einfallen lassen, Chef, Verkäufer und Meister an einen Tisch zur Krisensitzung. Mal sehen was bei raus kommt.
Werde berichten, wenn's interessiert...

Gruß
Sven



Bernd
Supporter
Supporter
Beiträge: 1389
Registriert: So 30. Nov 2003, 14:29
Scenicmodell: Scenic III PhIII
Kurzbeschreibung: 2.0 16V 140 CVT,
Bose Edition
City Plus-Paket
Komfortsitz-Paket
Samoa-Blau
Ausstattung: Bose

Beitrag von Bernd »

@ shooterman

Werde berichten, wenn's interessiert...

Es interessiert uns sehr :!: :!:
Bei mir fehlt auch nicht mehr viel :wall:
Gruß Bernd



century
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 657
Registriert: Mi 29. Okt 2003, 20:39

Beitrag von century »

das interessiert uns schon, ich versteh auch dass es dich nervt das es nie funktioniert



Bernd
Supporter
Supporter
Beiträge: 1389
Registriert: So 30. Nov 2003, 14:29
Scenicmodell: Scenic III PhIII
Kurzbeschreibung: 2.0 16V 140 CVT,
Bose Edition
City Plus-Paket
Komfortsitz-Paket
Samoa-Blau
Ausstattung: Bose

Beitrag von Bernd »

Bei mir haben die Sensoren 7 Monate anstandslos
funktioniert und nun hab ich den Ärger auch am Hals.
Am Montag gehts in die Werksstatt :wall:

Gruß Bernd



Bernd
Supporter
Supporter
Beiträge: 1389
Registriert: So 30. Nov 2003, 14:29
Scenicmodell: Scenic III PhIII
Kurzbeschreibung: 2.0 16V 140 CVT,
Bose Edition
City Plus-Paket
Komfortsitz-Paket
Samoa-Blau
Ausstattung: Bose

Beitrag von Bernd »

Hab ihn gestern abgeholt.
Alle Sensoren wurden gewechselt.
Sie funktionieren jetzt wie am ersten Tag :D :D
Hand an den Türgriff und klack :)
Wolln hoffen, daß es so bleibt:!:

Gruß Bernd



Dieter
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 4
Registriert: Fr 30. Jan 2004, 22:48

Beitrag von Dieter »

Hallo,
nachdem mein Regensensor viel zu spät reagiert hat, wurde dieser von der WS neu eingestellt. Seither funktioniert er richtig gut.
Richtig Schrott ist meine KED. Nachdem er in der Werkstatt war funktioniert er richtig. Nach einigen Tagen fängt es an, mal reagiert die ZV nur auf der Fahrerseite, mal nur auf der Beifahrerseite manchmal nur auf die Karte. Und kurz bevor ich in die WS will geht es mal wieder einen Tag so wie soll.
Ich benutze Karte und KED wild im Wechsel. Mal öffne ich an einem Türgriff mach aber dann über Karte zu oder auch umgekehrt. Bingt das die Software (Steuergerät) durcheinander? :) :(



Bernd
Supporter
Supporter
Beiträge: 1389
Registriert: So 30. Nov 2003, 14:29
Scenicmodell: Scenic III PhIII
Kurzbeschreibung: 2.0 16V 140 CVT,
Bose Edition
City Plus-Paket
Komfortsitz-Paket
Samoa-Blau
Ausstattung: Bose

Beitrag von Bernd »

@Dieter

Ich benutze Karte und KED wild im Wechsel. Mal öffne ich an einem Türgriff mach aber dann über Karte zu oder auch umgekehrt. Bingt das die Software (Steuergerät) durcheinander?

Nach dem wechsel aller Sensoren hab ich keine Probleme mehr :nicken:
Ich öffne und schließe allerdings nie über die Karte sondern ausschließlich über die Türgriffe mitels KED.
Aber wenn ein wechsel der Schließmethode schon das Steuergerät
durcheinander bringt, ist das nicht sehr vertrauenserweckend :nono:
Ich werde es mal probieren, mit meinem jetzt funktionierenden KED,
ob das was ausmacht.

Gruß Bernd



century
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 657
Registriert: Mi 29. Okt 2003, 20:39

Beitrag von century »

Aber wenn ein wechsel der Schließmethode schon das Steuergerät
durcheinander bringt, ist das nicht sehr vertrauenserweckend

ich glaube die renault arbeiter sind auch durcheinander mit dem system. :gruebel: :lol:



Antworten

Zurück zu „Scenic 2: Elektrik und Elektronik“