IR-Sensor an allen Türen defekt

Kabel, Lampen, el. Bauteile, ...
Antworten
rvideobaer
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 185
Registriert: Fr 30. Jul 2004, 22:42

Beitrag von rvideobaer »

hallo,

allso ich kann mich nicht beklagen, bei meinem funtioniert alles tadellos.
ich hatte bis jetzt 2 mal kleine problem.

1. das auto ließ sich nicht verriegeln da ein starker störsender in der nähe war, da hat aber renault keine schuld.

2. der taster an der tür war eingefroren, muste ich halt die chipkarte nehmen.

die habe ich normalerweise tief in der tasche vergraben da ich sie kaum benutze. ich muß da jedesmal erst schauen welcher taster wofür ist. :gruebel:



Lupo
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 32
Registriert: Do 17. Jun 2004, 07:56

Problem beseitigt?

Beitrag von Lupo »

Hallo Scenic Fans,

nach wochenlanger Wartezeit, habe ich seit Freitag meinen Scenic wieder. :D

Laut Händler wurden zum wiederholten Male alle vier Sensoren inklusive der Türgriffe gewechselt. Wie mir mein Händler versichert hat, sind die Dinger mittlerweile von Renault konstruktiv geändert worden und sollen jetzt funktionsstabiler sein.

Kann das jemand bestätigen, oder hat jemand Informationen darüber?

Der Meister hat mir erklärt, daß alleine mein Händler mehr als 10 Sensoren und Griffe nachbestellt hatte. Nachdem die Dinger wochenlang nicht geliefert wurden geht er davon aus, daß Renault endlich reagiert und die Technik verbessert hat.

Bis jetzt funktionieren die Teile jedenfalls einwandfrei :P , was aber bei zwei Tagen Betriebszeit keine Rückschlüsse auf die endgültige Stabilität zulässt.

Wer hat ausser mir noch ähnliche Erfahrungen mit dem "keyless entry and drive" System gemacht?

Bis demnächst Lupo



zazikihelge
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 197
Registriert: Sa 19. Mär 2005, 18:28

Beitrag von zazikihelge »

Hallo zusammen

Ein Bekannter fährt Megane Grand Tour 1,9d und der hat schon rund herum alle Türgriffe neu, wegen den Tastern.
Den Griff auf der Fahrerseite hat er sogar schon zwei mal gewechselt bekommen.
Seht ihr, weniger ist meißtens mehr.[/quote]



Lupo
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 32
Registriert: Do 17. Jun 2004, 07:56

Beitrag von Lupo »

Hallo Scenic Fans,

leider war die einwandfreie Funktion meiner Sensoren nur von kurzer Dauer! :roll: Mal gehts, mal gehts nicht! Es ist zum weinen!

Gestern war ich noch mal bei meinem Händler um die Gaudi zu demonstrieren!

Jetzt habe ich einen neuen Termin für den kommenden Montag vereinbart. Der Meister will eine technische Anfrage ans Werk stellen. Mal sehen was dabei rauskommt.

Langsam habe ich die Schnauze gestrichen voll. Dass inzwischen zwei Mal die Türgriffe inklusive der Sensoren gewechselt wurden und ein neues Zentralsteuergerät eingebaut wurde, hat bisher alles nichts gebracht.

Ich werde weiter berichten.

Lupo



Anfänger
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3225
Registriert: Di 27. Apr 2004, 10:06
Scenicmodell: keiner mehr
Kurzbeschreibung: Bis zum Motorplatzer 9/2009: SCII Ph1 09/04 Luxe Priv 1.9dci

Beitrag von Anfänger »

Nachdem die Türgriffe jetzt wochenlang auf Rückstand waren, scheint es seit ca 2 Wochen neue "Systeme" (Griff+ Sensor +lokale elektronik) zu geben.

Mal sehen, wie lange DIE jetzt halten ...
(und wie lange immmer wieder Restbestände des alten, fehlerhaften SCH...tt) gefunden und dann auch verbaut werden :evil: )

Gruß
Anfänger (der jetzt auch die ganz Neuen hat)



meierqx
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 416
Registriert: Fr 4. Jun 2004, 09:48

Beitrag von meierqx »

Da wäre es mal interessant zu erfahren, woher du die Info hast, damit ich denn meine demnächst auch mal zur WS fahren und dem Meister was Gescheites anbieten kann. Hinten sind beide Taster ohne Funktion. :nono:

Thomas



Anfänger
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3225
Registriert: Di 27. Apr 2004, 10:06
Scenicmodell: keiner mehr
Kurzbeschreibung: Bis zum Motorplatzer 9/2009: SCII Ph1 09/04 Luxe Priv 1.9dci

Beitrag von Anfänger »

Von einem Renault-Meister, der offenbar gute Drähte nach Brühl hat.
Bei mir waren auch nur die Taster hinten defekt, aber es wurde ALLES getauscht, "damit Ruhe ist".
Gruß
Anfänger

P.S, Mir kommt es oft so vor , als wären die Renno-Meister dank bescheidener Informationspolitik aus Brühl auf "Training-on-the-job", sprich: Welcher Kunde hat sich zuletzt über was beschwert" angewiesen, sofern sie nicht heimlich :oops: Scenic-Forum lesen :nicken: . Aber ich will niemanden Unrecht tun, das ist reine Vermutung.



Lupo
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 32
Registriert: Do 17. Jun 2004, 07:56

Jetzt reichts!!!!

Beitrag von Lupo »

Hallo Leute,

ich habe fertig!!! :evil: :evil: Jetzt reichts echt!!! :evil: :evil:

Mein Händler bringt das Problem einfach nicht in den Griff! Wie ich schon mehrfach berichtet habe, funktioniert das "Keyless entry and drive System" bei mir nicht.

Auch das mehrmalige Auswechseln der Griffe inklusive der Sensoren zeigt einfach keine Wirkung. Sogar die angeblich umkonstruierten neuen Teile funktionieren bei meinem Auto nicht stabil.

Mal gehts, mal nicht, besser gesagt meistens gehts nicht.

Auch die Vermutung, daß die Antennen im Auto die Ursache der Probleme sind, ist offensichtlich nicht korrekt. Der Tausch der Antennen hat die Situation nicht verbessert.

Seit nunmehr acht :!: :!: Wochen ist Renault nicht in der Lage Abhilfe zu schaffen. Ich habe jetzt am kommenden Freitag einen Termin mit dem Chef des Autohauses vereinbart. Mal sehen was der zu dem Dilemma sagt.

Eine Frage an die Spezialisten im Forum. Was kann ich denn sonst noch tun :?: Direkt mit Brühl in Verbindung setzen :?: Das Fahrzeug wandeln :?: Was kostet mir das bei gefahrenen 10.000 Kilometer und einem Alter von 10 Monaten seit Erstzulassung :?: Und was mache ich dann :?: Einen neuen Scenic ordern, oder die Marke wechseln :?:

Ich weiß einfach nicht mehr weiter!

Wer kann mir in der Sache weiterhelfen :?:

Bis bald Lupo



Sujuma
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1274
Registriert: Fr 19. Dez 2003, 20:54
Scenicmodell: Nissan Qashqai 2.0
Kurzbeschreibung: Nach Scenic I und Scenic II gewechselt zu Nissan.
War ne geile Zeit hier im Forum.

Beitrag von Sujuma »

Hallo Lupo
Was kann ich denn sonst noch tun Direkt mit Brühl in Verbindung setzen
Das Fahrzeug wandeln Was kostet mir das bei gefahrenen 10.000 Kilometer und einem Alter von 10 Monaten seit Erstzulassung
-Mit Brühl in Verbindung setzten, ist ne gute Idee. Mach dir Luft :!:

-Wandlung von Fahrzeugen:
Hier einige Tipps aus unserem Forum.

Titel: Wandlung
http://www.scenic-forum.de/forum/viewto ... t=wandlung

Titel: Frage zu Berechnung von Wandlung bei Finanzierung
http://www.scenic-forum.de/forum/viewto ... t=wandlung

Titel: Für Inspektion auf Wandlungsrecht verzichten ?!
http://www.scenic-forum.de/forum/viewto ... t=wandlung

Und was mache ich dann Einen neuen Scenic ordern, oder die Marke wechseln :?:

Nein Nein Nein :wall: :wall: :wall: ............. :gruebel:

Gruß Jürgen



Roman Prinz
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3387
Registriert: Mi 15. Okt 2003, 01:35
Scenicmodell: Nissan 100NX
Ausstattung: Targa Coupe

Beitrag von Roman Prinz »

Hallo Lupo

vor der Wandlung überdenke erst mal ob du bei der richtigen Werkstatt bist :gruebel: Vielleicht kann dir eine andere besser helfen, oder du hattest bei dieser einfach kein Glück?
Brühl zu kontaktieren ist der nächste logische Schritt - Moment mal: 8 Wochen Stress und darauf ist noch niemand gekommen? :wall: Jetzt aber nachholen!

Trotz allem Ärger wünsche ich dir alles gute und eine baldige Lösung der Probleme!



Antworten

Zurück zu „Scenic 2: Elektrik und Elektronik“