IR-Sensor an allen Türen defekt

Kabel, Lampen, el. Bauteile, ...
Antworten
Scenicstar
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 864
Registriert: Di 3. Feb 2004, 19:27
Scenicmodell: Opel Zafira Tourer
Kurzbeschreibung: Ehemals
Scenic I Ph.1 1,6e
Grand Scenic III 1,4 TCE
Motor: 1,4 Turbo
Ausstattung: -
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Scenicstar »

shooterman hat geschrieben:Hallo Klaus

Klaus hat geschrieben:Bei meinem rechten Außenspiegel war das Glas kaputt. Es wurde ein neues eingeklebt. Dauer ca. 15 Minuten; Preis 60,-- €.

Na das soll uns doch allen nur recht sein. Bei einem meiner vorherigen Autos wollten die WS bei einem gesprungen Spiegelglas den kompletten Spiegel für teuer ersetzen.

Gruß
Sven
Beim Scenic 1? Also da gehts noch am einfachsten. Muss nicht mal geklebt werden, einfach draufdrücken. Eigentlich ist das bei allen Moderneren Rennos kein problem, nur bei Modellen vor 1990 braucht man tw. den kompletten Spiegel, weil das Glas da fest integriert ist. Die gingen aber auch sehr selten kaputt, weil sie dadurch stabiler waren.



shooterman
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 281
Registriert: Fr 27. Feb 2004, 07:46

Beitrag von shooterman »

Scenicstar hat geschrieben: Beim Scenic 1?

Sorry, vergaß zu erwähnen: war kein Renault und ist auch schon etliche Jahre her.

Gruß
Sven



dauphine
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 94
Registriert: So 4. Jan 2004, 17:29

Beitrag von dauphine »

Nach zwölf Monaten problemlosen Betriebs von KED (andere Probleme hatte ich genug!) faßte ich heute morgen den Türgriff... nichts! Also mal dran ziehen... nichts! Auch an den anderen Türen war nix. Also die Karte aus der Brieftasche geholt und erst mal den Knopf zum Öffnen gesucht, gefunden und die Türen gingen endlich auf.

Dann das Forum gecheckt, da ich wußte, dass das Problem hier schon dokumentiert ist.

Also auch mal mit der zweiten Karte ans Auto. Interessant: auf der linken Seite funktioniert es, auf der rechten Seite nicht.

Das schlimmste aber ist, daß ich mich über das Auto gar nicht mehr ärgern kann... Irgendwie hatte ich nichts anderes erwartet !



shooterman
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 281
Registriert: Fr 27. Feb 2004, 07:46

Beitrag von shooterman »

@dauphine
hier mein Rat:
Nicht lange vertrösten lassen sondern gleich auf den Tausch aller IR-Sensoren bestehen. Genug Hintergrundwissen und Argumentationshilfen findest Du hier im Forum falls die WS nicht mitspielen will.
Erspart in jedem Fall Dir und der WS einen Haufen Stress...

Spreche in diesem speziellen Fall aus Erfahrung... :wink:

Gruß
Sven



lueneburger
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 47
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 23:12

Merkwürdig, zwei Tage keine Reaktion

Beitrag von lueneburger »

Hi Leute,

ich fahre meinen ersten Renault. Blinker, Regensensor, Seitenleisten und ersten Rückruf habe ich ebenfalls schon hinter mir.

Vor drei Wochen bemerke ich dann, das Key-less-go erst die Tür aufsperrt, wenn ich am Bügelgriff gezogen habe, mußte also wie hier schon oft beschrieben zwei mal ziehen, um einmal hineinzukommen :wink: Welche Tür ich benutzte war völlig egal, ebenso welche Karte.

Ich hatte mich schon damit abgefunden mal wieder die "Allmächtigen" aufzusuchen und zu belästigen (leider hat man immer den Eindruck man stört) , aber dann die Selbstheilung!!!

Ich weiß nicht was genau passiert ist, aber ich habe dann an einem Abend alles mit allen Schlüsseln nochmals ausprobiert, habe auch mal mit Griffknopf ( wie sonst auch) verriegelt und mit Fernbedienung aufgeschlossen, alles mal im Wechsel, mal hier mal dort, mal andersrum...

Als dann,....

Wagen war verschlossen, Griff im Bereich des Sensors angefasst und KLACK !!!! :gruebel: Wagen geht auf!!!

Ich weiß wirklich nicht, was ich genau gemacht habe, außer im wilden Wechsel mal geöffnet mal geschlossen mit allen Möglichkeiten. Aber Er hat sich geheilt :respekt:

Ich bin fest davon überzeugt, das der ganze Spuk irgendein EDV - Programm - Fehler ist ! Das System scheint sich igendwie aufgehängt zu haben. Das erklärt auch, wieso der Wagen sich anstandslos auf Knopfdruck starten ließ, Induktion funktionierte! Das IR Sensoren und dann noch alle defekt sind ist mir bei noch keiner einzigen Fernbedienung oder bei noch keinem IR Bewegungssensor vorgekommen! OK, einer aber vier auf Schlag? Ne ne ne.
Das ist garantiert irgendein Bug im Bus.

Jedenfalls bin ich froh, das seit zwei Wochen alles wieder einwandfrei öffnet.

Grüsse aus der Lüneburger Heide



shooterman
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 281
Registriert: Fr 27. Feb 2004, 07:46

Beitrag von shooterman »

@lueneburger
ist definitiv kein Bug im Datenbus, die Dinger sind bei mir in zwei Schritten komplett gewechselt worden. Danach hatte ich dauerhaft Ruhe.
Ich glaube desmorado war es, der von einer ebensolchen Spontanheilung zu berichten wusste und dann doch wieder die Probleme bekommen hatte.

Bei mir gab es kurzfristig auch eine selbständige Lösung des Problems mit dem Ergebnis, dass kurze Zeit später noch mehr Türen betroffen waren.
Daher meine aufrichtige Hoffnung für Dich, es besser erwischt zu haben.

Gruß
Sven



lueneburger
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 47
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 23:12

Wenn es bei Dir kurzfristig

Beitrag von lueneburger »

Hallo Revolvermann,

wenn es bei Dir ebenfalls zur Selbstheilung kam ist doch eigentlich klar, das die Sensoren vorher nicht kaputt waren!

Na ja, ich werde mal genau beobachten was passiert. Ich war ebend noch kurz draußen um den Kasten Franziskaner zu entladen (1° C) die Tür öffnet ohne ziehen, nur durch Handeinlegen..., so wie es sein soll.

Als ich das Problem hatte gings nur mit zwei mal drann ziehen.

Wer weiß, was der Reperatear so alles neu initialisiert hat, als er Shootermanns Sensoren tauschte?!

Ich denke das ist ein EDV Problem. Aber ich berichte wenn es wieder auftaucht.

PS Shooterman, den dunklen Turm mitlerweile gefunden?! Roland?

Grüsse Frankt

Verfasst am: 08.11.2004, 23:42 Titel: Enttäuscht vom Reperatuer,

, das bin ich.

um es noch mal kurz beim Namen zu nennen.

Ich habe nicht den Eindruck, das die " Wissen was Sie tun".

Bei meiner Reklamation Regensensor ( danke an das Forum, hier habe ich geschnallt, das ich keinen Regenzufallsgenerator gekauft habe) hieß es auch: " was, das ist aber der Erste der nicht gehen soll...!" Spritz Wasser drauf , geht doch! Nur wie lange!

Den Blinkerhebel samt Grundplatte habe ich ebenfalls erst nach Forumslesen austauschen lassen. Ich wollte auch noch ein zweites mal tauschen, aber, wieder mal Selbstheilung! Obwohl er erst aus dem Linksblinken bei leichtem Rechtseinschlag wieder heraussprang eine mit einem deutlichem Kackgeräusch verbundene Spontanheilung. Seit dem Geräusch Anfang Juli funktioniert der Blinker wie in meinem letzten A3!

Daher traue ich dem Auto mitllerweile wirklich mehr als den Mechanikern und Meistern.

Die haben nämlich Null Ahnung! Reserve Tank Volumen - keine Ahnung, Schalterstellungen und Start des Regensensors - mal wieder falsch erklärt, Seitenschutzleisten sind o.k. - warum schnarren sie dann wie Teufel, Motor aus Grauguß oder Alu - teils teils... , und so weiter und so fort, ich weiß mehr über den Wagen als die Meister bei Renault, darum wird der Reperaturschinken auch so geheimgehalten.

Und ich wette mal von der Software haben die Herren rein gar keine Ahnung, da hilft dann nur ein Austausch und abarbeiten der Scenic-Bibel. :twisted:

Grüsse
Frank



JoergW
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 67
Registriert: Mo 24. Mai 2004, 08:07

Beitrag von JoergW »

Mir hat es auch einen Sensor zerlegt (nur noch 2xgriffzieh). Lt WS Beifahrerseite vorne. Bekomme diese Woche "einen" Neuen. Lt. Meister funktionieren die anderen 3 problemlos, wenn man den defekten abzieht.
Ist mein erster Besuch wegen einer Reklamation (nach 4Wochen bei Km-Stand 2500 )

Gruss Joerg



desmorado

Beitrag von desmorado »

Bei meinem Scenic war ein Türgriff defekt, der die IR-Senoren lahmgelegt hatte. Es war der Türgriff der Beifahrerseite.

Nach dem Austausch funktioniert das System wieder einwandfrei.

Ralph



dauphine
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 94
Registriert: So 4. Jan 2004, 17:29

Beitrag von dauphine »

Ich wollte grad zur WS... es funktioniert wieder alles so, wie es auch soll.

Aber normal ist das doch nicht !



Antworten

Zurück zu „Scenic 2: Elektrik und Elektronik“