Zugang zu Instrumententafel

Kabel, Lampen, el. Bauteile, ...
Krystian H

Zugang zu Instrumententafel

Beitrag von Krystian H »

Wegen einem Wackelkontakt geht in meinem Scenic gelegentlich die Beleuchtung der Instrumente aus (und wieder an). Hat jemand versucht (erfolgreich) die Auszubauen oder mindestens Zugang zu den Steckern zu erlangen?
Jede Hilfe willkommen.
Gruß



century
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 657
Registriert: Mi 29. Okt 2003, 20:39

Beitrag von century »

hi,

bist du dir sicher dass es wackler an steckern sind, die im armaturenbrett liegen? Vielleicht haben auch ein paar Sicherungen einen wackler.



Krystian H

Beitrag von Krystian H »

Natürlich nicht ganz, aber beim leichtem Klopfen an IP flimmert die Beleuchtung.



Scenicmontagsgebaut
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 474
Registriert: Mi 15. Okt 2003, 16:05
Scenicmodell: Grand Scenic 3
Kurzbeschreibung: Mocca Braun
Ausstattung: Luxe

Beitrag von Scenicmontagsgebaut »

Hallo K.
da ich keine Ahnung habe, welchen Scenic du fährst, kann ich dir nur Tips zum Scenic 1 geben. Um an Tacho, Radiodisplay und Uhr zu kommen mußt du den großen Deckel vom Amaturenbrett abnehmen, dazu hebelst du die Lautsprecherabdeckungen ab, löst dann rechts und links jeweils eine Schraube und ziehst den Deckel runter. (ist alles geklippst). Um an die Beleuchtung hinter der Heizungsregulierung zu kommen, mußt du nur den Ascher rausnehmen und zwei oder vier Schrauben lösen. Torxschraubendreher solltest du zur Hand haben sonst wird das nämlich nichts.

Gruß Bodo



Andy

Armaturenbrett Scenic II

Beitrag von Andy »

Hallo miteinander,

habe einen Scenic II und eine kaputte Kontrollleuchte für das Abblendlicht...
Kann mir jemand sagen, wie ich an die Lampe herankomme und ob das für durchschnittliche Bastler (mit Torx im Werkzeugkasten) ein durchführbares Unterfangen ist?

Lieben Dank
Andy



Martin
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 326
Registriert: Do 4. Dez 2003, 23:39
Scenicmodell: Grand Scenic
Kurzbeschreibung: 1.2 Tce Limited 115- 5 sitzer, Pioneer 3 wege lautsprecher mit tweeter, Rockfort Fosgate Subwoofer, Renault Sari schwarz im sommer, winter Sari silber. Navi, klima autom.zzt. 31000 km.
Motor: 1.2 Tce
Ausstattung: Limited
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Beitrag von Martin »

@Andy

Scenic II :?: , würde im WS fahren und es tauschen lassen unter garantie. Es darf nicht so schnell eine controllleuchte kaputt gehen.

gruss Martin



Andy

Kontrolleuchte

Beitrag von Andy »

Hi Martin,

EZ 11/2000 - und leider nicht in der jetzt zuständigen Werkstatt gekauft - meinst Du, die machen das unter Kulanz??? :roll:

Ich vermute da ein wenig Zeituafwand drin.... :nono:

Gruß
Andy



Martin
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 326
Registriert: Do 4. Dez 2003, 23:39
Scenicmodell: Grand Scenic
Kurzbeschreibung: 1.2 Tce Limited 115- 5 sitzer, Pioneer 3 wege lautsprecher mit tweeter, Rockfort Fosgate Subwoofer, Renault Sari schwarz im sommer, winter Sari silber. Navi, klima autom.zzt. 31000 km.
Motor: 1.2 Tce
Ausstattung: Limited
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Beitrag von Martin »

@Andy

Nein, du schriebs scenic II , du meintest scenic I Phase II. Dachte du fährst einen neuen, glaube allerdings nicht das renno es unter kulanz repariert.

gruss Martin



Andy

Beitrag von Andy »

:D Ha - schon wieder was gelernt! :D

OK - habe also einen "Phase II" (der hat zumindes bessere Scheinwerfer,
und und und - wie mein alter "Phase I"... :P :P )

Bleibt also mein altes Problem - wer kann mir sagen, wie ich da an die Birnen hinter dem Amaturenbrett rankomme???
(PS: :idea: im Twingo ist das SUPER-trivial - hilft aber leider nicht weiter...)

Herzlichen Dank
Andy



Scenicmontagsgebaut
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 474
Registriert: Mi 15. Okt 2003, 16:05
Scenicmodell: Grand Scenic 3
Kurzbeschreibung: Mocca Braun
Ausstattung: Luxe

Beitrag von Scenicmontagsgebaut »

Andy,

wenn du den Deckel ab hast kommst du auch an den Tacho.

Gruß Bodo



Antworten

Zurück zu „Scenic 1: Elektrik und Elektronik“