Verhalten des Scénics mit Wohnwagen

Alles was sonst nicht in die oberen Kategorien passt ...
Roberino
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 2104
Registriert: 3. Feb 2004, 12:53
Scenicmodell: VW Touran

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Verhalten des Scénics mit Wohnwagen

Beitrag von Roberino »

Hallo zusammen,

ich spekuliere damit, für den Sommer 2004 einen Wohnwagen zu mieten um damit in den Urlaub zu fahren.

Wie bekannt habe ich die 2.0l Maschine mit Automatik. Laut Papiere kann ich 1250kg gebremst ziehen.

Aber wie verhält sich der Scénic wenn ich das auch tatsächlich anhänge?

Bei meinem Zafira weiß ich noch, das man recht wie auf einem Schaukelpferd gesessen ist, wenn man dem Zafira die maximale Anhängelast von 1300kg angehängt hat. Damit wollte ich bestimmt keine 500km auf der Autobahn fahren.

Hat jemand mit dem Scénic II Erfahrungen?

Ciao
Robert



walli

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von walli »

Hallo
Also wenn du Frau , Kinder und Gepäck zu hause läßt kannst du mit dem Wohnwagen in Urlaub fahren. Wenn Du sie doch mitnehmen willst, hast du leider Pech gehabt, da du das zulässige Gesamtzuggewicht überschreiten wirst



Roberino
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 2104
Registriert: 3. Feb 2004, 12:53
Scenicmodell: VW Touran

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von Roberino »

@walli
wieso überschreite ich das zulassige Gewicht?

Der Hänger hängt doch hinten dran mit max. 1250kg. Was darf ich denn dann noch ins Auto laden? Meine üblichen 450kg. Oder etwa nicht?

Ciao
Robert



Jogibear

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von Jogibear »

Schauma im KFZ-Schein: 'zulässiges Gesamtzuggewicht'.
Dann Adam Riese und Eva Zwerg anwenden.



Roberino
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 2104
Registriert: 3. Feb 2004, 12:53
Scenicmodell: VW Touran

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von Roberino »

Nun gut...doch wieder ein zu schwaches Auto.

Aber was solls, wir haben uns am Wochenende auf der Freizeit Messe in Nürnberg entschieden, das wir uns einen Camper mieten. Darf der Renno zuhause bleiben :lol:

Ciao
Robert



Frank-A
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 10
Registriert: 31. Jul 2004, 18:21

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

... wieso zu schwaches Auto ?

Beitrag von Frank-A »

Hallo,

bin neu und erhalte hoffentlich nächste Woche meinen 1,9 cDi Luxe Privilège, den ich mir auch zum Wohnanhänger-Betrieb auserkoren habe, wenngleich die möglichen Gewichte nicht so prickelnd sind.

ABER: es gibt ja Lösungen ! :respekt: Da ich eh vorhabe, mir eines der folgenden Geräte (Eriba Touring = Leichtgewichte)

http://www.hymer.ag/index.php?navi=1001 ... tegorie=50

zuzulegen, kann man bei geschickter Wahl des Wagens immerhin eine Zuladung von ca. 700 kg realisieren. Wenn mann für 4 Personen 200 kg rechnet, verbleiben somit immer noch 500 kg fürs Gepäck.

Hoffe, dass ich richtig gerechnet habe, aber wir fahren eh nur zu zweit. Da wird es hoffentlich reichen. :nicken:

Grüße

Frank



Frank-A
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 10
Registriert: 31. Jul 2004, 18:21

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Re: ... wieso zu schwaches Auto ?

Beitrag von Frank-A »

So, bin mit dem neuen WW Eriba Touring Triton 420 GT ca. 300 km in unbeladenem Zustand gefahren und hab nicht wirklich Probleme festellen können. Leergewicht ca. 850 kg. Das Gespann fuhr auf der Bahn mit 110 km/h (erlaubt aufgrund des günstigen Gewichts 100 km/h) wie eine eins, sogar mit besserem Geradeauslauf als ohne Hänger. Bisschen schuckelts zwar bisweilen vorn, aber das ist OK, wie ich finde. Theoretische Zuladung bei unserem Gespann beträgt ca. 650 kg. Das sollte eigentlich reichen, oder ?

Grüße an alle

Frank-A hat geschrieben:Hallo,

bin neu und erhalte hoffentlich nächste Woche meinen 1,9 cDi Luxe Privilège, den ich mir auch zum Wohnanhänger-Betrieb auserkoren habe, wenngleich die möglichen Gewichte nicht so prickelnd sind.

ABER: es gibt ja Lösungen ! :respekt: Da ich eh vorhabe, mir eines der folgenden Geräte (Eriba Touring = Leichtgewichte)

http://www.hymer.ag/index.php?navi=1001 ... tegorie=50

zuzulegen, kann man bei geschickter Wahl des Wagens immerhin eine Zuladung von ca. 700 kg realisieren. Wenn mann für 4 Personen 200 kg rechnet, verbleiben somit immer noch 500 kg fürs Gepäck.

Hoffe, dass ich richtig gerechnet habe, aber wir fahren eh nur zu zweit. Da wird es hoffentlich reichen. :nicken:

Grüße

Frank



Roberino
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 2104
Registriert: 3. Feb 2004, 12:53
Scenicmodell: VW Touran

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von Roberino »

Morgen werde ich mal wissen, was es heißt, an meinem Scenic 2.0 knapp 1.300kg am Haken zu haben. Ich muss mir ein paar Palisaten für unseren Garten holen. Mit dem Gewicht des Transporthängers komme ich auf knapp 1.300kg. Bin gespannt wie sich der kleine Scenic morgen fährt :gruebel: (Neumarkt hin und zurück; also auch Autobahnverkehr)...

So long
Robert



Thomas80
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 2111
Registriert: 18. Apr 2004, 22:47
Scenicmodell: Sc. 1 Ph.2-Meg 1 Ph1
Kurzbeschreibung: Absolute Unikate!
Sommer: Scenic 1 Ph.2, RXE, 1.6 16V K4M 700, 82 kW gem., EZ: 03/2001
Winter: Megane 1 Ph.1, RTe, 1.6e. 75kW gem. K7M 702 EZ: 09/1996
Alltags: Megane 1 Ph.1, RTe, 1.6e K7M 702, 72 kW gem., EZ: 05/1997
Frau: Laguna 1 Ph.2 GT, RXE Concorde, 1.6 16v, 88kW gem. K4M 710, EZ 12/2000
Ausstattung: RXE / RTE

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von Thomas80 »

Roberino hat geschrieben:Morgen werde ich mal wissen, was es heißt, an meinem Scenic 2.0 knapp 1.300kg am Haken zu haben. Ich muss mir ein paar Palisaten für unseren Garten holen. Mit dem Gewicht des Transporthängers komme ich auf knapp 1.300kg. Bin gespannt wie sich der kleine Scenic morgen fährt :gruebel: (Neumarkt hin und zurück; also auch Autobahnverkehr)...

So long
Robert
Warscheinlich genau wie ohne Anhänger nur langsammer! :lol: Konnte bei meinem auch nur die fehlenden Zusatz-PS für den Anhänger feststellen! :P Sonst nix auffälliges!:nicken: Vorausgesetzt man beläd den Anhänger richtig :wink: Und immer schön die Ladung sichern :twisted: Sonst freuste dich beim Bremsen :roll: dann kommen evlt. schlagfertige Argumente von hinten, wie man die Ladung hätte sichern können :roll:



meierqx
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 408
Registriert: 4. Jun 2004, 09:48

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von meierqx »

Achtung
Warscheinlich genau wie ohne Anhänger nur langsammer!

@ Roberino

Ich habe bei meiner ersten Anhängerfahrt fast einen Auffahrunfall gebaut, weil ich völlig vergessen hatte, dass die 1000 Kg hinter mit zwar gebremst waren, aber irgendwie anders gebremst,, später, und den Wagen eben doch noch weiter schoben, als ich und die Bremse wollten, und das bei nasser Fahrbahn....

Unfallfreie Fahrt wünscht
Thomas



Antworten

Zurück zu „Sonstiges“