Chiptuning 1,9 dci

Alles was schöner, schneller, besser. individueller macht ...
Antworten
Popo Fan
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 79
Registriert: Mi 13. Jul 2005, 09:10
Scenicmodell: Scenic 2 Ph1
Ausstattung: Dynamique

Beitrag von Popo Fan »

Hallo Zusammen,

wer etwas mehr Drehmoment und weniger Verbrauch möchte, dem kann ich das Chiptuning bei DTE-Systems in Recklinghausen ( http://www.dte-systems.de) empfehlen.

DTE bietet ein Zusatzmodul mit Stecker an, das nicht in das Steuergerät eingreift (keine Umprogrammierung des Steuergeräts). Der Renault bleibt voll diagnosefähig! Das Gerät kann sogar von Laien wieder entfernt werden (z. B. vor Inspektionen etc). Der Preis ist außerdem sehr moderat (549,00 EUR inklusive Einstellungsarbeiten).

Grüße an alle



Roman Prinz
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3387
Registriert: Mi 15. Okt 2003, 01:35
Scenicmodell: Nissan 100NX
Ausstattung: Targa Coupe

Beitrag von Roman Prinz »

Popo Fan hat geschrieben:Hallo Zusammen,

wer etwas mehr Drehmoment und weniger Verbrauch möchte, dem kann ich das Chiptuning bei DTE-Systems in Recklinghausen ( http://www.dte-systems.de) empfehlen.

DTE bietet ein Zusatzmodul mit Stecker an, das nicht in das Steuergerät eingreift (keine Umprogrammierung des Steuergeräts). Der Renault bleibt voll diagnosefähig! Das Gerät kann sogar von Laien wieder entfernt werden (z. B. vor Inspektionen etc). Der Preis ist außerdem sehr moderat (549,00 EUR inklusive Einstellungsarbeiten).

Grüße an alle

Also forderst du Offiziell zum Betrug auf!!
Wenn das alle machen würden, würde es keine garantie mehr geben, sondern nur eu-recht = gewährleistung.



Popo Fan
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 79
Registriert: Mi 13. Jul 2005, 09:10
Scenicmodell: Scenic 2 Ph1
Ausstattung: Dynamique

Beitrag von Popo Fan »

Eine Aufforderung würde sicherlich anders aussehen!!!

Zu diesem Thema gibt es halt unterschiedliche Meinungen und das ist auch gut so!



Roman Prinz
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3387
Registriert: Mi 15. Okt 2003, 01:35
Scenicmodell: Nissan 100NX
Ausstattung: Targa Coupe

Beitrag von Roman Prinz »

[quote="Andolini"]@Thunder

laut meines freundlichen; ja;

@San

Dein Freundlicher verkauft die Tuningpakete auch wohl selber??

Pro Fan: wenn du schon darauf aufmerksam machst die dinger bei defektem Moror einfach wieder aus zu bauen, ist das aufruf zum Betrug gegen Renault.
Seriöse chip tuner geben Garantie auf ihre arbeit.



Popo Fan
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 79
Registriert: Mi 13. Jul 2005, 09:10
Scenicmodell: Scenic 2 Ph1
Ausstattung: Dynamique

Beitrag von Popo Fan »

Hallo Thunder,

natürlich gibt der von mir genannte Tuner eine Garantie auf Motor, Turbolader, Getriebe und ggf. Differential.

"Tuning" heißt Feinabstimmung und bedeutet in Falle von seriösem Chiptuning keineswegs, dass man Motor oder Turbolader Unzumutbares abverlangt, sondern lediglich eine Optimierung des Kennfeldes.

Im Übrigen bedienen sich viele Hersteller selbst dieses Mittels (nennen es nur anders). Der Nissan X-Trail 2,2l Diesel beispielsweise kam 2002 mit mit 114PS und 270Nm auf den Markt. Im Jahre 2004 gab es dann ein unauffälliges "Facelift". Aber siehe da, der Motor hatte auf einmal 136PS und 314Nm Drehmoment. Der Hubraum und die Einspritzanlage blieben gleich. Es wurde lediglich der Ladedruck des Turbos erhöht. Wenn Du so willst, ist das serienmäßiges Chiptuning durch den Hersteller selbst und dem nichtsahnenden Kunden wird ein neuer Motor vorgegaukelt. So viel zum Thema "Betrug". Wie erklärst Du Dir denn, dass es im Hause Renault einen 1,5l Diesel mit 86PS und 200Nm gibt als auch einen mit 106PS und 240Nm (gleicher Hubraum)??? Selbiges findest Du bei VW bei den 1,9l Dieseln usw.

Nun denn, warum nicht einfach "Leben und Leben lassen"???

Hauptsache wir alle haben viel Spass mit unseren tollen Scenics!!!



fossybaer
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 3
Registriert: Do 25. Aug 2005, 18:34

chip tuning für 1.9 dci

Beitrag von fossybaer »

habe jetzt mitlehrweile den zweiten scenic .habe erst den 1.9dti gefahren ,fahre jetzt den 1.9dci bj.2002.der alte war agiler und schneller,der neue etwas langsam.habe seit etwa 6.wochen eine blackbox von elia .laüft jetzt wie gift ca.1,5l weniger verbrauch.habe schon 10000 auf der uhr .würde jedem zu elia tuning raten ,die haben auf diesem sektor die meiste erfahrung



Ohmann
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 495
Registriert: Mi 9. Feb 2005, 22:22

Beitrag von Ohmann »

Jetzt mal ne ganz allgemeine Frage: wo sitzt das Steuergerät beim 1,9dCi /120PS? . :gruebel: :gruebel:

Alles was ich sehe wenn ich die Motorhaube öffne sind Plastikdeckel und bevor ich da irgendwas wegrupfe frag ich lieber mal in die Runde.

So, jetzt könnt ihr auf mich einschlagen (wegduck) :P



fossybaer
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 3
Registriert: Do 25. Aug 2005, 18:34

frage nach steuergerät

Beitrag von fossybaer »

das steuergerät braucht du garnicht,das von elia angebotene steuergerät wird zwischen die glühkerzen und die luftmengenmessung gesetzt (alle orginalanschlüsse sind vorhanden).du must nur das steuergerät von elia an die batterie anklemmen und ab geht die luzzi :lol:



Ohmann
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 495
Registriert: Mi 9. Feb 2005, 22:22

Beitrag von Ohmann »

Hallo Fossybär,

sei mir nicht bös, aber 1.085€ laut Preisliste ELIA sind schon ein gar mächtig Wörtlein :nono:, wie sagte Obelix immer: die spinnen die Römer. Rechne das mal in "richtiges" Geld um, das sind 2.122 Deutschmark! Dann kommt noch der Einbau dazu und 'ne komplette Schlafzimmereinrichtung ist verhuppt.

Nene, da muß es andere Möglichkeiten geben.

Daher nochmals die Frage: weiß jemand, wo die Steuerkiste hängt?



Roman Prinz
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3387
Registriert: Mi 15. Okt 2003, 01:35
Scenicmodell: Nissan 100NX
Ausstattung: Targa Coupe

Beitrag von Roman Prinz »

Wenn das alles so einfach wäre um mehr PS rauszuholen UND gleichzeitig die Vorgeschriebenen Abgasnormen einzuhalten, würden die Hersteller das selber anbieten.



Antworten

Zurück zu „Scenic 2: Tuning und Styling“