Audi A2 - Nur ein kleiner Erfahrungsbericht...

Alle anderen Modelle, von Avantime bis Zafira...
Antworten
NikausdemNorden

Audi A2 - Nur ein kleiner Erfahrungsbericht...

Beitrag von NikausdemNorden »

Hallo!

Wollte Euch mal einen kleinen Einblick zum Audi A2 verschaffen.

Der A2 läuft als Mini-Van genau wie der Meriva von Opel oder die A-Klasse von Mercedes und ist insofern eine Kategorie unter Scenic, Zafira, Touran, etc. einzuordnen. Länge ist bei 3,85 m.

Den Audi A2 haben wir seit einem Jahr, war ein Jahreswagen mit 14Tkm runter und mit zahllosen Extras, von Klimaautomatik bis Openskydach (durchaus vergleichbar Panoramadach ScenicII) hat unser A2 alles.

Motorisierung ist bei uns der 1.4er16V Benziner mit 75 Ps.
Auch wenn sich das so nach nichts anhört, der Wagen ist schon sehr agil, bedingt auch durch die Alu-Karosserie, die das Gewicht auf unter eine Tonne drückt und eine (zugegebenermaßen diskussionsfähige) aerodynamisch optimierte Tropfenform.

Nach gefahrenen 26Tkm in einem Jahr sind wir bis dato 100%ig mit dem wagen zufrieden, das Manko mit den nur vier Sitzen (Fünfsitzer auf Wunsch) gleicht der A2 durch ein ungewöhnliches Fußraumkonzept aus.
Wir fuhren vorher einen Passat Kombi, im A2 habe ich deutlich MEHR Platz hinterm Lenkrad als im Passat !

Der hintere Fußraum ist im Vergleich zum Vorderen um etwa 25 cm nach unten verlegt. So entsteht hinten ein vergleichsweise großdimensioniertes Fondabteil, mit dem auch längere Reisen zu dritt oder viert möglich sind.
Die hinteren Sitze sind einzeln mit einem Griff rausnehmbar, der Kofferraum von 390 Litern (Golf IV ca. 350Liter) wird so deutlich vergrößert.

Der Motor beschleunigt den A2 in etwa 12 Sekunden auf 100, angegeben Höchstgeschwindigkeit 173 km/h, lt. Tacho oft über 200 gefahren.

Der Verbrauch liegt im Stadtverkehr bei etwa 7 bis 7,4 Litern Normal oder Superbenzin, bei Langstrecken und einer Reisegeschwindigkeit von etwa 130 bis 140 km/h haben wir auf der Strecke Hamburg München einen Verbrauch von 6,6 Litern Super erreicht. (Drei Personen, Gepäck, Hochsommer= Klima immer an)

Natürlich ist der A2 kein Vergleich zum Scenic, aber als Zweitwagen für die Stadt ist er allemal eine gute Wahl.

Für Fragen steh ich gern zur Verfügung :)


Es grüßt,

der Nik



scenic16v
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 884
Registriert: Mi 15. Okt 2003, 17:31

Beitrag von scenic16v »

Hallo,hab mich schon öfters mit dem A2 beschäftigt(Arbeite in dem Konzern :oops: )
Also das Auto ist schon Topp :!:
Was mich immer störte ist und bleibt,der verdammt HOHE PREIS :nono:
Ist eben ein Audi,perfektion bis ins Detail.
Auch als Werksangehöriger find ich Ihn ZU TEUER-wie auch andere Modelle aus dem Stall-daher fahre ich seit Jahren RENAULT. :D

Gruß
scenic16v



NikausdemNorden

Beitrag von NikausdemNorden »

@ our Moderator his highness scenic16v :)

Da gebe ich Dir absolut Recht, als Neuwagen hätten wir uns den nie näher angeguckt, als Gebrauchtwagen ist er aber schon eher erschwinglich und läuft wie gesagt bisher tadelos...

Gruß,

Nik



Martin
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 326
Registriert: Do 4. Dez 2003, 23:39
Scenicmodell: Grand Scenic
Kurzbeschreibung: 1.2 Tce Limited 115- 5 sitzer, Pioneer 3 wege lautsprecher mit tweeter, Rockfort Fosgate Subwoofer, Renault Sari schwarz im sommer, winter Sari silber. Navi, klima autom.zzt. 31000 km.
Motor: 1.2 Tce
Ausstattung: Limited
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Beitrag von Martin »

@Nik,

Ich habe mal audi 100 gefahren vor einige jahre.... NIE WIEDER!!!!!!


Renno ist halt besser,

ciao Martin



NikausdemNorden

Beitrag von NikausdemNorden »

@ Martin

Audi 100 ist aber aucch schon ewig her oder ?

Also das ist mein erster Audi gewesen und ich bin bisher echt absolut zufrieden damit. Natürlich wird auch der A2 in einigen Jahren zum alten Eisen gehören, aber als kleiner Stadtflitzer mit dem "Hochbau-Prinzip" ist er vom Konzept her auf jeden Fall noch up-to-date 8)

Gruß,

Nik



Antworten

Zurück zu „Andere Modelle von Renault / andere Vans“