Verdrecktes Dreiecksfenster vorne

Karosserie, Chassis, Innenraum, ...
fdo6sk
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 5
Registriert: Mi 25. Feb 2004, 19:28

Verdrecktes Dreiecksfenster vorne

Beitrag von fdo6sk »

Hallo,

bin neu hier im Scenic-Forum und grüße alle (bald) Scenic-Fahrer.
Habe mal eine Frage an Euch:

Habt Ihr auch das Problem, daß beim Scenic 2 die vorderen Dreiecksfenster (Blick zu den Außenspiegeln) bei Regen ziemlich schnell verschmutzen und der Regen auf der Scheibe nicht abläuft?
Habe das Problem immer wenn die Scheibe naß ist, dann kommt noch der Straßenschmutz dazu und man sieht dann nichts mehr in den Außenspiegeln. Kann dann schön gefährlich werden, gerade bei Nacht... :( :( :(

Viele Grüße
fdo6sk



Sujuma
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1274
Registriert: Fr 19. Dez 2003, 20:54
Scenicmodell: Nissan Qashqai 2.0
Kurzbeschreibung: Nach Scenic I und Scenic II gewechselt zu Nissan.
War ne geile Zeit hier im Forum.

Beitrag von Sujuma »

Hi fdo6sk
erst einmal Willkommen im Forum :)
Ich muss Dir Recht geben und schließe mich an.
Das Problem bzw. die Tatsache besteht natürlich auch für den Scénic I,
sowie viele "Franzosen". Die kommen davon nicht los.
Optisch würde mir eine große Seitenscheibe besser gefallen.
Aber. vielleicht hat`s auch Vorteile :?:



century
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 657
Registriert: Mi 29. Okt 2003, 20:39

Beitrag von century »

stimmt, ist bei unserem auch so. besonders blöd, wenns regnet und wenn man auf der autobahn fährt.



Martin
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 326
Registriert: Do 4. Dez 2003, 23:39
Scenicmodell: Grand Scenic
Kurzbeschreibung: 1.2 Tce Limited 115- 5 sitzer, Pioneer 3 wege lautsprecher mit tweeter, Rockfort Fosgate Subwoofer, Renault Sari schwarz im sommer, winter Sari silber. Navi, klima autom.zzt. 31000 km.
Motor: 1.2 Tce
Ausstattung: Limited
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Beitrag von Martin »

Habe das gleiche,
Ob den Espace das gleiche problem hat , renno hat doch soviel erfahrung damit :?: :?:

grusst Martin



Kaukasus

Beitrag von Kaukasus »

Das Problem mit der verdreckenden Seitenscheibe ist bei mir ganz eklatant. War heute in der WS - dort ist man der Meinung, dass der Scheibenwischer nachgestellt werden muss - unten an der Scheibe sind dort, wo der Wischer auf der Fahrerseite die Ruheposition hat, drei Punkte angebracht.

Das wird nächste Woche neu eingestellt, ich werde berichten, ob eine Verbesserung eintritt - ich glaube aber nicht daran, da der Scheibenwischer das Wasser zu weit nach links transportiert. Was nützt das wunderbar große Blickfeld, wenn dafür bei Regen der linke Außenspiegel nicht mehr einsehbar ist? Die haben bei Renault offensichtlich auch solche Tester wie eine große deutsche Nobelmarke: Leute, die ihren linken Rückspiegel gar nicht benutzen ... :twisted:



Klaus
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 145
Registriert: Di 13. Jan 2004, 19:41

Beitrag von Klaus »

Hallo,

Das Problem mit der verdreckenden Seitenscheibe ist bei mir ganz eklatant

ich habe meine Scheiben mit so einem "Lotusblüteneffektzeugs" (eBay) behandelt und damit das Problem drastisch reduziert.

Gruß

Klaus



Kaukasus

Beitrag von Kaukasus »

Vielen Dank für den Hinweis mit dem Lotusblüten-Effekt - ich werde das auch mal ausprobieren - aber eigentlich sollte das ein Problem der Leute sein, die sich "Créateur d'Automobiles" nennen, aber sich bei meiner entsprechenden Nachfrage als "Crétins de Service" entpuppt haben.
Zuletzt geändert von Kaukasus am So 17. Okt 2004, 10:32, insgesamt 1-mal geändert.



NikausdemNorden

Beitrag von NikausdemNorden »

@ Klaus

Darauf bin ich auch noch nicht gekommen, werde ich gleich mal testen.
Hab das zwar noch nie als Riesenproblem bemerkt, aber sicher ist sicher !

Danke !

Nik



catpain
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 13
Registriert: Mi 24. Mär 2004, 00:19

Abperleffekt

Beitrag von catpain »

Hallo
Kann das Produkt "RAIN X"aus dem Autozubehörhandel nur empfehlen.Ich nutze es seit ich das Fahrzeug habe für alle Scheiben(bis auf die Scheinwerferabdeckungen denn die sind aus Kunststoff) am RX4 und eine Anwendung hält über ein Jahr.
MfG
Andreas



Frederik
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 944
Registriert: Di 13. Apr 2004, 20:44

Beitrag von Frederik »

Hallo zusammen,

an der Dreiecksscheibe setzt sich zwar mehr Schmutz ab, als an den anderen Scheiben, aber eine Sichtbehinderung entsteht dadurch bei mir nicht.

Allerdings ist bei mir der Randbereich der Frontscheibe extrem schmutzig.

Vielleicht hängt es wirklich von dem Wischbereich der Scheibenwischer ab, ob die das Schmutzwasser über den Karosserierand schieben oder nicht

Gruss Frederik



Antworten

Zurück zu „Scenic 2: Innenraum und Karosserie“