Bremspedal "pumpt"

Kraftstoff & Kraftstoffverbrauch, passive und aktive Sicherheit, ...
Antworten
Roberino
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 2153
Registriert: Di 3. Feb 2004, 12:53
Scenicmodell: VW Touran

Bremspedal "pumpt"

Beitrag von Roberino »

Tach,

habe gerade bemerkt, das mein Bremspedal beim Anlassen des Motors kurz nachgibt. Es fühlt sich so an, als ob kein Druck aufgebaut wäre und dies erst beim Anlassen getan wird.

Ist dies normal bei Automatik (und P Stellung)? Ist nämlich mein erster Automatik.

Ciao
Robert



Martin
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 326
Registriert: Do 4. Dez 2003, 23:39
Scenicmodell: Grand Scenic
Kurzbeschreibung: 1.2 Tce Limited 115- 5 sitzer, Pioneer 3 wege lautsprecher mit tweeter, Rockfort Fosgate Subwoofer, Renault Sari schwarz im sommer, winter Sari silber. Navi, klima autom.zzt. 31000 km.
Motor: 1.2 Tce
Ausstattung: Limited
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Beitrag von Martin »

Tach Robert,


Habe das gleiche, ohne automatic. Nehme mal an das es normal ist, kann etwas mit druckaufbau zu tun haben.

Grusst Martin



SV-Elchi
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 234
Registriert: Fr 17. Okt 2003, 15:21

Beitrag von SV-Elchi »

Hallo,

das ist ganz normal.
Eure Autos haben schliesslichen einen Bremskraftverstärker, und dieser funktioniert nur bei laufendem Motor.
Ihr könnt es ja Mal ausprobieren, Motor abstellen, Bremse mehrmals treten. Es wird immer schwerer Druck aufzubauen.

Grüsse
Elchi



century
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 657
Registriert: Mi 29. Okt 2003, 20:39

Beitrag von century »

ja, das stimmt. aber muss man denn bei den neuen renaults immer die bremse treten zum motor starten?(man kann kein Gas geben: ein Vorteil)
aber das Auto startet doch viel schwerer, wenn es noch zusätzlich Druck aufbauen muss, oder?



PeterWap
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 101
Registriert: So 11. Jan 2004, 21:48

Beitrag von PeterWap »

Das Verhalten ist vollkommen in Ordnung und muss bei jedem KFZ mit Bremskraftverstärker so sein. Mir ist es beim neuen Scenic stärker aufgefallen als bei meinen derzeitigen Wagen, da der Scenic einen sehr starken Bremskraftverstärker aufweist.

Beim Starten ist das egal, denn der Bremskraftverstärker nutzt den Motorunterdruck, der sowieso vorhanden ist. Wenn der Motor abgestellt wird oder abstirbt, ist der Wagen nach kurzer Zeit nur mehr mit erheblichen Kraftaufwand am Pedal zu bremsen. Daher Vorsicht!

Peter



Antworten

Zurück zu „Umwelt und Sicherheit“