Klimaautomatik

Kabel, Lampen, el. Bauteile, ...
Renndiesel 1

Beitrag von Renndiesel 1 »

Hallo Scenic_dci_1.9automatic

Ich finde deine Ausführungen sehr interessant, aber wo hast du bloß deine Kenntnisse her. Das sind ja richtige Insiderinformationen. Ich lese gerne was du noch über die Klimaautomatik herausbekommst.

Gruß Heiko



scenicfan
Supporter
Supporter
Beiträge: 2085
Registriert: Sa 6. Dez 2003, 15:33
Scenicmodell: Scenic 3
Kurzbeschreibung: Scenic III weiss,Expression hell,
Arkamys Sound System,
TomTom Carminat,
Keyless Entry & Drive,
Einparkhilfe hi.
Ausstattung: Expression/hell

Beitrag von scenicfan »

Renndiesel 1 hat geschrieben:Hallo Scenic_dci_1.9automatic

Ich finde deine Ausführungen sehr interessant, aber wo hast du bloß deine Kenntnisse her. Das sind ja richtige Insiderinformationen. Ich lese gerne was du noch über die Klimaautomatik herausbekommst.

Gruß Heiko

seine ausführungen stimmen.wenn ich meinen händler glauben kann,berichtet er mir dasselbe.
ein kunde hatte einmal das nichtfunktionieren der klimaautomatik beanstandet.
nach abfrage des bordcomputerspeichers stellte sich herraus das er vollgas auf der autobahn unterwegs war,da schaltet die klima ab.



Roman Prinz
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3387
Registriert: Mi 15. Okt 2003, 01:35
Scenicmodell: Nissan 100NX
Ausstattung: Targa Coupe

Beitrag von Roman Prinz »

Habe meinen Beruf bei Renault erlernt. Dadurch noch einige Verbindungen
zur Werkstatt.
Werde am 26.02.04 meine Werkstatt besuchen....

Hierbei werde ich mal in den Unterlagen zur Klimaautomatik schauen, wo die Referenzdaten gespeichert sind.

Über die Klimaautomatik gibt es noch folgendes:

wenn die Klimaautomatik auf AUTO steht und man z.b. das Gebläse
manuell verstellt, bleibt der Rest im AUTO-Modus. Luftverteilung und
Temp.

Ab 6° und Aussentemp. wird automatisch eine gewisse Zeit auf
Umluft umgeschaltet. Hierdurch soll eine schnellere Erwärmung des Innen-
raumes erreicht werden.



century
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 657
Registriert: Mi 29. Okt 2003, 20:39

Beitrag von century »

(mich regt es jedesmal auf, dass wir keine Klimaanlage haben)
Konnte man bei Phase 1 überhaupt ne Klimaanlage ordern?



Renndiesel 1

Beitrag von Renndiesel 1 »

Hallo Century,
klar konnte man beim Phase 1 ´ne Klimaanlage ordern. Kostenpunkt 1998: 2200DM für Klimapaket 1(Klimaanlage mit Sun Protect Scheibe), 2600DM für Klimapaket 2 (Klimaanlage mit Frontscheibenheizung und Popowärmer :D ).


Gruß Heiko



century
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 657
Registriert: Mi 29. Okt 2003, 20:39

Beitrag von century »

Oh äh, sorry,
klimaanlage war mir schon klar, aber eigentlich meinte ich ne klimaautomatik.



Renndiesel 1

Beitrag von Renndiesel 1 »

Hallo Century,
Klimaautomatik gab es nicht für Geld und gute Worte :wall: , erst ab Phase II.

Gruß Heiko



century
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 657
Registriert: Mi 29. Okt 2003, 20:39

Beitrag von century »

danke, habs mir doch gedacht. aber das finde ich irgendwie komisch. einen laguna zB Bj. 96 konnte man schon mit klimaautomatik bestellen/kaufen. aber der scenic nicht. das find ich irgendwie komisch.



Scenic-Driver

Beitrag von Scenic-Driver »

So was nennt man Produktpolitik, um die verschiedenen Fahrzeuggrößen voneinander abzugrenzen.

Gruß



Hupat
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 17
Registriert: Sa 6. Mär 2004, 22:55

Beitrag von Hupat »

Tach zusammen, hier die Funtionsweise einer Klimatronik im Renault Scenic II:

Die Renault Klimaautomatik bezieht die Informationen für die Luftautrittsgeschwindigkeit aus 3 Sensoren, die sich im Innenraum befinden.

1. Innenraumtemperatursensor

die Temperatur des Innenraumes wird mit der eingestellten Temperatur der Klimaautomatik verglichen.

2. Feuchtigkeitssensor

die Feuchtigkeit des Innenraumes wird gemessen um das eventuelle Beschlagen der Scheiben zu verhindern.

3. Sonnensensor

Der Sonnensensor, der sich übrigens am Armaturenbrett befindet misst die Stärke der Sonneneinstrahlung und passt die Stärke des Luftaustrittes der Klimaautomatik entsprechend an.

Die Werte aller 3 Sensoren werden ausgewertert und gewährleisten eine optimale Einstellung der Klimaautomatik.

Hupat



Antworten

Zurück zu „Scenic 2: Elektrik und Elektronik“