Farben Scenic II

Karosserie, Chassis, Innenraum, ...
pauliernie
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 89
Registriert: Mo 30. Mai 2005, 22:30

Renault-Farben

Beitrag von pauliernie »

Hallo,

ich finde die Renault-Farbpalette auch sehr gut im Vergleich zu anderen Herstellern. Dennoch verwundert es mich doch sehr, das viele Autokäufer keinen Mut mehr zur Farbe haben und ausschließlich Autos in Silber/Grau-Tönen kaufen. Schaut euch mal auf Großparkplätzen um und vergleicht welche Farben die meisten Autos haben. Silber und Grau, vielleicht noch ein dunkles Blau oder Schwarz. Echt langweilig. Bei Daimler und Audi sieht man am meisten silberne farben.

Wir haben uns für Flammen-Rot entschieden, da der Scenic damit, so finden wir, am besten aussieht.

Einen silbernen Wagen kaufe ich mir höchstens wenn ich Rentner bin und Hut trage und dann kommt auch ne Klorolle auf die Ablage.

silberfarbene Autos :nono: :nono:

Also mehr Mut zur Farbe ist die Devise. :nicken:

Gruß
Pauliernie



Thomas80
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 2121
Registriert: So 18. Apr 2004, 22:47
Scenicmodell: Sc. 1 Ph.2-Meg 1 Ph1
Kurzbeschreibung: Absolute Unikate!
Sommer: Scenic 1 Ph.2, RXE, 1.6 16V K4M 700, 82 kW gem., EZ: 03/2001
Winter: Megane 1 Ph.1, RTe, 1.6e. 75kW gem. K7M 702 EZ: 09/1996
Alltags: Megane 1 Ph.1, RTe, 1.6e K7M 702, 72 kW gem., EZ: 05/1997
Frau: Laguna 1 Ph.2 GT, RXE Concorde, 1.6 16v, 88kW gem. K4M 710, EZ 12/2000
Ausstattung: RXE / RTE

Beitrag von Thomas80 »

@ paulernie
das liegt daran das Silber eben Momentan grad Trend ist und nen höheren Marktwert/Wiederverkaufswert hat :roll: Was glaubst du wie schwer es ist, einen weißen Wagen los zu werden :wall: Ich hab Farbe bekannt :wink:



chain

Beitrag von chain »

Das mit dem weiss stimmt nur wenn das Auto noch nicht so alt ist... Bei meinem alten weissen UNO war es eigentlich egal.
Aber bei den Geschäftswagen (3 Jahres Leasing) war so: Bitte alles außer weiss sonst Rate höher).
Im Japan ist weiss "in". Da steht das für "clean image". Hab mir das erklären lassen nachdem ich total platt war wegen der vielen weissen Autos..

Ich bin gerade auch am gucken... Diesel ja oder nein (1.5dci) und nach einem polargrauen auf jeden Fall wieder Farbe...vermutlich rot oder flammenrot oder ein blau marmarablau ? oder das normale
beide sieht man ja extrem selten...
-> nichts mehr silbernes oder graues...

P.S.: Das normale Rot sieht leider sehr schnell sehr dreckig aus... ist vermutlich bei dem dunkleren Flammrot besser ?



mueti
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 21
Registriert: Di 7. Feb 2006, 09:22
Scenicmodell: Phase II
Kurzbeschreibung: 1,9 dCi, FAP, 96 kW, BJ 02/2006
Ausstattung: Exception2

Supi

Beitrag von mueti »

Bin seit zwei Wochen solzer Besitzer eines Grand Scenic, Exception2 und habe meiner Frau vertraut und auf graphit-schwarz gesetzt. Als wir beim Händler ankamen standen gerade andere Kunden um unser neues Auto und waren genauso begeistert, wie wir es sind. Zur Diskussion stand lediglich noch shetland-grau.



cabriofahrer

Beitrag von cabriofahrer »

möchte einigen meiner vor-postern absolut recht geben: Renault hat im Moment eine sehr attraktive und ansprechende Farbpalette (und dasnicht nur beim Scenic, sonder bei fast allen Modellen).

Wir haben auch Farbe bekannt und uns für einen marmar-blauen Grand Scenic entschieden, da die Farbe auch auf diesem grossen Wagen sehr dynamisch wirkt und nicht so oft genommen wird. In Kombination mit abgedunkelten Scheiben sieht es echt bombig aus. 8)

Der Nachteil der Farbe ist, dass sie sehr schmutzempfindlich ist.

lg
Helmut



Minirockfan
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 203
Registriert: Sa 18. Feb 2006, 17:18

Beitrag von Minirockfan »

cabriofahrer hat geschrieben: Wir haben auch Farbe bekannt und uns für einen marmar-blauen Grand Scenic entschieden, da die Farbe auch auf diesem grossen Wagen sehr dynamisch wirkt und nicht so oft genommen wird. In Kombination mit abgedunkelten Scheiben sieht es echt bombig aus. 8)

Der Nachteil der Farbe ist, dass sie sehr schmutzempfindlich ist.

lg
Helmut

Ist auch ne Farbe zum Verlieben.

Die kauft amn mit dem Herz und nicht mit dem Verstand.

Die Waschstraßen freuen sich und Du wirst bestimmt viele bewundernde Blicke auf Dich ziehen.
Die Farbe läßt träumen, vom Urlaub, Sonne Meer Miniröcken :D



Fezzo66
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 404
Registriert: Di 31. Aug 2004, 11:26

Beitrag von Fezzo66 »

cabriofahrer hat geschrieben:Der Nachteil der Farbe ist, dass sie sehr schmutzempfindlich ist.
jetzt um diese Jahreszeit siehst du die Farbe des Hecks sowieso nicht, da der Scenic bauartbedingt eine ziemliche Dreckschleuder ist :wink:

Gruß, Walter



ChriSpi
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 24
Registriert: Fr 17. Mär 2006, 11:48

Beitrag von ChriSpi »

Als es um ein neues Auto ging sagte meine Tochter(3) gleich: Ich will ein grünes Auto. Und so haben wir also einen kupfer-grünen GS gekauft. Dem Rest der Familie gefällt die Farbe aber auch sehr gut. Was für uns überhaupt nicht in Frage kam war ein silbernes Auto - gar nicht so leicht was anderes zu finden zur Zeit...



Tomy1409
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 94
Registriert: Do 3. Jun 2004, 13:16
Scenicmodell: Scenic 2 Ph 1

Beitrag von Tomy1409 »

Ich möchte jetzt auch einmal meinen Senf dazu geben.

Ich habe Jahre lang alle möglichen Farben in meinen Autos gehabt.

Als wir uns unseren kleinen ausgesucht haben stand er im Laden in Polar-grau-metallic dort.

Das war liebe auf den ersten Blick.
Leider hat Renno die Farbe nicht mehr im Programm.

Ich habe noch nie so eine pflegeleichte Farbe gehabt.


Man sollte sich auch kein Urteil über den Farbgeschmack der anderen erlauben. Denn: Jeder Geschmack ist anderes.

Sonst würden wir ja alle mit dem gleichen Auto durch die Lande fahren :)



Minirockfan
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 203
Registriert: Sa 18. Feb 2006, 17:18

Grabpflege

Beitrag von Minirockfan »

Meiner Meinung nach sollten graue und asphaltähnlichfarbene Autos verboten werden. Die stellen eine Gefahr für sich aber vor allem auch für andere da.

Grabpflege mag sicherlich billiger als der Unterhalt eines Autos sein

Ich kann nur hoffen das die "gedeckten Farben" bald wieder außer Mode sind



Antworten

Zurück zu „Scenic 2: Innenraum und Karosserie“