Was müsste am Scenic III besser sein oder werden?

Alles was sonst nicht in die oberen Kategorien passt ...
Antworten
century
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 657
Registriert: Mi 29. Okt 2003, 20:39

Beitrag von century »

Beleuchteter Aschenbecher

der scenic 1 hat das.
Der Ring vom Anzünder wird beleuchtet. Zioeht man den Aschenbecher raus, wird der Aschenbecher zusätzlich noch schwach durch ein mattes durchsichtiges Plastikstück beleichtet.



navi66

Beitrag von navi66 »

Scenicfan schrieb:

Raucherfahrzeuge sind fast unverkäuflich

Hatte bisher nie ein Problem. Kommt auch darauf an wie man sein Fahrzeug pflegt. (Rauche nur mit leicht geöffnetem Fenster, Kippen nicht im Ascher lassen dann stinkts auch nicht.)


-Den Gurthalter auf der Beifahrerseite gegen Klappern sichern.
wo ist das Problem? meiner klappert nicht

Wenn ich alleine unterwegs war, hat er ganz nervig gegen den Sitz geklappert. (Habe nun einen Moosgummi dazwischen geklebt.) Ist übrigens bei meinem momentanen Leihwagen megane II Grandtour das gleiche.


-Die Lenkung sollte verbessert werden.
inwiefern

Ich habe das Gefühl ständig "Nachlenken" zu müssen.

-Fernbetätigung zum Öffnen der Heckklappe fände ich auch supi.
den taster findet man sowieso gleich

Sicher finde ich den gleich. Aber aus welchem Grund verzichtet man auf einen schraubbaren Tankdeckel :wink:

-Zeitverzögerung beim Gurtwarner! (Das Ding nervt und kann ruhig 3 Sekunden später angehen, reicht meiner Meinung auch!)

meiner beginnt erst nach 15sec.

:o Also meiner beginnt gleich beim Vorwärtsfahren!

richtig,gewaltig tolles Fahrzeug

Natürlich 8)

VlG navi66



Renault-Scenic-Fan

Beitrag von Renault-Scenic-Fan »

Hollo,

beim Scenic III muss noch folgendes besser sein:

Die 3 Rücksitze müssen nach dem Ausbau stapelbar sein.

Die Heckklappe braucht wenigstens eine Öse zum Einhängen von eimen Gummiband zum Fahren mit halbgeöffneter Klappe.

Das gekühlte Hundschuhfach muß besser isoliert sein.



aki
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 61
Registriert: Di 18. Mai 2004, 17:08

Beitrag von aki »

Nach einem guten halben Jahr Scénic II habe ich auch ein paar Ideen (eigentlich schon früher gehabt...):

Die Gasfedern für den Kofferraum sind viel zu schwer eingestellt. So einfach wie beim Scénic I wäre gut.

Da am Auto alles automatisch funktioniert (zumindest bei meinem Luxe dynamique), also auch Licht und Scheibenwischer, vergesse ich häufig bei Regen das Licht anzuschalten. Vielleicht wäre es sinnvoll, bei entsprechender Aktivität des Scheibenwischers (vielleicht durch Messen der Laufdauer und -intensität) automatisch das Licht einzuschalten.

Vor dem Scénic hatte ich den Laguna gefahren (initiale). Der hatte an den vorderen "Scheibenspritzdüsen" (keine Ahnung wie die Teile fachmännisch heißen) eine Art Zerstäuber, sodass man nicht einen Wasserstrahl auf die Scheibe oder über die Scheibe bekam, sondern fein zerstäubt auf die ganze Scheibe verteilt. Dies hat nicht nur edel gewirkt, sondern die komplette Scheibe gereinigt, bevor die Scheibenwischer das Wasser wieder weggewischt haben. Oft bleibt beim Scénic ein großer Teil der SCheiben trocken, wenn der Wischer zu schnell ist. Wenn man dies einmal "genossen" hat, kommen einem die Spritzdüsen des Scénic (wie im Scénic I) etwas plump vor. Die Wischer find ich übrigens absolute spitze!!!

Eine Alu-Ladekante (ebenfalls wie im Laguna) könnte im Kofferraum ab bestimmter Ausstattung auch spendiert werden.

Ebenfalls vermisse ich die elektrischen Sitze mit Memory-Funktion. Da konnte man die Sitze auf die gewünschte Position programmieren und wenn man mit der anderen Karte eingestiegen ist (z.B. die der Ehefrau), programmierte sich alles auf deren Einstellungen um (angeblich in neueren Laguna-Modellen auch mit Klimaanlagen- und Radioeinstellungen).

Dann wäre z.B. mein Wunschmodell "Scénic initiale" fertig...



Frederik
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 944
Registriert: Di 13. Apr 2004, 20:44

Beitrag von Frederik »

Hallo,

die Pedale könnten etwas mehr Abstand vertragen, Platz ist ja genug da.

Die Rücksitze könnten besser und auch für große Personen geignet sein (höhere Rückenlehne und höher verstellbare Kopfstützen).

Ein bisschen weniger von den elektronischen Spielereien, dafür mit ordenlicher Funktion.

Die restlichen Dinge die ich verbesserundwürdig finde, wurden bereits aufgeführt.



Renault-Scenic-Fan

Beitrag von Renault-Scenic-Fan »

Hallo,

vermissse eine Halteöse oder ähnliches in der Heckklappe um diese bei einem Transport mit halbgeöffneter Heckklappe mit einem Gummiband oder Gurt zuzuhalten.
Momentan bleibt nur die Möglichkeit, ein Gummiband am Heckscheibenwischer anzubringen, das aber nicht empfehlenswert ist.



icealiens97

Beitrag von icealiens97 »

Also eine Anzeige für den leer werdenden Wischwasserbehälter fehlt definitiv, gerade bei Xenon mit Reinigungsanlage.
Fächerdüsen wären auch kein Rückschritt.

Ansonsten fällt mir nur eine große Verbesserungsmöglichkeit ein:

MEHR LEISTUNG !!! Vor allem im Dieselbereich fehlt ein Motor mit mindestens 150PS, besser 170.



Roman Prinz
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3387
Registriert: Mi 15. Okt 2003, 01:35
Scenicmodell: Nissan 100NX
Ausstattung: Targa Coupe

Beitrag von Roman Prinz »

Verbesserungen:

- Erhöhung der Verarbeitungsqualität ( ist schlechter geworden zu Scenic I Ph. 2 )
- Teilleder wie beim Ier Ph. 2 Dynamique
- die im Luxe Dynamique verwendeten Stoffpolster wirken doch recht spiddelig und billig ( Luxe Privilege mit Cognac farbenenm Teilleder ging nicht wegen Junior )
- Anzeige für Scheibenwaschanlagenstand
- Höhenverstellung Beifahrersitz ( war beim Ier Ph. 2 Dynamique Serie, genauso wie die Reifenluftdruckkontrolle und die separat zu öffnede Heckscheibe, ebenso Teilleder )
- Euro 4 oder 5 Diesel mit min. 150 PS
- schickere Felgen ( die einzig schönen sind die 17" Nervasport )
- Rückkehr zu klassischen Rundinstrumenten ( auch um die einzelnen Modellreihen zu unterscheiden )
- Haken im Heckbereich wie leider beim Seat Altea
- Tiptronic als Sonderausstattung
- Rückkehr zum normalen Aschenbecher, der neue ist viel zu spiddelig und ungünstig plaziert, ergo fliegen die Kippen zum Fenster raus

Unbedingt beibehalten:
2. Innenspiegel für die Rückbank
vollwertiges Ersatzrad
elektrisch anklappbare Außenspiegel, sonst müsste ich morgens in der TG immer zweimal ums Auto flitzen wegen dem besc... Pfeiler
Modulbox

That's it.

Ach ja und preislich bitte nicht am Truthahn oder der Rüsselsheimer Krankheit orientieren



century
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 657
Registriert: Mi 29. Okt 2003, 20:39

Beitrag von century »

- Rückkehr zu klassischen Rundinstrumenten ( auch um die einzelnen Modellreihen zu unterscheiden )

ja find ich auch. die digitalen finde ich kann man nciht so gut ablesen.

Tiptronic als Sonderausstattung

gibts doch bei dem Automatikgetriebe soviel ich weiß



Roman Prinz
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3387
Registriert: Mi 15. Okt 2003, 01:35
Scenicmodell: Nissan 100NX
Ausstattung: Targa Coupe

Beitrag von Roman Prinz »

Kann ich noch nicht sagen,bekomme meinen Grand Scenic erst im Oktober. :( :(
Aber eins weiß ich jetzt schon.Mehr Leistung und Euro 4 oder 5 beim Diesel. :nicken:
Gruß Jörg



Antworten

Zurück zu „Sonstiges“