Was müsste am Scenic III besser sein oder werden?

Alles was sonst nicht in die oberen Kategorien passt ...
Bommel
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 265
Registriert: Mi 12. Mai 2004, 09:33

Beitrag von Bommel »

Hallo zusammen,

was mir aufgefallen ist die Vekleidung um das Tischchen an der Rückseite des Fahrersitzes.
Offenbar gibt es die beim Scenic 2 Phase 2 nicht mehr. Auch gibt es in der "höheren Ausstattung" bei bestimmten Metalliclackierungen eine Integrallakierung, halte ich gar nix von da im Stadtverkehr so etwas eh nach einen Jahr Kratzer hat.
Die Rollos hinten wurden von Phase 1 zu 2 deutlch verbessert. Stabil sind die nicht sollte besser werden.

Auch sollte Renault eine Variante "Kratzfest" für Kinder anbieten!
Mein Problem ist das die Standadkunststoffe zu empfindlich sind.
Auch wäre es nicht schlecht wenn es beim Grand Scenic im Kofferaum ein Paar Laschen und Ösen zum vertollen gäbe. Da könnte man seine Sachen besser sichern.

Die anderen Punkte wurden schon genannt

Also:

Verkleidung Tische
Außenverkleidungsteile robuster (ohne Lackfierlefanz)
stabilere Rolos
kratzfestere Kunststoffe
Oesen zum befestigen

alles im Allen eine "Familien" Variente für den Scenic 3

Viele Grüße

Bommel



Anfänger
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3225
Registriert: Di 27. Apr 2004, 10:06
Scenicmodell: keiner mehr
Kurzbeschreibung: Bis zum Motorplatzer 9/2009: SCII Ph1 09/04 Luxe Priv 1.9dci

Beitrag von Anfänger »

Oesen zum befestigen
Rückschritt?

Der Garnd Scenic II Phase 1 hat genau diese (4 Stück).
Aber da liegt jetzt wahrscheinlich beim Ph2 im T-Fall (Transportfall) hinten die Gepäckraumabdeckung darüber und vorne das Gepäcknetz?


Gruß
Anfänger



Bommel
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 265
Registriert: Mi 12. Mai 2004, 09:33

Beitrag von Bommel »

Hallo Anfänger

ich werde berichten wenn wir unsere haben:
in den Wagen den wir uns letzte Woche anschauten waren die Oesen nicht auffindbar. (Haben ja schon öfers von solchen "Bugs" gehört.
Der Händler wußte auch nichts genaueres darüber. Meinte aber das öfter die Packete umstrukturiert werden und manchs Sache rausfallen und dann extra kosten.
Wie gesagt in 5 Wochen kann ich mehr sagen


Viele Grüße

Bommel



Alt
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 43
Registriert: Mi 29. Aug 2007, 08:07
Scenicmodell: Grand Scenic 2 Ph 2
Kurzbeschreibung: Automatik, Xenon, Carminat 3, Glasdach, 17-Zoll
Ausstattung: Expression

Beitrag von Alt »

Es gibt zwar in dem parallelen Thread schon Bilder zum kommenden Scenic, aber noch keine Daten.
Daher mein Wunsch noch an dieser Stelle:
Ich fände es gut, wenn das neue Modell eine höhere Anhängelast hätte.
1.300kg sind z.B. für den GS mit dem 2,0 Diesel nicht wirklich viel. Das ist ein Familienauto und sollte auch in der Lage sein, einen Familienwohnwagen zu ziehen.
Die Konkurrenten von VW und Opel kommen auf 1.500kg.

Gruß
Alt



gsint
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 39
Registriert: Di 9. Sep 2008, 16:02

Beitrag von gsint »

Leider werde ich von den meisten Neuerungen nichts haben, da mein neuer wohl noch ein alter wird (II). :)

Viele Dinge wurden schon erwähnt. Ich zähl die für mich wichtigen trotzdem nochmal auf:
  • -die Kappen auf den Scheibenwischernhalterungen suchen öfter mal das Weite
    -ebenso wie die Abdeckkappen von den Schrauben der Alufelgen
    -Regenrinne
    -bessere Regenwasserabführung beim Öffnen des Kofferraums
    -Dauerstrom an diversen Steckdosen
    -Regensensor, den man nicht jedesmal wieder neu einschalten muss
    -Regensensor, der empfindlicher reagiert (bin neulich in 'nem Benz gefahren. Der hat fast jedes Tröpfchen registriert)
    -Mehr Becherhalter, vor allem im Bereich der hinteren Sitze
    -Bessere Gurtführung bei Kindersitzen
    -Straffere Gurtspannung (sind die Gurte mal leicht geknickt, werden sie kaum noch eingezogen)
    -dadurch hängt das Gurtschloss mal neben dem Sitz => Tür zu => autsch!
    -Innenraumspiegel bestellbar auch bei Schiebedach
    -Exception/Avantage: warum kriege ich einen Reifendrucksensor nur mit Teillederausstattung? Ich will den Sensor aber kein Teilleder (Stoff ist bei Kindern irgendwie besser)
    -Habt ihr mal versucht, längere Gegenstände bei offenem Kofferraum zu transportieren? Wie verzurrt ihr den Kofferraumdeckel, damit der nicht ganz offen bleiben muss sondern auf dem Ladegut klemmt? Eine Öse habe ich am Kofferraumdeckel noch nicht gefunden.
    -Wenn der Wagen abgeschlossen wird, sollen sämtliche Verbraucher ausgeschalten werden (wenn man momentan manuell bei "motor aus" das Radio einschaltet, bleibt es nach dem Abschließen des Fahrzeugs an => Batterie)
    -Anzeige für Sitzheizung dauerhaft im Display
    -Mehr Anzeigen gleichzeitig im Blick, damit man nicht immer durchscrollen muss.
    -Größerer Pedalabstand
    -Größerer Verstellbereich des Lenkrads
    -Lichtschalter im Variomodul: wenn ich das ausschalte, soll es auch bitte aus bleiben und nicht wieder beim Schließen des Moduls in die Automatikstellung gehen. Öffnet man nämlich das Modul nun wieder leicht, ist dies Lampe dauerhaft an
    -Auch beim 7-Sitzer hätte ich gerne Schubladen unter den Sitzen der 2. Reihe
    -Langes Fach für das Warndreieck
    -Flach versenkbare Sitze (alle neuen Autos haben das: C4, S-Max, ...)
    -Das Aufklappen der 3. Reihe sollte möglich sein, ohne dass man die Abdeckung umständlich zur Seite legen muss. Kann der Trennschlitz in der Mitte der Abdeckung nicht bis ganz nach hinten reichen? Das würde schon helfen.
    -Wischwasser für hinten: Ich finde es extrem nervig, den Hebel "gedreht" zu halten. Hebel nach vorne drücken wäre viel einfacher, intuitiver und vor allem ergonomischer.
    -Der Blinkerhebel rastet in leichen Kurvenfahrten nicht oder nur schlecht ein
    -Der Blinkerhebel macht den Eindruck, dass er gleich abfällt, wenn man ihn betätigt. Ich kenne keinen anderen Hersteller, der ähnlich filligrane Hebelchen verbaut
    -Kofferraumabdeckung sollte irgendwo verstaubar sein, auch wenn Kinder in der 3. Reihe sitzen
    -Einstiegsschutzleisten auch und vor allen in der 2. Reihe. Ich passe in der Regel auf, diesen Bereich nicht zu verkratzen. Bring das mal Kindern bei... und die sitzen doch meistens hinten :)
    -Der IIIer sollte weiterhin die Sitze in der 3. Reihe soweit auseinander haben, dass die Kinder zur Not über den Kofferraum einsteigen können. Situation: Kindersitze in der 2. und 3. Sitzreihe, häufiges Ein- und Aussteigen. Das Einstiegskonzept im C4 Picasso ist zwar gut durchdacht aber bei Kindersitzen in der 2. Reihe muss auch das passen. Wenn dann noch die Sitze der 3. Reihe keinen Abstand zueinander haben (Touran, Corolla Verso,...) fällt das Einsteigen aus, ohne erst Kindersitze jonglieren zzu müssen

Fait: tolles Auto :D
Daher wird's ja auch wieder ein GS :up:

Sind alles mehr oder weniger Kleinigkeiten, die aber manchmal ganz schön nerven.
Andere Autos, die wir uns angesehen haben, haben andere Nachteile (kein Schiebedach, kein Keyless Entry, ESG Getriebe, zu klein, Sitze in der 3. Reihe ohne Spalt nebeneinander, was ein Einsteigen in die 3. Reihe über den Kofferraum unmöglich macht)

Hallo Renault. Bitte lesen und umsetzen bevor ich meinen neuen IIer in ein paar Monaten bekomme :lol:



Desarek
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 2492
Registriert: Sa 23. Sep 2006, 15:58
Scenicmodell: Scenic 1 P2 1.6 16V
Kurzbeschreibung: Farbe: C99 (Geccogrün)
besondere Merkmale: 30 Parkdellen allein auf der Beifahrerseite
Ausstattung: Expression

Beitrag von Desarek »

Leider werde ich von den meisten Neuerungen nichts haben, da mein neuer wohl noch ein alter wird (II).
Nicht nur das. Der Scénic III ist bereits fertig und was wir uns wünschen wird wohl frühestens für den Scénic 3 Phase 2 in Betracht gezogen werden (falls sich Renault überhaupt dafür interessiert!).



Dementi
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 749
Registriert: Fr 5. Mai 2006, 00:00
Scenicmodell: Scenic 3
Kurzbeschreibung: Reserverad, RKS 36/100
Ausstattung: BOSE Edition

Beitrag von Dementi »

gsint hat geschrieben:-Regensensor, den man nicht jedesmal wieder neu einschalten muss

Kann Dich beruhigen - das kann auch Ph.2 :)



kiter
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 39
Registriert: Mo 21. Apr 2008, 12:02
Scenicmodell: Sceni 1 und 2
Kurzbeschreibung: 1. Scenic 1 PH 2 1.9 cdi
2. Scenic 2 PH 2 1.5 dci
3. Scenic 3 Limited
Ausstattung: Limited De Luxe Pake

Beitrag von kiter »

gsint hat geschrieben: das Radio einschaltet, bleibt es nach dem Abschließen des Fahrzeugs an => Batterie)

...auch da kann ich Dich beruhigen, das Radio geht nach einer halben Stunde von alleine aus - vor dem automatischen ausschalten gibts sogar noch einen Warnton...

Gruß
Thomas



Wanzman
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 43
Registriert: Mi 17. Sep 2008, 16:17
Scenicmodell: Grand Scenic 3 Ph 3
Kurzbeschreibung: 1,2 Benziner Bj. 2015
Grand Scenic LIMITED Deluxe ENERGY TCe 130 S&S
Mit Allem, was das Herz begehrt, hoffe er bringt mich, meine Familie und den großen Hund problemlos durch die Jahre...
Ausstattung: deLuxe
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von Wanzman »

Dementi hat geschrieben:
gsint hat geschrieben:-Regensensor, den man nicht jedesmal wieder neu einschalten muss

Kann Dich beruhigen - das kann auch Ph.2 :)

Nur der 2er? Oder lässt sich das auch im Ph 1 irgendwie realisieren?
(Ich weiß eh nicht, ob ich den Sensor schon verstanden habe,) :oops:



Desarek
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 2492
Registriert: Sa 23. Sep 2006, 15:58
Scenicmodell: Scenic 1 P2 1.6 16V
Kurzbeschreibung: Farbe: C99 (Geccogrün)
besondere Merkmale: 30 Parkdellen allein auf der Beifahrerseite
Ausstattung: Expression

Beitrag von Desarek »

Nur zur Info, da ich gerade meiner Frau die Seite der 3er Mégane gezeigt habe:

Die Domain http://www.der-neue-scenic.de ist schon für Renault registriert. Derzeit wird auf die deutsche Renaultseite weitergeleitet. Klar ist aber, das es auch für den neuen Scénic eine extra Seite geben wird, wo wohl ebenfalls alle neuen Details gezeigt werden.

Ich spare schon mal auch wenn der Grand wohl erst 2010 kommt...



Antworten

Zurück zu „Sonstiges“