Sportluftfilter von K&N

Alles was schöner, schneller, besser. individueller macht ...
Antworten
scenicfan
Supporter
Supporter
Beiträge: 2085
Registriert: Sa 6. Dez 2003, 15:33
Scenicmodell: Scenic 3
Kurzbeschreibung: Scenic III weiss,Expression hell,
Arkamys Sound System,
TomTom Carminat,
Keyless Entry & Drive,
Einparkhilfe hi.
Ausstattung: Expression/hell

Beitrag von scenicfan »

lumpiundoliver hat geschrieben:Servus!

Würde ein K+N-Sportluftfilter auch meinem neuen Scenic II, 1,9 dCi, 130 PS, DPF, auch gut tun? Falls es schon einen passenden gibt.

Gute Fahrt

Hallo.
Allerdings!
ich habe meinen auch gestern verbaut,und danach meinen Sohn kurz fahren lassen(ohne das er wusste das ein neuer filter drin ist).
Sein Kommentar,warum zieht der auf einmal so von unten raus?
Ich fuhr heute das erste mal damit,und kann nur bestätigen: Kein Turboloch mehr,der Wagen nimmt spontan Gas an ,vom tiefsten Drehzahlkeller raus.

Alles in allem eine gelungene Operation,da macht das fahren wieder spass,gegenüber der Qualität vom Scenic.



lumpiundoliver
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 87
Registriert: Di 25. Apr 2006, 20:18

Beitrag von lumpiundoliver »

So! Heute habe ich den K+N-Sportluftfilter eingebaut. Dank der Anleitung aus dem Forum kein grosses Problem. Aber trotzdem: idiotische Konstruktion, bei dem kommenden 30k-Service müsste man 0,5 Stunden von der Arbeitspauschale abziehen, denn schneller ist der KFZ-Mechaniker auch nicht!
Bemerkung am Rande: der Filter, den ich für meinen Scenic bestellt habe, ist genau der gleiche, wie ich im Megane 1,6 16V drinnen hatte und den ich vor den Umtausch wieder ausbaute. Jetzt habe ich einen als Reserve.
Der originale Papierfilter war schon ziemlich dicht (19.200 km).
Bin gespannt, ob mein Scenic jetzt auch besser geht.

mfG Franz



TheNew

Beitrag von TheNew »

Besser geht er bestimmt, aber erwarte nicht soviel!

Ich muss nach einem Jahr K&N sagen das ich zufrieden bin das mir dieser Filter ein Autolebenlang zur Seite steht, leistungsmäßig merkst ich aber kaum etwas....



Matthias37
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 79
Registriert: Do 19. Apr 2007, 16:15
Scenicmodell: JM Phase 1
Kurzbeschreibung: Er ist weg .....
Ausstattung: Dynamique

Beitrag von Matthias37 »

Moin,

das mit den Luftmassenmessern kenne ich von MB. Konkret einem 280E BJ 98 Modell W210 . Getauscht kam das auf 400€ (es war aber kein K&N weit und breit nur ein schlecht sitzender Originalfilter). Allerdings meinte der Boschtechniker, das so etwas aktuell nicht mehr verbaut wird. Heute wird mit einem Luftdrucksensor gearbeitet (fragt mich nicht wie) .
Interessant wäre es, zu wissen, wie das bei Renault gelöst wird . Die Benziner scheinen so einen Drucksensor zu haben, was die Diesel machen ..... ?
Das Problem bei den K&N soll nicht das Öl selbst sein, sondern, das sie einfach nicht die selbe Filterleistung haben, wie die originalen Filter trotz ÖL ect. . Das macht dem Filter nichts, aber der Sensor kann verschmutzen . Die LMM von MB werden nicht bis zum glühen gebracht .

Gruß

Matthias



Brasko
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 12
Registriert: Mo 9. Feb 2009, 20:34

Beitrag von Brasko »

Ich mache jetzt nicht extra nen neuen Thread auf sondern schreib gleich hier drunter.

Ich habe aus dem Thread bislang nicht rauslesen können wie ich den K&N Luftfilter beim Scenic 1 Phase 1 Baujahr 99 einbauen muss.

Wo sitzt der Filter dort genau?
Wodrauf muss ich beim Einbau besonder achten?

Der hier müsste doch passen oder? http://www.sportluftfilter-shop.de/spor ... 3-2194.htm

Danke für jede Antwort



Desarek
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 2492
Registriert: Sa 23. Sep 2006, 15:58
Scenicmodell: Scenic 1 P2 1.6 16V
Kurzbeschreibung: Farbe: C99 (Geccogrün)
besondere Merkmale: 30 Parkdellen allein auf der Beifahrerseite
Ausstattung: Expression

Beitrag von Desarek »

Ich mache jetzt nicht extra nen neuen Thread auf sondern schreib gleich hier drunter.
Sehr löblich, kommt nicht allzu häufig vor (im Allgemeinen).

Du hast den 1.6 16V, also schaust Du bitte hier. Die Beschreibung ist vom Scénic 1 Phase 2 mit exact dem Motor und liegt in unserer KB zum ansehen bereit.


P.S.: Ich habe einen etwas anderen drin. Schau Dir Deinen also erst einmal an bevor Du einen neuen kaufts. Der Ausbau ist nicht allzu schwierig und dauert nicht lange.



RGR77
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 64
Registriert: Fr 5. Aug 2011, 16:11
Scenicmodell: Grande Scenic Fab
Kurzbeschreibung: Familienkutsche mit mehr als nur 4 PS
Grand Scenic 2 Ph2 - 7 Sitze Leder - 131 PS
Ausstattung: exclusive, exception

Re:

Beitrag von RGR77 »

Matthias37 hat geschrieben:Moin,

.....
Das Problem bei den K&N soll nicht das Öl selbst sein, sondern, das sie einfach nicht die selbe Filterleistung haben, wie die originalen Filter trotz ÖL ect. . Das macht dem Filter nichts, aber der Sensor kann verschmutzen . Die LMM von MB werden nicht bis zum glühen gebracht .

Gruß

Matthias

Hallo zusammen,

da ich nun Besitzer eines 1.9 dci werde, bin ich möglichst interessiert die "einfachen" Dinge selber zu machen, anstelle die Inspektionen teuer zu bezahlen. Deswegen war ich auch sehr interessiert an den längeren Intervallen und auch dem nicht mehr nachkaufen von Luftfiltern. Jetzt gibt es hier immer noch Zweifel die noch nicht so recht ausgeräumt sind. Möchte meinem Motor nicht schädigen. Da auch der letzte Beitrag hier etwas länger her ist, vielleicht hat jemand über die lange Zeit noch weitere Erfahrungen sammeln können und kann hier etwas sagen,ob nun etwas "Gutes" oder "Böses" aufgrund des K&N Austauschfilters beim 1.9 dci passiert ist.



AD81
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 4
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 09:23
Scenicmodell: Grand Scenic
Ausstattung: Dynamique

Re: Sportluftfilter von K&N

Beitrag von AD81 »

Guten Morgen zusammen,

dies ist zwar schon ein älterer Strang, aber leider funktioniert die Seite von Roberino mit der Anleitung nicht mehr. Hat die eventuell noch jemand ? Ich überlege mir den K&N nächsten Monat einzubauen.

Danke und sonnige Grüße aus Köln



Scenic_bob
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 2
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 18:12
Scenicmodell: JM
Kurzbeschreibung: Scenic JM Phase 1;06/2005;
1,6 16V / 4x elekt. Fensterheber / elektr. verstellbare Mittelkonsole / LED Innenraum Beleuchtung
Ausstattung: Authentique

Re: Sportluftfilter von K&N

Beitrag von Scenic_bob »

Roberino hat geschrieben:Tach,

wollte wissen ob solche Sportluftfilter was bringen. Habe bald einen 2.0l.

Ciao
Robert


Hallöchen, also ich hab mir einen K&N vor 3 Tagen eingebaut (1,6L 16V) und ich muss sagen, nicht schlecht. Nu kommt mein Bomber von unten heraus etwas besser,
aber am besten gefällt mir das nun deutlich hörbare Ansaug-Geräusch :green:

------->>>>>>>>>> Pfffffffff tschhhhhhhh ---->>>> macht'a :lol:
Hört sich ähnlich an, als sei ein Pop-Off Ventil verbaut.

Vielleicht bilde ich mir das ja auch nur ein, aber ich habe das Gefühl ich muss nun etrwas behutsamer mit dem Gaspedal umgehen,
und das bei einem 1,6 16V :lol:



Papa06081014
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 1
Registriert: Do 25. Aug 2016, 20:50
Scenicmodell: Scenic 2
Ausstattung: Authentic

Re: Sportluftfilter von K&N

Beitrag von Papa06081014 »

Hallo erstmal. Ich bin neu hier und habe mal eine frage ich würde gerne wissen was ich tun muss damit sich mein scenic besser anhört reicht es aus einen sportluftfilter einzubauen danke und LG mike



Antworten

Zurück zu „Scenic 2: Tuning und Styling“