Sportluftfilter von K&N

Alles was schöner, schneller, besser. individueller macht ...
Antworten
Minna
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 84
Registriert: Di 21. Feb 2006, 13:04

Beitrag von Minna »

Hallo,
jetzt reden hier alle vom Filter. Den habe ich auch bestellt. Aber was ist den mal mit einem anständigen Ansaugrohr aus Auminium oder so. Das Originale sieht ja nicht gerade prickelnd aus. Kann mir vorstellen das so ein glattes Rohr auch noch mal was bringen würde. :nicken:



Anfänger
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3225
Registriert: Di 27. Apr 2004, 10:06
Scenicmodell: keiner mehr
Kurzbeschreibung: Bis zum Motorplatzer 9/2009: SCII Ph1 09/04 Luxe Priv 1.9dci

Beitrag von Anfänger »

Bitteschön!
Die großen Ansaugrohre gibts HIER .


Gruß
Anfänger

P.S. Ich glaub' ich hab's noch nicht erwähnt:
Wir haben hier eine sehr praktische SUCHFUNKTION im Forum. Einfach das Lupensymbol oben links unter "Scenic-Forum.de" anklicken (zum Beispiel mit "Luftfilter" als Suchwort und auf einmal kommen mehr als 50 Beiträge als Treffer von denen sogar 10 in etwa zur Thematik passen.



Q

Beitrag von Q »

Moin,

da ich nun auch einen Benziner fahre, würde mich der Lufi von K&N auch interessieren.

Ihr schreibt alle, den muß man nicht wechseln, sondern reinigen.

Wie ? :gruebel:
Da der ja mit Öl benetzt ist, meine Frage an euch Spezis, wie reinige ich den ???

Abspülen, trocken pusten und einölen ??? ( Hört sich fast an wie Windeln wechseln ) :roll:

Danke für Infos.

Gruß

Q



ScenicTuning
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1011
Registriert: Fr 28. Mai 2004, 10:24
Scenicmodell: Scenic 1 Ph1

Beitrag von ScenicTuning »

Abspülen, trocken pusten und einölen ??? ( Hört sich fast an wie Windeln wechseln )

Hallo,

meinen Luftfilter reinige ich immer so.... :arrow:

-Ausbauen
-mit Druckluft ausblasen (richtig ordentlich)
-mit WD 40 einsprühen (dünner schmierfilm)
-dann wieder den Stoff mit Druckluft ausblasen
-einbauen

Geht eigentlich recht schnell und funktioniert gut.


Gruss

Chris
Zuletzt geändert von ScenicTuning am Di 22. Aug 2006, 11:21, insgesamt 1-mal geändert.



Roberino
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 2153
Registriert: Di 3. Feb 2004, 12:53
Scenicmodell: VW Touran

Beitrag von Roberino »

Ich habe meinen erst vor kurzem gesäubert (nach 2 Jahren :oops: ):
  • - Ausbauen
    - Ausklopfen
    - Einbauen
Wenn man die Ganze schrauberei außer acht lässt, relativ schnell und einfach...

Rob



Q

Beitrag von Q »

@ScenicTunung & Rob

Danke.

Reinigen erfolgt, wenn ich Rob richtig versteh so nach Lust & Laune oder gibt K&N da was vor ?

Es ist doch richtig, das es den Lufi im gut sortierten Zubehörhandel gibt, oder nicht ?

Gruß

Q



ScenicTuning
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1011
Registriert: Fr 28. Mai 2004, 10:24
Scenicmodell: Scenic 1 Ph1

Beitrag von ScenicTuning »

Ob es eine vorgabe gibt, weis ich jetzt nicht :oops:

Aber wie Rob nach 2 Jahren ist vieleicht etwas lang :gruebel:

Bei jeder Inspektion, mache ich den Luftfilter mit. Das ist normalerweise 2 mal im Jahr (Öl und Filter, Kerzen.....)

Je öfters desto besser für den Motor.

Normalerweise bekommt man den Luftfilter in jedem Tuning geschäft.

Gruss

Chris



Roberino
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 2153
Registriert: Di 3. Feb 2004, 12:53
Scenicmodell: VW Touran

Beitrag von Roberino »

Soviel zum K&N Luftfilter:

Der K&N Sportluftfilter ist die optimale Verbindung von Motorsporttechnik (40% mehr Luftdurchlass als herkömmliche Filter) und Wirtschaftlichkeit (auswaschbar und wiederverwendbar). K&N Tauschfilter werden in den originalen Filterkästen eingebaut und ersetzen somit den Papierfilter. Tauschfilter sind TÜV-geprüft. Alle Tauschfilter werden mit einer 1.500.000-km-Garantie ausgeliefert. Eine Eintragung in die Fahrzeugpapiere ist nicht notwendig. Wartung nur alle 80.000 bis 160.000 km.

(Quelle: K&N Sportluftfilter)

Gibts überall: ATU, Stahlgruber, etc. -> oder auch unter o.g. Adresse...

Rob



Thomas80
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 2121
Registriert: So 18. Apr 2004, 22:47
Scenicmodell: Sc. 1 Ph.2-Meg 1 Ph1
Kurzbeschreibung: Absolute Unikate!
Sommer: Scenic 1 Ph.2, RXE, 1.6 16V K4M 700, 82 kW gem., EZ: 03/2001
Winter: Megane 1 Ph.1, RTe, 1.6e. 75kW gem. K7M 702 EZ: 09/1996
Alltags: Megane 1 Ph.1, RTe, 1.6e K7M 702, 72 kW gem., EZ: 05/1997
Frau: Laguna 1 Ph.2 GT, RXE Concorde, 1.6 16v, 88kW gem. K4M 710, EZ 12/2000
Ausstattung: RXE / RTE

Beitrag von Thomas80 »

Also ich halt mich da strikt an die Anleitung :!: das was Chris da schreibt würd ich nicht empfehlen :twisted:
Erstens ist WD-40 en Rostlöser und kein Luftfilteröl und
Zweitens kann man mit der Pressluftpistile Löcher in den Stoff schießen und
Drittens ich werde nicht von K&N gesponsort :roll:
meinen muss ich Jährlich sauber machen, da der doch recht schnell dreckig wird :roll: , es gibt von den Filterherstellern ein Paket mit Reiniger und Öl zu kaufen, das sollt für 100 bis 200tkm auf jeden Fall reichen und die 20 Euro kann man dafür ruig ausgeben find ich :wink:



lumpiundoliver
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 87
Registriert: Di 25. Apr 2006, 20:18

Beitrag von lumpiundoliver »

Servus!

Würde ein K+N-Sportluftfilter auch meinem neuen Scenic II, 1,9 dCi, 130 PS, DPF, auch gut tun? Falls es schon einen passenden gibt.

Gute Fahrt



Antworten

Zurück zu „Scenic 2: Tuning und Styling“