Sportluftfilter von K&N

Alles was schöner, schneller, besser. individueller macht ...
Antworten
Mickele
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 418
Registriert: Di 8. Jun 2004, 23:40

Beitrag von Mickele »

Christian klar wenn du ihn komplett von Motor abschirmst (a la AirBox), aber dann kann man auch den Austausch-Filter nehmen ist dann das gleiche in grün.
Einen Austausch-Filter und dann den Luftfilterkasten optimieren bringt trotzdem mehr glaubs mir ich hab dies schon oft pracktiziert, erst offen dann abgeschirmt und dann doch den Austausch... mit Gehäuseoptimierung. Unsere Kunden haben´s dann doch eingesehen.
Aber jedem das seine :wink:



Kollf
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 58
Registriert: Di 18. Jan 2005, 12:47

Beitrag von Kollf »

Zum Thema K&N und CDI:
Also wir haben den K&N schon seit 25000 km im Clio 1,5 DCI drin, seit dem hat er deutlich mehr Laufruhe und ein besseres Verhalten beim Gasgeben.
Aber das mit dem LMM macht mir Sorge, da diese doch recht teuer sind.
Allerdings hatte ich verschiedenen Fahrzeugen, alle mit Diesel (CDI und TDI) noch nie Probleme mit dem K&N-Filter gehabt.

@Mickele: Was gibt es denn für Möglichkeiten den Luftfilterkasten zu optimieren?



Mickele
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 418
Registriert: Di 8. Jun 2004, 23:40

Beitrag von Mickele »

Hi Krollf

Es muss ja nicht sein das es Probleme mit dem LMM gibt, meine Erfahrungen von meiner Tuning Era sind das ca. 75% einen Ausfall hatten.
Ich drücke dir die Daumen das du zu den restlichen 15% gehörst.

Ich muss gestehen das ich nicht weis wie der Lufi-Kasten beim Cdi aussieht :oops: , wenn im Inneren ein Luftleitrohr ist, kann man die obere Hälfte kappen. Zudem ein zweiter Ansaugkanal zum Kasten ist auch nicht verkehrt, oder man vergrößert den Original zulauf der Luft zum Kasten.

Um es detaliert zu schreiben dauert mir momentan ehrlich zu lange, wenn ich mal einen CDI Lufi gesehen habe werde ich mir die Mühe machen und für Robert´s Scenic Feature net eine Beschreibung erstellen.



Scenic-Boy

Beitrag von Scenic-Boy »

hallo,
ich möchte gerne auch einen sportluftfilter :P von k&n haben doch ich finde nirgends einen für meinen Scenic 1 phase 2 (bj. 02) 2,0 16V!? Kann mir da jemand weiter helfen :?: :?: :?: ????

MfG- Scenic-Boy



Mickele
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 418
Registriert: Di 8. Jun 2004, 23:40

Beitrag von Mickele »

@Scenic-Boy

Hier steht zwar Sandtler drauf ist aber K&N und der vom Megan müsste passen
http://www.sandtler.de/katalogangebote/ ... enault.htm
hier bei DTS
http://www.dts-tuning.de/cgi-bin/dts-search.cgi
hier aus Dortmund sozusagen D & Wie? :lol:
http://www.duw.de/shop/(muhdpmms0ibsgce ... folder=285
Hier direkt K&N
http://www.racimex.de/content/de/quickf ... eigen.y=10
Hier gibt´s auch
http://reichhard-motorsport.com/catalog ... de61d574c2
und da
http://www.sk-tuning.de/web/shop/produc ... ts_id=2170
und hier das gleiche wie K&N blos in Grün und etwas billiger (hab ich selber im Scenic und Top)
http://www.green-filter.de/haupt-modell ... E+SCENIC+1

Nu kannste mal gugge ob dir einer gefällt :wink: :D
ist mal ne kleine Auswahl was ich so mal gefunden habe 8)



Mickele
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 418
Registriert: Di 8. Jun 2004, 23:40

der Link zu K&N und zu Green

Beitrag von Mickele »

Hallöle @ all die sich für die sogenannten Sport-Luftfilter geschichte interessieren, hier ist der Link zu K&N Air-Fiter (sitz Carlifornien) direkt:

http://www.racimex.de/content/de/auto/kn/
Racimex ist der Deutschland direkt Vertrieb.

http://www.racimex.de/video/kn.wmv
DemoVideo (Videogröße: 192x144 Pixel, Codec: WMV7, Dateigröße: 3,69MB)

und das gleiche System in Grün, Green Air-Filter (sitz in Frankreich) die meins erachtens etwas besser und günstiger sind als K&N.
hier der Link dazu:
http://www.green-filter.de

so nun könnt ihr euch direkt informieren, was, wie, warum, wieso usw...
Viel Vergnügen dabei :wink:



Kollf
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 58
Registriert: Di 18. Jan 2005, 12:47

Beitrag von Kollf »

Hi Mickele, hi all,

danke ist sehr informativ, auch wenn es nur Werbung ist. :respekt:
Zumindest gibt es von K&N eine Aussage zum LMM:

Kann der K&N Filter zur Zerstörung des Luftmassenmessers führen?
Nein! Ein korrekt eingeölter K&N Filter kann den Luftmassenmesser nicht verunreinigen. Nur wenn zuviel Öl auf dem Filter ist, kann das Öl abtropfen und auf den Heizdraht des Luftmassensensors geraten. In den letzten Jahren hatten einigen bestimmte Fahrzeuge Probleme mit diesen Luftmassenmessern. Einige Händler haben versucht, diese Probleme nur auf die K&N Filter abzuwälzen. Tatsache ist jedoch, dass auch Luftmassenmesser an Fahrzeugen versagen, die immer nur mit Papierfiltern gefahren sind.

Auch treten diese Defekte fast nur bei bestimmten Fahrzeugen/Motoren auf. Bei einem generellen Problem durch den K&N Luftfilter müsste dies jedoch anders sein. Aber bei allen von uns zum Test eingeschickten Geräten haben wir keine Luftmassenmesser gefunden, die nur durch den Einbau eines K&N Filter zerstört worden sind. Wenn der Heizdraht im Luftmassenmesser verölt wäre, so wäre er zu reinigen. Ist aber die Technik des Luftmassenmessers defekt, so muss er ausgetauscht werden.


Schon klar, dass es immer zwei Ansichten gibt, aber das mit der Reinigung kenne ich auch (LMM war bei VW immer ein Problem):

Kenne aus dem Bekanntenkreis ein Problem mit dem LMM (Leistungsverlust), der war total verrust gewesen.
Lösung dazu: Mit Bremsenreiniger vorsichtig abspülen, dabei keinen harten Strahl verwenden, den LMM komplett abtrocknen lassen und dann erst wieder verbauen.


Gruss Felix



ScenicTuning
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1011
Registriert: Fr 28. Mai 2004, 10:24
Scenicmodell: Scenic 1 Ph1

Beitrag von ScenicTuning »

Ich habe den K&N schon über 20 TKM drin und bis jetzt ist nix Passiert.

Ein korrekt eingeölter K&N Filter kann den Luftmassenmesser nicht verunreinigen

Man muss sich natürlich an die Vorgaben halten. Aber das ist ja bei allem so, falsche oder gar keine Pflege ist nie gut.



Oliver
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 68
Registriert: Fr 25. Jun 2004, 14:35
Scenicmodell: Megane II
Kurzbeschreibung: Vollleder, Xenon, Navi, Motortuning, 9x16 ET30 mit 235/50R16 96V. 1. Hand.
Motor: K4M-760
Ausstattung: Luxe-Dynamique
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Oliver »

Scenicstar hat geschrieben:K&N werden eingeölt wie alle. Natürlich nicht triefend sondern ein leichter Film.
Zum Thema Diesel und K&N hat Mickele schonmal was geschrieben:
Mickele hat geschrieben:Hi @ euch
....

Ich werde mir auch noch einen Green-Lufi (ist der selbe wie K&N in Grün, aber billiger) besorgen und einbauen, bei meinem Scénic I Ph.II 1,6l-16V geht das noch bzw. ich werde öffters den Heisdraht reinigen bzw. anschauen ob sich was angesammelt hat.

Nochmal Sorry bin Lekasteniker , also schaut nicht auf die Rechtschreibung DANKE

Den kompletten Thread gibts hier: http://www.scenic-forum.de/forum/viewto ... sc&start=0

Kurz auch noch mein Senf zu diesem Thema:

Bei den neueren Luftmassenmessern die nach dem Heissfilm-Prinzip arbeiten ist eine Verschmutzung durch Öl des Filters in der Tat ein Problem, bei den älteren Luftmassenmessern die nach dem Hitzdraht prinzip arbeiten nicht, da der Hitzdraht nach jedem Abstellen des Motors für ein paar Sekunden bis zur Weissglut aufgeheitzt wird und somit das Öl verbrannt wird.

Noch ne Anmerkung zum letzten Absatz:

Du brauchst Dir bei deinem 1,6 16V nicht die Mühe machen den Luftmassenmesser zu reinigen, denn Dein Motor hat gar keinen. Er läuft druckgeführt, hat also nur einen MAP-Sensor....auch ein Vorteil. :)



ScenicTuning
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1011
Registriert: Fr 28. Mai 2004, 10:24
Scenicmodell: Scenic 1 Ph1

Beitrag von ScenicTuning »

Du brauchst Dir bei deinem 1,6 16V nicht die Mühe machen den Luftmassenmesser zu reinigen, denn Dein Motor hat gar keinen. Er läuft druckgeführt, hat also nur einen MAP-Sensor....auch ein Vorteil

Das stimmt :nicken:

Als ich bei meinem Auto den Verdacht hatte das der LMM deffekt ist hat man mir auf der Renault gesagt das der Scenic keinen hat.


gruss

Christian



Antworten

Zurück zu „Scenic 2: Tuning und Styling“