K4M springt nicht an

Motor, Getriebe, Antriebswellen, ...
Forumsregeln
Schön, du willst einen neuen Beitrag schreiben.  Wenn du etwas an deinen Wagen reparieren willst, dann nehme dir doch bitte etwas Zeit und dein Smartphone, dokumentiere die Arbeitsschritte und mache daraus eine kleine DIY-Anleitung in der KnowledgeBase, davon haben wir dann alle was.

Oder erstelle selber ein pdf-Dokument und schicke es mit einer kleine Beschreibung dazu an technik@scenic-forum.de, wir fügen diese dann der KnowledgeBase zu.

Bilder für deine Beiträge, im Forum sowie der KnowledgeBase, kannst du über unseren eigenen Bilderuploaddienst einfügen. Dazu gibt es diese Anleitung im Forum.

 
Antworten
der21er
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 3
Registriert: 3. Jul 2021, 17:37
Scenicmodell: scenic 2
Ausstattung: vorhanden
Hat sich bedankt: 1 Mal

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 10 Rennen getippt)

K4M springt nicht an

Beitrag von der21er »

Moin

Bin neu hier, und hoffe ihr könnt mir helfen.
Mein Rollcomputer ( 1,6 16V K4M) will einfach nicht anspringen. Zündfunken hat er. Benzin bekommt er auch.
Nockenwellensensor hab ich sauber gemacht, der war total verölt. Normal? 
Batterie war ziemlich schwach (hat drei Monate gestanden) habe ich überbrückt. Half aber nicht

Ich habe gelesen, das er wenn die Spannung zu niedrig ist lustige Fehler produziert. Macht er leider. 
Wenn ich ihm nun eine Neue spendiere, was muss ich dann alles anlernen, und wie. 

Ich hoffe ihr habt ein paar Tipps für mich.

Micha


 



Rene
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 525
Registriert: 24. Feb 2011, 19:40
Scenicmodell: Scenc III Ph 3
Kurzbeschreibung: SCENIC III dCi 110 1461cbm, 95PS , EZ 6/2013 z.Z. ca. 250.000

Grand SCENIC III dCi 1598cbm, 130PS, EZ 30. 9,2011, 306.000km: Verkauft am 23.4.2015!
Ausstattung: SCENIC III EZ 6/13.
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 10 Rennen getippt)

Re: K4M springt nicht an

Beitrag von Rene »

der21er hat geschrieben:
20. Jul 2021, 07:36
Moin


Mein Rollcomputer ( 1,6 16V K4M) will einfach nicht anspringen.

Micha

Hallo hatten wir mal bei unserem jungfräulichsten Senic 2 bei nur 82.520km. Ließ sich auch nicht anschleppen. OT Geber defekt! Mit Diagnose 117,96€ am 8.8.2007. Der Wagen hatte bevor wir ihn gekauft hatten auch 6 Monate gestanden.
Bei den anderen 6 Scenic`s gabs bevor sie mit 250.000 bis über 300.000 weggingen mit dem Anspringen nie Probleme.
G
RENE



der21er
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 3
Registriert: 3. Jul 2021, 17:37
Scenicmodell: scenic 2
Ausstattung: vorhanden
Hat sich bedankt: 1 Mal

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 10 Rennen getippt)

Re: K4M springt nicht an

Beitrag von der21er »

Moin

Danke für den Tipp. Werde ich mal tauschen, kostet ja nix. 

Gibt es was, was angelernt werden muss (z.B. Drosselklappe) wenn ich die Batterie tausche?

LG
Micha



minkifox
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 349
Registriert: 7. Okt 2014, 00:55
Scenicmodell: GrandScenic 2Ph1
Kurzbeschreibung: Grand Luxe Expression
7 Sitzer
BLEU ENCRE NACRE (Tintenblau Perleffekt)
Bj.10.2004
und 217000Km
Seit 2009 in meinem Besitz
PDC,
selbstabblendende Spiegel,
Reichhard Heckspoiler,
60mm Edelstahl ab Kat,
6 Gang Hanggeriss und
7 Sitzer
Tempopilot nachgerüstet
Motor: 2.0 16v 135Ps
Ausstattung: Grand LuxeExpression
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 10 Rennen getippt)

Re: K4M springt nicht an

Beitrag von minkifox »

Besteht die Möglichkeit ihn mit Can Clip (Renault) oder Pyclip auslesen zu lassen?
Mit der Software lässt sich das alles Prüfen und es werden Fehler vom der Sensorik angezeigt auch wenn in Display keine Meldungen erscheinen ;)
Auch OT und Nockenwellensensor lassen sich so Prüfen bevor man wild Teile tauscht :D

Angelernt werden müssen nur die Fensterheber



Rene
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 525
Registriert: 24. Feb 2011, 19:40
Scenicmodell: Scenc III Ph 3
Kurzbeschreibung: SCENIC III dCi 110 1461cbm, 95PS , EZ 6/2013 z.Z. ca. 250.000

Grand SCENIC III dCi 1598cbm, 130PS, EZ 30. 9,2011, 306.000km: Verkauft am 23.4.2015!
Ausstattung: SCENIC III EZ 6/13.
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 10 Rennen getippt)

Re: K4M springt nicht an

Beitrag von Rene »

minkifox hat geschrieben:
1. Aug 2021, 13:51
Besteht die Möglichkeit ihn mit Can Clip (Renault) oder Pyclip auslesen zu lassen?
Mit der Software lässt sich das alles Prüfen und es werden Fehler vom der Sensorik angezeigt auch wenn in Display keine Meldungen erscheinen ;)
Auch OT und Nockenwellensensor lassen sich so Prüfen bevor man wild Teile tauscht :D

Angelernt werden müssen nur die Fensterheber

"Auch OT und Nockenwellensensor lassen sich so Prüfen bevor man wild Teile tauscht :D"
So ist es!
Rene
 



der21er
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 3
Registriert: 3. Jul 2021, 17:37
Scenicmodell: scenic 2
Ausstattung: vorhanden
Hat sich bedankt: 1 Mal

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 10 Rennen getippt)

Re: K4M springt nicht an

Beitrag von der21er »

Mopin

minkifox hat geschrieben:
1. Aug 2021, 13:51
Besteht die Möglichkeit ihn mit Can Clip (Renault) oder Pyclip auslesen zu lassen?
Mit der Software lässt sich das alles Prüfen und es werden Fehler vom der Sensorik angezeigt auch wenn in Display keine Meldungen erscheinen

Nee, leider nicht. Aber ich glaube ich sollte mir eins von beiden mal besorgen.
Schauen wir mal.

LG
micha



Antworten

Zurück zu „Scenic 2: Motor und Antrieb“