Seid ihr zufrieden ???

Alles was sonst nicht in die oberen Kategorien passt ...
red scenic98

Seid ihr zufrieden ???

Beitrag von red scenic98 »

Hallo Leute
Ich habe seid 1 Jahr einen gebrauchten Scenic und schon mit einigen
Macken zu kämpfen gehabt :wall:
Da ich vorher einen Opel Kadett hatte bin ich also Kummer gewöhnt.
Noch überwiegen die guten Dinge beim Scenic.
Aber seid ihr mit Renault zufrieden ??? :?: :?: :?:



sm5
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 96
Registriert: Sa 10. Jan 2004, 10:18

Beitrag von sm5 »

Bin mit meinem neuen ScenicII bis jetzt noch zufrieden (6000km), trotz schon ein paar kleiner Mängel. Ich muß aber dazu sagen, das der Scenic schon mein siebter Renault ist und dadurch ich schon einiges gewöhnt bin. Besonders bei meinem letzten Renault, eine Espace V6, bin ich faßt daran verzweifelt vor lauter Ärger (Reperaturen ohne Ende).
Wollte eigentlich nieeeeeeeeee wieder Renault fahren, komme aber irgendwie nicht von weg. So nun hoffe ich das der Scenic einigermasen zuverlässig ist und das ich mit ihm glücklich werde. Habe deshalb auch noch ne RPG abgeschlossen.



Scenicmontagsgebaut
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 474
Registriert: Mi 15. Okt 2003, 16:05
Scenicmodell: Grand Scenic 3
Kurzbeschreibung: Mocca Braun
Ausstattung: Luxe

Beitrag von Scenicmontagsgebaut »

Wenn mein Scenic 01/98 nicht an einem Montag gebaut worden wäre, wär alles Super.

Gruß Bodo



century
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 657
Registriert: Mi 29. Okt 2003, 20:39

Beitrag von century »

Hi,

wir haben auch einige macken schon gehabt.
3mal schon ne neue fernbedienung; bereits 2 auspuff; Neuer Zahnriemen und ne neue WAsserpumpe.



Jojox

Beitrag von Jojox »

Meinen Scenic I/Phase 2 (1.6/16V, BJ 99) würde ich als Montagsauto bezeichnen....oder ist sowas bei Renault normal?

- Nach 7 Tkm Motor kaputt, Motorblock gerissen.
- 3 mal komplett Zündspulen ausgewechselt
- Heckscheibendrähte schmoren immer wieder durch
- Zwischendurch immer wieder Totalentladung der Batterie, ohne dass ein eingeschlateter Stromverbraucher gefunden werden kann
- Kupplung nach 40 Tkm erneuert, starkes Quietschen beim Einkuppeln
- Unruhiger Leerlauf, Werkstatt kann das nicht beheben
- Quietschen in Kurven
- Jetzt scheint nach 47 Tkm ein Radlager hinüberzugehen


Insgesamt 4 Liegenbleiber in den 4 Jahren :(
Was kommt noch? Ich hatte vorher einen Corsa, den fand ich schon schlimm, aber der Scenic toppt den Corsa locker.

Wenn er nicht so ungemein praktisch und variabel wäre......wär er längst weg.

Gruß
Jojox



century
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 657
Registriert: Mi 29. Okt 2003, 20:39

Beitrag von century »

Aja, bei uns waren auch nach so 60tkm beide hinteren radlager hinüber.
heckscheibe ist bei uns auch eine durchgeschmort.



scenic16v
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 884
Registriert: Mi 15. Okt 2003, 17:31

Beitrag von scenic16v »

Hallo,bin seit 5 Jahren in 4 verschiedene Scenics unterwegs gewesen,und ob Ihr es glaubt oder nicht-KEINE ECHTEN PROBLEME!!!!
Der neue ist wirklich Hammer!(schwärm!) :D

Gruß
scenic16v



mrtrike
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 214
Registriert: Mi 14. Jan 2004, 13:34

Beitrag von mrtrike »

Zufrieden?
Ich bin sehr zufrieden. :D
Dies ist jetztmein zweiter Renno.
Hatte bei meinem ersten zwar einige Probleme und wollte mir auch zwar keinen mehr kaufen.
Hab mich aber dann doch für meinen Scenic I Phase II 1,6Ltr. 16Ventschieden. Seit Oktober hab ich bis jetzt ca. 10000km runter(1XKennzeichenleuchte, 1XScheibenwicher defekt). Das beste icht aber jetzt der Winter. die ganzen elektrichen Helferlein. Du kannst dich mit dem Scenic in den größten Schneehaufen fahren, der Wagen hollt dich immer wieder raus. Unglaublich. Wo andere mit 10-20 km/h fahren, komm ich locker mit 40-50km/h vorann. 8)
Ok! Der Verbrauch könnte etwas weniger sein, aber man kann nicht alles haben.

Mit freundlichem Triker Gruß

Mr. Trike



DieterH

Beitrag von DieterH »

Hallo,

kann ich nur bestätigen.

Es macht irgendwie Spass, im Schnee rumzufahren, mit den ganzen Sachen mit den drei Buchstaben :), ABS, ESP, ASR.

Aber man kann leider nicht mehr so schön um die Kurven rutschen, wie ich das mit meinem alten Mitsubishi Van konnte :)
Und abschalten will ich die ganzen elektronischen Helferleins lieber dann doch nicht.

Gruss Dieter



SV-Elchi
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 234
Registriert: Fr 17. Okt 2003, 15:21

Beitrag von SV-Elchi »

So, habe heute auch Schnee-Erfahrungen gemacht.

An einer Steigung, die ich bis dahin ganz gut genommen hatte, kam mir ein BMW entgegegen gerutscht, ziemlich quer. Also musste ich anhalten. Das wiederanfahren war eine Tragödie. Hat aber dann nach ein paar Minuten dank ASR und anderen Helferlein doch wieder geklappt.
Der Transporter hinter mir ist glaube ich nicht mehr weggekommen.

Was aber fehlt ist die Handbremse zum driften.

Grüsse
Elchi



Antworten

Zurück zu „Sonstiges“