Scenic 2 Phase 1 - 2.0, 135PS - Bauteilidentifizierung

Motor, Getriebe, Antriebswellen, ...
Antworten
GlobalPlayer
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 6
Registriert: Sa 20. Jun 2020, 07:25
Scenicmodell: 2
Kurzbeschreibung: Standard-Ausstattung + AHK + LPG
Tempopilot/Limiter nachgerüstet
Motor: 2.0 16V
Ausstattung: Comfort Privilege

Scenic 2 Phase 1 - 2.0, 135PS - Bauteilidentifizierung

Beitrag von GlobalPlayer »

Hallo Spezialisten,

eigentlich wollte ich heute schauen, wieso meine Klima nicht anspringt und beim Öffnen der Haube bei laufendem Motor
ist mir ein zischendes Geräusch aufgefallen.
Nach kurzer Suche habe ich ein defektes Bauteil gefunden, sieht aus wie eine Art Unterdruckdose.
Kann mir jemand sagen was das ist, wofür es ist und wie ich die Schlauchanschlüsse abbekomme um es auszutauschen ?
Der Stecker war kein Problem aber die beiden Schläuche konnte ich nicht lösen.
Wenn ich den Riss im Gehäuse zudrücke, senkt sich die Drehzahl etwas ab.

https://i.ibb.co/Df93GLJ/Bildschirmfoto-2021-02-23-um-19-14-00.png https://i.ibb.co/b5mGM0W/Bildschirmfoto-2021-02-23-um-19-15-41.png

Grüße und vielen Dank im Voraus,
GP



Enferax
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 12
Registriert: Fr 26. Jun 2015, 20:26
Scenicmodell: 1 Phase 2
Kurzbeschreibung: Blau Metallic, BJ 2000, Seilzug-DK, K4M.
Ausstattung: RXE

Re: Scenic 2 Phase 1 - 2.0, 135PS - Bauteilidentifizierung

Beitrag von Enferax »

Hi, das müsste das Magnetventil für die Tankentlüftung sein. Das wäre dann die 8200248821.



GlobalPlayer
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 6
Registriert: Sa 20. Jun 2020, 07:25
Scenicmodell: 2
Kurzbeschreibung: Standard-Ausstattung + AHK + LPG
Tempopilot/Limiter nachgerüstet
Motor: 2.0 16V
Ausstattung: Comfort Privilege

Re: Scenic 2 Phase 1 - 2.0, 135PS - Bauteilidentifizierung

Beitrag von GlobalPlayer »

Vielen Dank, Enferax.
Ich habe das Teil ausgebaut und geklebt.
Das sollte halten

https://i.ibb.co/h1F1FGs/03717016-38-B8-4-AF8-B8-FA-F24271021-B03.jpg

Man muss die Kupplung mit der Spitzzange etwas
Zusammendrücken, dann kann man den Schlauch abziehen.



Antworten

Zurück zu „Scenic 2: Motor und Antrieb“