Autohistorie der Scenic-Fahrer

Gott und die Welt, alles und nichts wird hier beredet ...
Antworten
TheGloryV
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 287
Registriert: 11. Mär 2006, 02:05
Scenicmodell: Scenic III Ph.2
Kurzbeschreibung: Snowball mit allen Extras, EDC und DCi 1.5l 110PS Motor...
Ausstattung: Bose Edition

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von TheGloryV »

Erstes Auto: Weisser Polo Coupé 89 ( 45PS:D )
2. Seat Ibiza 1.4 Stella
3. Renault Clio 1.5 dci
4. Auto siehe Signatur. ;)
Zuletzt geändert von TheGloryV am 28. Nov 2007, 11:42, insgesamt 2-mal geändert.



martinf
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 414
Registriert: 20. Sep 2004, 10:28
Scenicmodell: Scenic 2 Ph 1
Kurzbeschreibung: Bj. 11/04, 1,5dCi (74kW) mit TwinTec Nachrüst-DPF
Ausstattung: Expression Comfort

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von martinf »

Ich biete

- Fiat 127, 0,9 l, 40 PS, Jg. 1974
- Golf I, 1,1 l, 50 PS, Jg. 1980
- Passat B, 1,6 l, 75 PS, Jg. 1981
- Passat C, 1,8 l, 90 PS, Jg. 1988
- Scenic 1 Ph 1, 1,9 dTi, 98 PS, Jg. 1998
- Scenic 2, 1,5 dCi, 101 PS, Jg. 2004

Am meisten Ärger hatte ich mit dem Golf I (Rost überall, wurde nicht alt, sah aber schnell so aus...) und dem Passat C (skurilster Fehler: zu weiche Felgen, welche ohne Bordsteinkontakt entrunden!), habe aber beide bis zum bitteren Ende gefahren (beim Golf bereits im Alter von 8 erreicht, der Passat war immerhin 12). Der Passat B, obwohl Vorserienfahrzeug aus der Vorabcharge für die Showrooms der Händler, war zuverlässig bis zur unsauber ausgeführten Nachrüstung eines Katalysators. Danach blieb er wochenlang alle Naslang mit Rost im Kraftstoffsystem stehen, stabilisierte sich dann aber und wurde ziemlich alt (mit 14 noch mal ohne Beanstandungen durch den TÜV, habe ihn bis zum zarten Alter von 15 Jahren mit Wonne gefahren). Das zuverlässigste Fahrzeug war bislang aber der Scenic I. Außer einmal Startschwierigkeiten wg. poröser Schläuche und einem abgerauchten Widerstandssatz der Lüftung hat er über Jahre hinweg nur Verschleißteile gebraucht. Allerdings hinkt der Vergleich, denn ich habe ihn nicht bis zu dem salomonischen Alter meiner beiden Passats gefahren. So, wie ich das Auto geliebt habe, hätte ich das aber getan, wenn der dänische Fiskus mir die Trennung nicht in Form unerschwinglicher Anmeldegebühren nahegelegt hätte. Von der Kilometerleistung her waren die Autos übrigens bis auf den frühablebenden Golf I (keine 140.000 km, davon die letzten 35.000km bereits mit dem zweiten -zum Glück reichlich gebrauchten- Motor) bei Verkauf/Verschrottung alle ziemlich gleich auf (zwischen 155.000 und 175.000 km).

Gruß, Martin



det-happy
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 337
Registriert: 30. Jan 2006, 17:37
Scenicmodell: nix
Ausstattung: klassisch VW

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von det-happy »

  • 01/2001 - 08/2001 - Fiat Panda 750L, 750ccm Hubraum und 34 PS *Yeah*..
  • 09/2001 - 11/2002 - Dahaitsu Cuore.. 45 PS Dreizylinder be knappe 800KG Leermasse.. Dat war nen Gefühl wie innen Minni
  • 11/2002 - 01/2005 Mitsubishi Colt GLX Cool. Schöner Wagen!
  • 02/2005 - ??/???? Mein aktueller Scenic



easyhart
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 13
Registriert: 22. Mär 2006, 19:27

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von easyhart »

Da wären :
1.Fiat Panda (gebraucht )
2. Fiat Tipo ( Austellfahrzeug )
3. VW Vento ( Austellfahrzeug )
4. VW Passat Variant ( Umbau LPG ) ( Neufahrzeug )
5. April 06 erhalt eines Scenic 1.9 dci Exception ( Austellfahrzeug )

Im großen Ganzen hatte ich bis jetzt Glück mit den Fahrzeugen, außer mit dem VW Vento da war ein totaler Ausfall vom Getriebe zu Verzeichnen.Da der Scenic mein erster Renault in meiner Serie ist, hoffe ich das ich auch keine große Probleme bekomme.
Gruß easyhart

:nicken:



volker1234567890
Supporter
Supporter
Beiträge: 1231
Registriert: 23. Feb 2006, 18:30
Scenicmodell: JM
Kurzbeschreibung: Scenic II, Baujahr 04/ 2006, 1.9dCi FAP,
Kadjar 1.6dCi
Ausstattung: Avantage
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von volker1234567890 »

Gefahren in der Firma u. privat, inkl. meiner Frau:
1*Opel Kadett E 1.6D
1*Opel Vectra 2.0
1*R19 1.4
5*R19 1.8
4*Megane I 1.6
1*Laguna I 1.6
1*Laguna I 1.8
3*Coach 1.6
1*Coach 2.0 IDE
1*Scenic I 1.6
1*Laguna II 1.6
1*Megane II 1.6
1*Megane II 1.9 dCi
1*Laguna II 1.9dCi (den fahre ich leider noch-das anfälligste Fahrzeug
von Renault überhaupt, zumindest in den Baujahren 2001-2003. Es geht
ständig irgend etwas kaputt. Immer wieder die gleichen Dinge u. ständig
neue dazu). Ab 2004 sind sie qualit. deutlich besser, aber ich habe noch
einen 2002-er.... Die Betonung liegt auf noch, denn.......:
ab dem 14.3.2006: Scenic II 1.9dCi Avantage (endlich, hurra!!!!)



les-bleus
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 194
Registriert: 5. Jun 2005, 21:31

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von les-bleus »

R12 TL (Bj. 72, 300tkm)
R5 5th Avenue (rot, erstes neues Auto - der Renner vor der Schule)
R14 TL
R 5 GTR (kleiner Freund, VW wollte meinen R14 nicht in Zahlung nehmen!)
R18 GTL
R 5 Campus (zwei nacheinander)
Clio 1.9D
R19 GTR
R21 GTD
Laguna 1.8 RT (zwei nacheinander)
Safrane RT 2.0
Twingo 3* (1.3 Easy, 1.2 und 1.2 Initiale Autom)
Espace (2* 2.2 dt und ein 2.2dci - der Traum schlechthin!)
Laguna 1.6 16v

Aktuell:
Scénic 1.9dci Automatic
Laguna Grandtour 2,2 dci Privilège, Navi etc...

Kann auf sorgenfreie 23 Jahre Renault Erfahrung zurückblicken. Einzig mit dem Scénic bin ich mal in Frankreich liegenegebblieben (EGR Ventil). Er war es auch, der bisher als einziger ausserplanmässig in die WS musste - allerdings alles auf Garantie bzw. Kulanz. Die Kosten für meine Autos waren immer im sehr überschaubaren Bereich: Inspektionen und Reifen. 1 mal einen Auspuff und ab und zu mal Bremsbeläge - das wars bisher. Billiger kann man kaum fahren.

Ach ja: meine jährliche Fahrleistung liegt im Schnitt bei 50-60 Tausend Km/Jahr



daddy57
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 17
Registriert: 6. Jun 2005, 07:25

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

na, dann will ich auch mal....

Beitrag von daddy57 »

War ja früher, in der "ehemaligen" nicht ganz einfach und preiswert an einen guten gebrauchten zu kommen, die Autos wurden ja im Regelfall mit zunehmendem Alter immer "wertvoller"... :evil:

Also fangen wir an
1987 erstes Auto Pkw "Moskwitsch 408" Baujahr 1969, 50 PS Vierzylinder- Viertaktmotor --> 1988 "versilbert"
1988 Pkw "Moskwitsch 408 IE Bj. 1973, Original 50 PS Vierzylinder- Viertaktmotor, 1989 Umbau auf 75 PS Motor des "Mossi 2140" --> 1991 "recycled"
1991 Pkw"Renault 9 TSE" Bj. 1987 75 PS --> 1994 weiterverkauft
1994 Pkw "Renault 19 Ph. I" Bj. 1992, 75 PS -->1996 auf der Autobahn geschrottet (Fremdverschulden)
1996 Pkw"Renault 19 Ph.2" Bj. 1994, 90 PS --> 1999 verschenkt
1999 Pkw"Laguna" Ph. I Bj. 1997, 2,o l 114 PS --> 2003 abgestoßen
2003 "Renault Scenic II", 113 PS --> geplanter Wechsel 2007 auf ?????? keine Ahnung was Renault dann im Angebot hat?????



ChriSpi
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 24
Registriert: 17. Mär 2006, 11:48

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von ChriSpi »

1989: Fiat 128 (Rot, 79TKM BJ 1978) von Mitschülern auch "Feuerwehr-Trabbi" genannt :lol: Klasse Auto, ist mir leider einer draufgefahren :wall: , daher
1991: Fiat Panda 750 (wieder rot, BJ 1985?) war verdammt teuer, da nach dem Mauerfall der Gebrauchtwagenmarkt geboomt hat. Vom Rost zerfressen...
1993 Ford Fiesta II (blau, BJ 1987) war ok
1995 Fiat Tipo Eleganza (rot) Katastrophale Elektonik, öfter Birnen gewechselt als getankt :?: . Keine Servo trotz rel. hohem Gewicht, daher kam meine Frau nicht wirklich gut damit zurecht
1997 Ford Escort Turnier Ghia (cassis, BJ 1996, Tageszulassung) mein treuer Begleiter bis vor 2 Wochen. Mit dem waren wir super zufrieden... Hatten außerdem ne Spitzenwerkstatt, günstig, kompetent und ehrlich :respekt:

Aktuell fahren wir einen Grand Scenic BJ 2004. Meine Frau war sofort in den Wagen verliebt und auch ich war schnell überzeugt. Unsere Kinder (3.5 und 1.5) lieben das Auto auch. Bisher sind wir super zufrieden damit, wollen wir mal hoffen, dass es so bleibt....



schäng
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 48
Registriert: 20. Mär 2006, 16:33

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

auto-history

Beitrag von schäng »

meine Geräte ab ca.1977:
77: R16
86: MB 200D
88: Passat Variant GLS
89: AUDI 100 GL, Rost total
90: VW-Bus Westfalia Joker, der mit dem 70 PS Doppelvergaser(schlürf)
91: Opel Kadett Kombi (würg)
92: VW-Passat Variant Turbodiesel(nur in der Werkstatt)
95: Twingo, 96 zu klein wegen Hund
96: Espace Family 2,2 - 98 zu Klump gefahren
98: Espace RXE 2.0, `02 mit 120tkm verkauft, parallel Twingo Nr.2
02: AUDI A2 1,4 TDI, tolles Ding, aber mehrere Reifenplatzer, also weg
02: Golf 4 TDI 1,9 Edition, Sitze mit Rückenkillerefekt
03: Fiat Doblo 1,9 JTD, parallel AUDI A6 Avant 1,9 TDI
05: VW Passat 2,0 TDI, noch der Alte, aber schon mit DPF,
Juni 05 Pleite gemacht, Kangoo von Eltern genutzt bis Ende März 06.
Ab 28.03.06 fahren wir den SCENIC 1, Phase 2, 1,9 dti RXE mit Leder,
Sitzheizung, Klima, Heckscheibenöffner, AHK abnehmbar, Frontscheibe
heizbar, Alufelgen Renault mit 205/50/R16 usw.
Das Ding fährt wunderbar, etwas laut am Anfang, aber na ja...

Grüße
schäng



mikelw
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 2
Registriert: 25. Okt 2005, 14:03

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von mikelw »

Also, mein Karren sind diese gewesen:

- VW Jetta mit 70PS (ging damals schon bis 160)
- Opel Record 2.0i Berlina Automatik mit 110PS
(ein geiles Teil, erste Record Serie mit Einspritzer
- Opel Omega A 2.0 mit 115 PS
- Opel Vectra A 1.6 mit 71 PS
(klasse Raumausnutzung, aber Motorisierung eines Backsteins)
- Ford Sierra
- Ford Mondeo 1.8 mit 115PS (bequemes Rennauto, locker über 210KmH)
- Citroen Xantia 1.8i mit 100PS
(Superkomfortables Fahrwerk, sehr sparsam und spritzig)
- Renaut Scénic 1 Phase 1 1.9dti mit 98PS, Century-Ausstattung

Nächstes Wunschauto: Scénic II :-)



Antworten

Zurück zu „Smalltalk“