Klappern im Motorraum

Motor, Getriebe, Antriebswellen, ...
Antworten
*france*

Klappern im Motorraum

Beitrag von *france* »

Hey ... vielleicht weiß von euch jemand weiter

Also folgendes bei meinem Scénic 1,6 16V klappert es im Motorraum wenn ich irgendwo stehe ... also im Leerlauf ... beim fahren ist es wieder weg! das auto hat jetzt 108000 km runter und ich war damit auch schon in der Werkstatt... die meinten sie wissen nicht wo das herkommt ist zwar komisch aber naja zahnriemen oder so meinte er ist erst bei 120.000 dran hat also noch zeit! Also ich weiß nicht ... ich habe jetzt noch eine woche garantie ..er meinte ich sollte das weiter beobachten! Ja super wartet er jetzt nru ab bis meine garantie abgelaufen ist und das ich richtig zahlen soll ?!?!


gruß france



scenic16v
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 884
Registriert: Mi 15. Okt 2003, 17:31

Beitrag von scenic16v »

Hallo france,
mit dem Geräusch kann ich Dir nicht wirklich helfen,aber mit dem Zahnriehmen würd ich aufpassen von wegen 120000km.Reiz es nicht bis zum Ende aus,denn so mancher den ich kenne,mußte dafür richtig löhnen-im Schadenfall :!: :!: :!:
Mein Schrauber des Vertrauens(bei Renault)hat mir den Tip gegeben spätestens bei 100000 zu wechseln.Ich glaube der weiß wohl warum :wink:



Renndiesel 1

Beitrag von Renndiesel 1 »

Hallo France,
es hört sich an wie der Zahnriemen. Ich hatte so ein Geräusch mal bei meinem Peugeot 309. Bei Leerlauf war es am scheppern, bei Fahrt war es weg. In der Werkstatt stellte sich dann raus , das der Zahnriemen kurz vor dem Überspringen war und das 20000km vor dem regulären Wechselintervall.

Gruss Heiko



Sujuma
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1274
Registriert: Fr 19. Dez 2003, 20:54
Scenicmodell: Nissan Qashqai 2.0
Kurzbeschreibung: Nach Scenic I und Scenic II gewechselt zu Nissan.
War ne geile Zeit hier im Forum.

Beitrag von Sujuma »

Hallo *france*
Zahnriemen wäre eine Möglichkeit und das sollte man nicht unbedingt ausreizen.
Aber, man muss auch nicht immer das schlimmste annehmen.
Folgendes war bei meinem 1. Scénic Century 1.6: Ein deutliches klappern innen und außen zu hören im Leerlauf und anfahren. Also nur in einem bestimmten Drehzahlbereich. Problem war der Auspuff und zwar vorm Kat etwas hinter der Vorderachse ist eine Halterung ( Haltebügel ) und das Auspuffrohr ist (war) an dieser angeschweißt. Dies war bei mir die Ursache für das unangenehme Geräusch, nach schon 37Tkm.



*france*

Beitrag von *france* »

@all .... ich war eben noch mal in der werkstatt .... am dienstag hab ich nochmal einen Termin! Und wenn die mir nach diesem Termin immer noch sagen das sie nicht feststellen können wo das her kommt bin ich echt sauer! und wechsel dann die werkstatt, weil es kann doch echt nicht sein!



century
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 657
Registriert: Mi 29. Okt 2003, 20:39

Beitrag von century »

Hi,

wir haben bei unserem nach 5 jahren bei 100000km den zahnriemen wechseln lassen. es war auch nötig hatten sie gesagt. aber bei uns kleppert auch was. auch nur im leerlauf und nur wenn er kalt ist. ich glaube allerdings nicht dass es bei uns der zahnriemen ist.



Jogibear

Beitrag von Jogibear »

Nach dem ersten Zahriemenwechsel durch die Rennowerkstatt hat mein Scenic1 dTi lauter im Leerlauf gerumpelt als vorher. Die Kerle haben mir weismachen wollen, daß eine längere kostenpflichtige Untersuchung nötig sei, um die Ursache zu lokalisieren (nicht mal zu beheben).
Ich daraufhin zum ADAC Technik Zentrum in München. Nach 5 sec hat der Mann in Gelb mich gerufen und auf den leicht flatternden neuen Riemen gedeutet. Nach manueller Erhöhung des Riemenspanners war das Geräusch weg.

-> Entweder die WS hat meinen Spanner durch einen alten ersetzt oder
-> die haben mich für blöd gehalten und wollten weiter abkassieren.

Nach Selbstaustausch des Spanners war der Lärm natürlich weg.



century
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 657
Registriert: Mi 29. Okt 2003, 20:39

Beitrag von century »

-> die haben mich für blöd gehalten und wollten weiter abkassieren.
ich glaube das machen einige werkstätte gern.



Antworten

Zurück zu „Scenic 1: Motor und Antrieb“