Sicherheitsproblem - Gaspedal bleibt an der Fußmatte hängen

Kraftstoff & Kraftstoffverbrauch, passive und aktive Sicherheit, ...
Renault-Scenic-Fan

Sicherheitsproblem - Gaspedal bleibt an der Fußmatte hängen

Beitrag von Renault-Scenic-Fan »

An meinem Scenic II blieb das Gaspedal in einer brenzligen Situation hängen.

Ich bin vor einem Lastzug auf die Bundesstaße eingefahren und musste stark beschleunigen.
Ich wollte in den nächsten Gang schalten und in diesem Moment blieb das Gaspedal hängen.
Ich konnte in diesem Moment keinen Gang einlegen,nicht Bremsen und auch nicht nach links oder rechts ausweichen.
In konnte nur noch mit einem rettenden Griff das Gaspedal von Hand bei hoher Geschwindigkeit zurückholen.
Zum Glück ist dann der Lastzug auf die Überholspur gegangen.

Die Ursache war die Original-Renault Fußmatte die in diagionaler Richtung wandert und das relativ schnell.
Das Gaspedal taucht außerdem noch in eine Vertiefung ein.

Sobald sich die Fußmatte über die Vertiefung schiebt, kann sich das Gaspedal nicht mehr zurückstellen.(Sperrklinkeneffekt)

Die Fußmatte hat lauter gekrümmte Krallen bzw.kleine Hörner die nach meiner Meinung in die falsche Richtung zeigen.(Nichtbeachtung der Stanzrichtung bei der Herstellung)

Dieses Sicherheitsproblem habe ich Renault Brühl und meiner Werkstatt sofort gemeldet und auch einen Termin erhalten .

Ich bin auch der Meinung, daß dieses Problem Renault lösen muß,solange Werbung mit dem sichersten Auto seiner Klasse gemacht wird.

Sollte das Renault nicht lösen können,werde ich die Fußmatte mit zwei Z-Winkel an den beiden Sitzführungen mit einem Schnellverschluß verbinden.


Ist bei jemanden dieses Problem auch schon aufgetreten ?

Renault-Scenic-Fan



Scenicmontagsgebaut
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 474
Registriert: Mi 15. Okt 2003, 16:05
Scenicmodell: Grand Scenic 3
Kurzbeschreibung: Mocca Braun
Ausstattung: Luxe

Beitrag von Scenicmontagsgebaut »

Hallo Scenic-Fan,

erst das Problem mit dem "eingengtem Fußraum" und jetzt auch noch das Gaspedal in den Fahrzeugboden gerammt, dann aber bei voller Fahrt mit der Hand wieder gelöst. :o
Mein Respekt vor dieser Leistung sei Dir versichert.

Gruß Bodo



Sujuma
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1274
Registriert: Fr 19. Dez 2003, 20:54
Scenicmodell: Nissan Qashqai 2.0
Kurzbeschreibung: Nach Scenic I und Scenic II gewechselt zu Nissan.
War ne geile Zeit hier im Forum.

Beitrag von Sujuma »

Hallo Renault-Scenic-Fan
als erstes freut es mich das Dir nichts passiert ist. Hätte böse enden können.
Ein ähnliches Problem aber mein Fehler: Ich fuhr Samstag in die Waschstraße und anschließend reinigte ich den Innenraum. Dazu entfernte ich die Fußmatten. Als ich das Auto anmachte heulte der Motor auf und lief auf Vollgas. Ich erschrak und stellte den Motor ab. Ich musste beim einsteigen irgendwie das Pedal unter die Fußmatte bekommen haben. Ich hatte die Matten wohl nicht richtig eingelegt, dass war mein Fehler. Das Loch unter dem Gaspedal und die Gefährlichkeit wenn die Matte darüber rutscht, muss ich zugeben habe ich erst jetzt nach Deinem Bericht erkannt.



TomiB
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 309
Registriert: So 28. Dez 2003, 20:00
Scenicmodell: Scenic III PH1
Ausstattung: Luxe

Beitrag von TomiB »

Hallo,

meine Fussmatte ist mit einem Plasteverschluss gesichert. Ich habe von meinem Händler die Matten gratis dazu bekommen. Gibt es unterschiedliche Matten?



Klaus
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 145
Registriert: Di 13. Jan 2004, 19:41

Beitrag von Klaus »

Da ich neu in diesem Forum bin, erstmal ein Hallo und allen ein gutes Jahr 2004.

Meine Originalmatten sind ebenfalls gratis vom Händler. Sie wurden mit Befestigungsmaterial geliefert. Da die Befestigung beim Reinigen etwas umständlich zu handhaben ist, liegen meine Matten vorne lose auf dem Boden und hinten mit einem Klettverschluß befestigt. Bis jetzt habe ich noch keine Probleme mit dem Gaspedal gehabt auch nicht mit dem Abstand der Pedale (Schuhgröße 47). Ich frage mich, wie man während der Fahrt mit der Hand an das Gaspedal kommt. Mit meiner "Wampe" unmöglich.

Gruß

Klaus



scenic16v
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 884
Registriert: Mi 15. Okt 2003, 17:31

Beitrag von scenic16v »

Hallo Klaus,
willkommen on Board!!!
Es soll tatsächlich SCHLANGENMENSCHEN :lol: :lol: :lol: geben :!:
Gruß
scenic16v :wink:



Martin
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 326
Registriert: Do 4. Dez 2003, 23:39
Scenicmodell: Grand Scenic
Kurzbeschreibung: 1.2 Tce Limited 115- 5 sitzer, Pioneer 3 wege lautsprecher mit tweeter, Rockfort Fosgate Subwoofer, Renault Sari schwarz im sommer, winter Sari silber. Navi, klima autom.zzt. 31000 km.
Motor: 1.2 Tce
Ausstattung: Limited
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Beitrag von Martin »

Habe die orignal fussmatten drin, da ist ein "klammer"inclusieve. Die sitzt mit ein klick teil in die matte und kommt mit ein stecher in fussboden.

Bis jetzt keine probleme, zum glück :)

gruss Martin



Renault-Scenic-Fan

Sicherheitsproblem - Gaspedal bleibt an der Fußmatte hängen

Beitrag von Renault-Scenic-Fan »

Heute komme ich auch nicht mehr mit der Hand an das Gaspedal.
Aber in dieser brenzligen Situation ging es.
Es waren auch zwei Zeugen an Bord.

Danke für die Hinweise von euren Matten
Die Fußmatte auf der Fahreseite hat zwar ein Loch aber sonst nichts.

Ich werde dies auf jedem Fall mit meiner Werkstatt noch klären.


Renault-Scenic-fan



Sujuma
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1274
Registriert: Fr 19. Dez 2003, 20:54
Scenicmodell: Nissan Qashqai 2.0
Kurzbeschreibung: Nach Scenic I und Scenic II gewechselt zu Nissan.
War ne geile Zeit hier im Forum.

Beitrag von Sujuma »

Hallo Renault-Scenic-Fan
Ich war heut in der Werkstatt und schilderte Ihnen die Erfahrungen mit den Fußmatten. Nach einem Vergleich an einem Ausstellungswagen stellte sich heraus, dass meine Matten nur mit 2 kleinen Klettstreifen fixiert sind und in dem anderen Fahrzeug die komplette Matte am Unterboden hängt.
Ich bekam direkt die aus dem Neuwagen mit.
Offensichtlich gibt es Unterschiede bei den Fußmatten.



Renault-Scenic-Fan

Sicherheitsproblem - Gaspedal bleibt an der Fußmatte hängen

Beitrag von Renault-Scenic-Fan »

Das Thema mit der Fussmatte ist jetzt aufgeklärt.

Es fehlte der Stöpsel für die Fixierung der Fußmatte.
Dieser wurde von meiner Werkstatt nachgerüstet.

Die Fixierung erfolgt nur mit einem Stöpsel in der Mitte der Matte.
Siehe http://www.renault.de/RenaultSITe/cars/ ... ar=Scenic2



Antworten

Zurück zu „Umwelt und Sicherheit“