Gepäcknetz für Scenic ?

Karosserie, Chassis, Innenraum, ...
toco
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 6
Registriert: So 4. Jan 2004, 16:51

Gepäcknetz für Scenic ?

Beitrag von toco »

Hallo,

ich fahre jetzt seit ein paar Wochen einen Scenic 1.6 16V Expression Bj 04.2003 und bin damit auch sehr zufrieden. Leider habe ich bisher nirgends ein Trennetz gefunden, das hinter den Rücksitzen eingebaut werden kann. Gibt es sowas überhaupt ? Wenn ja, wo und wie teuer wird es ?
In der Bedienungsanleitung und auch hier habe ich dazu leider nichts gefunden und Befestigungspunkte finde ich allerdings auch nicht.

Gruß
toco



Scenic-Driver

Trennetz

Beitrag von Scenic-Driver »

Hallo toco,

schau mal unter Werkstätten, etc:

http://www.scenic-forum.de/forum/viewtopic.php?t=46

Gruß

Scenic Driver



Layzee71
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 1
Registriert: So 5. Aug 2012, 00:46

Gepäcknetz

Beitrag von Layzee71 »

Hallo.

Ich wollte in meinem Scenic Bj. 2001 ein Trenngitter
einbauen.
Leider geht dieses nicht, da wir schon die Sidebags haben
und die würden sich nicht entfalten, weil das Trenngitter dazwischen ist.

Gruß

Layzee



walli

Beitrag von walli »

Hallo
Habe mir den "Neuen "natürlich auch angeguckt. Leider wird das Gepäcknetz noch dämlicher eingebaut wie beim alten Scenic.Die
hintern Aufnahmepunkte sind fast am Kofferraumdeckel und geht natürlich schräg zu den Sitzlehnen herunter. Das Resultat: Ein großer Hund kann nicht stehen oder sitzen ; der Blick aus dem Fenster bleibt auch verwärt wegen dem schrägen Netz und der breiten C-Säule.
Das ist mit ein Grund keinen neuen Scenic zu kaufen.



Hotte

Beitrag von Hotte »

An alle Hundebesitzer:

Für kleine bis mittelgrosse Hunde (bis 25kg) kann ich wärmstens eine Tranport Box empfehlen.

- Trennnetze sind überhaupt nicht geeignet, da der Hund an der Seite durchkommt und er (und vor Allem andere Gegenstände!!!) bei einer Vollbremsung trotzdem durch die Gegend fliegt/fliegen.

- Trenngitter gehen bei den neueren Modellen wegen der Seitenairbags nicht. Sie sind sauteuer und haben dieselben Nachteile wie Trennnetze.

- Teuer und nicht leicht zu entfernen sind sog. Hundeboxen, die sogar maßgeschneidert werden, wenn der Hundehalter es will.
Hier gibts mehr Infos: http://www.hundeboxen.de

- Günstiger aber auch nicht das gelbe vom Ei sind Metallkäfige. Die Durchlüftung ist zwar besser und die Sicht für den Hund ist kaum eingeschränkt aber es bleibt ein Restrisiko an Verletzungsgefahr (vor allem bei kleineren Hunden). Weiterer Vorteil: Man kann diesen Käfig meist zusammenlegen. Link: http://www.zooplus.de/app/WebObjects/Zo ... 2&PID=3491

- Meine Empfehlung:
Transportboxen!
Sie sind leicht (auch Frauen fahren Scenic :D ), für vieles verwendbar (eigentliche Idee: Flugreisen), lassen sich superschnell entfernen und man hat im Kofferraum auch noch Platz für anderes. Befestigt habe ich die Box mit Spanngurten (je nach Ausführung 5-10 €) an den Ösen im Kofferraum.
http://www.hkroeger.de/grafixx/box.jpg

Es gibt natürlich nichts ohne Nachteil. In diesem Falle ist es die eingeschränkte Sitzfreiheit für zwei der Beifahrer hinten. Ich habe sogar den mittleren Rücksitz umgelegt, damit unsere Kleine auch nach vorne schauen kann (siehe Foto).
Da die Box wie schon bereits erwähnt ganz fix herauszunehmen ist, sehe ich das aber nicht besonders tragisch. Und wir wir Scenicfans ja wissen sind die Sitze ja ratzzfazz verstellt! :-)
Die Clipper Ihdra GR. 2 (beim Hersteller: Größe 5) hat übrigens 83,90 € gekostet und ist damit gleichzeitig die günstigste Variante (Neukauf - bei Ebay gibt es die ab und zu auch gebraucht). Im Urlaub ist sie übrigens auch sehr vorteilhaft, weil der Hund im Hotel-/Appartementzimmer sein eigenes kleines Reich behält. Unsere Ginja ist auch von Anfang an gern drin gewesen (Höhle!).

Wie gesagt..... jeder hat seine eigenen Vorstellungen (ich wollte z.B. anfangs die grosse Hundebox), nach einigen Fahrten aber bin ich sehr zufrieden mit der Transportbox. Nach vielen anschauen und Testen habe ich mich für die Clipper Tranportbox entschieden, da sie am stabilsten und vielseitigsten zu verwenden ist.

Ich hoffe, es hilft Euch! :-)


Ciao
Hotte



NikausdemNorden

Beitrag von NikausdemNorden »

@ all

Ich versteh nicht ganz, warum das Trenngitter nicht verwendet werden darf? :?:

Im Zubehörkatalog des Scenic II ist doch ein Hundegitter drinnen. den Scenic II gibt es aber IMMER mit serienmäßigen Seiten und Kopfairbags...

Da kann doch irgendetwas nicht stimmen, die entwickeln doch kein Trenngitter (Zitat: leicht ein- und ausbaufähig) was sogar eine Aussparung für den mittleren Dreipunktgurt hinten hat und vergessen die eigenen Kopf- bzw. Seitenairbags ??? :?: :wall: :roll:

Gruß,
Nik, der sich das Gitter eigentlich ordern wollte (auch ohne Hund)



scenic-fan
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 27
Registriert: Do 13. Nov 2003, 14:56

Hundegitter

Beitrag von scenic-fan »

Hallo Scenicfreunde,

ich habe ein Hundegitter eingebaut.
Es ist sehr stabil, hat auch das Loch für den mittleren Gurt
und behindert auch die Kopfairbags nicht.
Allerdings schneller Ausbau ist nicht drin, denn es müssen
4 Schrauben gelöst werden.
Vielleicht ersetze ich diese mit Rändelschrauben, wenn das
Material öfteren Wechsel verträgt.
Die Sicht meine ich ist durch das Gitter eher besser als bei
den Trennnetz, da nicht so engmaschig!!!



NikausdemNorden

Beitrag von NikausdemNorden »

@ scenic-fan

Super ! Genau das wollte ich doch hören !

Wo wird das Dingens denn festgeschraubt ? Muß man neue Löcher bohren oder alles original ?

Ein paar Fotos wären natürlich das nonplusultra :wink:

Gruß & Thanx,

Nik



scenic-fan
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 27
Registriert: Do 13. Nov 2003, 14:56

Hundegitter

Beitrag von scenic-fan »

Hallo Nik,

endlich kenne ich den "Versteckten" der dann doch
online ist. Denke mir doch ich bin momentan alleine
online, dann kam ganz rasch deine Antwort. Haste
unterdrückt, na ja.
Du hast doch den Zubehörkatalog, dann kannst du
die Befestigungslasche, in der auch die erste Schraube
sitzt an der seitlichen Auflage der Hutablage erkennen
erkennen. Die zweite auf dieser Seite sitzt in etwa 15cm
Abstand dahinter. Kann man leider im Bild schlecht erkennen.
Ich schaue mal nach was für Schrauben es sind. Ich befürchte
es sind selbstschneidende, dann ist bei öfteren Ausbau das
Loch ausgeschlagen. Müsste man vielleicht eine Gewindebüchse
einbauen und dann Gewindeschrauben verwenden.



NikausdemNorden

Beitrag von NikausdemNorden »

@ scenic-fan

:D Hab ich ganz vergessen, nun ists aus :D

Mit den Schrauben: Das wäre ja heftig, wenn die im Katalog schreiben einfach ein-und auszubauen und dann nach 5-mal einbauen die Schrauben nicht mehr funzen !

Gruß,

der jetzt sichtbare Nik



Antworten

Zurück zu „Scenic 2: Innenraum und Karosserie“